abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Aktivierungscode nicht bekommen / in NRW notwendig?
Rauschebart26
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

ich weiß nicht ob ich hier in der richtigen Ecke bin, vielleicht kann das einer Verschieben?

 

Ich habe am 17.11 Cable Max bestellt, mit eigenem Router. 

Am 21.11 erhielt ich dann die Auftragsbestätigung.

Die Routerfreischaltung mit MAC und Seriennnummer hab ich dann umgehend eigereicht. 

 

Für die Einrichtung, die heute passieren soll - der Techniker kommt gleich, brauche ich ja einen Aktivierungscode, der eigentlich per Post kommen soll. 

Diesen hab ich nur leider nicht. 

Die Support auf Twitter kann mir leider nur sagen: 

"Wir können es leider nicht beschleunigen. Aktuell ist auch nicht zu sehen, wie weit die Bearbeitung Deines Routers ist Sorry."

 

Ich habe nun widersprüchliche Angaben zum Kabelinternet mit eigener Fritzbox gefunden. Der Anschluss ist in NRW, angeblich wird dort kein Code benötigt?

 

Könnte mir da vielleicht jemand ein bisschen Licht ins Dunkele bringen?

 

Liebe Grüße 

Rauschebart

3 Antworten 3
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hallo Rauschebart,

 

für die Aktivierung einer eigenen Fritz!Box Cable wird in NRW, Hessen und BW kein Aktivierungscode benötigt. Du musst stattdessen die Seriennummer und CM-MAC des Gerätes an den Provider übermitteln.

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

@Rauschebart26  schrieb:

Die Routerfreischaltung mit MAC und Seriennnummer hab ich dann umgehend eigereicht. 


über die Hotline oder das Aktivierungsformular?

https://vod.af/freischaltung-eigener-kabel-router-ft

 

Das habe ich über das Formular letzte Woche schon gemacht als die Box ankam. 

 

Wie verhält sich eigentlich eine nicht freigeschaltete Fritzbox? Hat diese auch Verbindung nur gedrosselt, oder keinen Connect? 

Bei der MAC steht: 
"Gib bitte die CM Mac-Adresse ohne Leer- und Sonderzeichen ein. Du findest sie auf der Unter- oder Rückseite Deines Routers."
Das habe ich dann ohne die Doppelpunkte gemacht

Bei der Seriennummer steht ja: 

"Gib bitte die Seriennummer ohne Leer- und Sonderzeichen ein. Du findest sie auf der Unter- oder Rückseite Deines Routers."

Bei der Fritzbox auf der Unterseite steht diese im Format:
R123.123.12.123.123

Also habe ich den Buchstaben gelassen, aber die Punkte weggelassen: 

R12312312123123

 

Ich habe nämlich leider gar keine Internetverbindung, Kabel sagt es hat Verbindung, aber kein Internet. 

Der Router hängt jetzt seit 2,5 Stunden an der Leitung.