abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Abschaffung Nebenkostenprivileg Gigazuhause 250
Arnold2012
Daten-Fan
Daten-Fan

Benötige ich im Vertrag Gigazuhause nach Ende des Nebenkostenprivilegs einen seperaten Kabelanschluss um weiter mein Internet beziehen zu können? Oder benötige ich keinen Kabelanschluss umdas Internet weiter über den Kabelbuchese beziehen zu können.(Telefonaschluss wird hier nicht genutzt)

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Deinen Internet und Telefon Vertrag kannst du auch ohne TV nutzen. Es sei denn, die Hausverkabelung gehört einen anderen Kabelanbieter. Dann ist der Anschluss weiter zu entrichten.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Deinen Internet und Telefon Vertrag kannst du auch ohne TV nutzen. Es sei denn, die Hausverkabelung gehört einen anderen Kabelanbieter. Dann ist der Anschluss weiter zu entrichten.

Arnold2012
Daten-Fan
Daten-Fan

Da bin ich mir nicht sicher der Kasten ist glaube ich wie überall in der Straße von der Telekom. 

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Es geht nicht um den Kasten (nennt sich HÜP) sondern um die Firma, die das Haus versorgt.

Diese HÜPs wurden in der Vergangenheit von der Post, später von der Telekom gesetzt.

In unserem Haus wurde der uralte Post-HÜP im Zuge der Umstellung auf Kabelinternet durch Kabelbw ersetzt durch einen Kabelbw-HÜP. Inzwischen ist diese Firma, wie auch Unitiymedia Geschichte.. Es ist aber möglich, dass der Hauseigentümer die Versorgung durch einen Drittanbieter durchführen läßt. Ich kenne bei uns Karlsruhe und Ettlingen Dritt-Firmen, die ganze Stadtviertel betreuen (ehemaliger US-Fliegerhorst bzw. Pionierkasserne)

Torsten
SuperUser
SuperUser

Da hier die Lösung markiert wurde, schließe ich jetzt ab. Wenn wieder mal Fragen oder Anliegen auftauchen, eröffne einfach einen neuen Thread im richtigen Board. Beachte aber bitte, dass hier seit 15.08.2022 kein direkter Support mehr möglich ist. Lese dazu am besten diesen Beitrag.