1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

2 Technikertermine in Rechnung gestellt und nur einen erstattet
tschdl
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

leider wurden mir mit der Rechnung Oktober zwei Technickertermine in Rechnung gestellt (ca. 200€ in Summe). Der Techniker kam zweimal, da der Vodafone-Kabel-Router immer wieder einen Aussetzer hatte. Der erste Techniker sagte "Wenn es jetzt nicht geht, dann muss ich nochmal wiederkommen und in den Hausanschlussraum". Der zweite Techniker sagte dann "Was soll ich in dem Hausanschlussraum? Der Router ist einfach Schrott bzw. günstigste Ware aus Taiwan. Ich würde Ihnen eine FritzBox empfehlen, dann werden Sie auch keine Probleme mehr haben". Gesagt getan, seitdem funktioniert alles top.

 

Es wurden mir jedoch beide Technikertermine mit der Oktoberrechnung in Rechnung gestellt. Daraufhin hatte ich bereits beim Kundenservice angerufen "Ja, das war ein Fehler, Sie bekommen eine Gutschrfit". Im November eine Gutschrift über knapp 100€ erhalten, das jedoch nur einem Technikertermin entspricht. Wieder angerufen "Ja, das war ein Fehler, Sie erhalten die zweite Gutschrift mit der Dezemberrechnung". Das hat leider nicht geklappt, daher jetzt der dritte Anlauf bzw. Bitte, dass dieser "Fehler" jetzt vielleicht einfach einmal richtig behoben werden kann.

 

Über die Tatsache, dass fälschlicherweise einfach knapp 200€ für Technikertermine abgebucht werden und dann nachträglich nur über mehrere Monate verrechnet werden, möchte ich jetzt mal nicht weiter eingehen. Allerdings ist mein Unmut dazu sicherlich nachvollziehbar.

 

 

9 Antworten 9
pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi tschdl,

 

bitte entschuldige. So sollte das nicht laufen Smiley (traurig) Wir schauen uns das gern an. Bitte sende mir Deinen Namen, die Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deine Kundennummer per PN und sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Habe eine PN geschickt.

Jens
Moderator:in
Moderator:in

Hallo tschdl,

 

die Aussagen von den Technikerterminen sind so bei uns nicht vermerkt. Eher so, als ob alles in Ordnung ist und kein Fehler von uns vorlag. Daher kann ich von meiner Seite keine Erstattung machen. Denn es ist eine eindeutige Aussage hinterlegt.

Entschuldige aber ich habe leider keine andere Nachricht für Dich.

 

Grüße

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
tschdl
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Das verstehe ich leider nicht. Ich rufe doch nicht bei Vodafone an, weil ich nichts anderes zutun habe oder weil ich unbedingt zuhause sitzen und auf einen Techniker warten möchte. Ich habe bereits ausführlich in einer PN beschrieben was die Techniker zu mir gesagt haben. Insbesondere bei dem zweiten Termin war der Wortlaut "die Standadrd-Vodafone-Wlanbox ist Billigschrott aus Taiwan, damit werden Sie immer wieder Verbindungsprobleme haben. Mieten Sie sich einfach für 5€/mtl. eine FritzBox." - eine solche Aussage wird wohl kaum einer Ihrer Techniker so ins Protokoll aufnehmen, oder etwa doch? Hätte man mir diese Aussage direkt am Telefon bei Vodafone gemacht oder der erste Techniker dies bereits getan, dann hätte ich direkt die FritzBox gekauft und keine Hilfe mehr gebraucht. Denn ein regelmäßiger Neustart (2-3mal täglich) der VodafoneBox, welche im HomeOffice dann zwischendrin einfach abschmiert, ist einfach wirklich ärgerlich. Und die Tatsache, dass ich jetzt auch noch für den Technikertermin zahlen soll, ist einfach nicht hinnehmbar.

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi tschdl,

 

nach Rücksprache mit den Vertragskollegen, wurde auch der zweite Einsatz wieder als Gutschrift hinterlegt.

Den Anschluss habe ich noch einmal überprüft, kann aber aktuell keine Auffälligkeiten feststellen Wie läuft der Anschluss aktuell?

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Vielen Dank dafür! Wird dieser dann mit der Januarrechnung welche im Februar erfolgt verbucht? Seit Anschluss der eigenen FritzBox läuft alles reibungslos.

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi tschdl,

 

ja, auf der Rechnung wird das dann gut geschrieben Freut mich, dass es jetzt läuft Smiley (überglücklich)

Kann ich den Thread damit schließen?

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo, leider muss ich meine Aussage korriegieren. Es ist löuft leider wieder so gar nicht rund. Mehrmals am Tag verschlechtert sich die Verbindung enorm (teilweise wird gar kein Upload mehr gemessen). Nach einem Neustart des Routers geht es dann wieder für 2-3 Stunden. Das Problem besteht sowohl mit dem Vodafone-Box, als auch mit der eigenen FritzBox. Es ist somit das gleiche "Problem" weshalb damals auch die Techniker dagewesen sind. Diese starten den Router neu und dann läuft alles erstmal wieder - aber das kann doch keine Dauerlösung sein oder?

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi tschdl,

 

der Störer ist leider wieder aktiv Smiley (traurig) Unsere Techniker haben wir wieder in die Spur geschickt! Bitte entschuldige Smiley (traurig)

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!