Kabel: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Betreff: 100mbit statt 1000mbit Tarif
Sophieee
Daten-Fan

Ich habe mir eine Fritzbox Cable 6660 angeschafft, angeschlossen und freigeschaltet. Mithilfe eines PowerAdapters von TP-Link (welcher auf 1gbit Leitungen ausgelegt ist) habe ich ein Lan-Kabel  an meinen PC angeschlossen. Ich messe bei verschiedenen Speedtests leider nur eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 100mbit anstatt 1000mbit. Muss ich irgendetwas freischalten? Lan-Kabel hatte ich zwischenzeitlich ausgetauscht und die LAN-Einstellungen auf der Fritzbox-Oberfläche werden nicht mehr angezeigt, was wohl vor einiger Zeit möglich gewesen sei, wie ich gelesen habe. Bitte um Hilfe.....

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Andreas
SuperUser

Hallo @Sophieee,

 

die Angabe auf dem PowerLAN-Adapter con 1GBit/s bezieht sich auf den LAN-Anschluss des Adapters.

Die 100 MBit/s sind für PowerLAN schon ein sehr guter Wert. 

Wenn du an deinem Computer die 1GBit/s haben möchtest muss dieser schon direkt per LAN-Kabel mit dem Router verbunden werden.

Über PowerLAN wirst du diesen Wert nie erreichen.

 

Andreas

Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone
Mehr anzeigen
Plexi
Netzwerkforscher

Hi @Sophieee 

wenn du die Internetgeschwindigkeit messen möchtest, dann bitte nicht über WLAN bzw. PowerlineAdapter, sondern direkt per Kabel vom Router zum PC. 1 Gbit/s Geschwindigkeit über Powerline Adapter wirst du nie erreichen können, da kann ich @Andreas Recht geben.

(1)
Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Du könntest mal gucken ob deine netzwerkkarte vom PC auch auf 1gbit gestellt ist. 

 

 

Es könnte auch sein das bald mal Nachbarn bei dir klingeln weil die dsl Probleme haben. Diese Adapter verursachen leider oft Störungen. Dies passiert aber nur bei dsl Anschlüssen. 

 

 

Mehr anzeigen