Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Betreff: teilweise Vertragsübernahme bei Todesfall, bisher verschiedene Antworten seitens Kundenserv
Gehe zu Lösung
ak9374
Smart-Analyzer

Hallo, 

da meine Mutter am 6.1. verstorben ist wollte ich eigendlich den analogen Kabelanschluss mit den 2 Telefonnummern übernehmen, den Internet & Phone 250 Cable Vertrag jedoch kündigen und die 50er Version zu den den aktuellen Konditionen neu buchen. Laut Vodafone / Hilfe eigendlich einfach und möglich:

 

2. Vertragsübernahme bei Todesfall

 

 Folgende Voraussetzungen sind erforderlich: 

 

  • Schriftlicher Übernahmeantrag 
  • Vertragspartner verstorben
  • Sterbeurkunde wird vom neuem Vertragspartner vorgelegt 
  • Berechtigt sind Verwandtschaft und Lebenspartner
  • Vertrag wird für selbe Wohnung (Anschrift) fortgeführt

Punkt 2,4,5 sind erfüllt, wegen 1 und 3 war ich hier im VF Shop.

 

Laut 1. Gespräch mit dem Kundenservice war die von mir gewünschte Variante möglich, sprich Übernahme der Rufnummern und des Kabelvertrags, sowie der kleinere Internettarif nach Kündigung des alten.
Laut Shop wo ich Übernahme beantragt habe musste ich nun beide Verträge kündigen, kann die Nummern nicht übernehmen, es wäre so. In den nächsten 2 Gesprächen beim Kundenservice wurde einmal erklärt das Rufnummern seit kurzem nicht mehr übernommen werden können - neue Regelung von der ich nirgends was lesen kann, dann war es beim nächsten Gespräch wieder möglich - bei Vorlage eines Erbscheins!!! Davon ist wiederrum keinem im VF Shop was bekannt, auch wird das in keiner Antwort zu dem Thema hier im Forum und auch in keiner der Liste mit Vorraussetzungen erwähnt.

 

Was stimmt nun also? Hat jedes Bundesland und jeder Mitarbeiter eine andere Regelung? Das Chaos ist bisher jedenfalls eine "wundervolle" Unterstützung bei Todesfall in der Familie, danke dafür.

 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Nancy
Moderatorin

Hallo ak9374,

 

Du meldest uns das Ganze einfach über unser Kontaktformular. Du hast Dich für einen anderen Weg entschieden, aber Hauptsache, die Info kommt an. Den Vertrag kannst Du zu den bestehenden Konditionen übernehmen. Neukundenpreise bekommst Du nicht. Dazu müsstest Du einen neuen Vertrag abschließen. In dem Fall gehen Dir dann aber die beiden Rufnummern verloren, da eine interne Rufnummernmitnahme nicht möglich ist. Der Erbschein ist nicht unbedingt erforderlich.

 

Viele Grüße

Nancy

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Torsten
SuperUser

Die Shops sind reine Franchise-Nehmer, die nur Neukunden für VF generieren sollen. Der Kundenservice kann dort nicht wahrgenommen werden, weil die Betreiber (keine VF-Mitarbeiter!) gar nicht so viel Einblick in die Kundendaten haben dürfen.

Reich den Erbschein die Sterbeurkunde an den Kundenservice mit der Bitte, den Vertrag auf deinen Namen zu übernehmen. Wenn das erledigt ist, kündige den Vertrag zum regulären Laufzeitende und stelle dann um auf deinen Wunschtarif. Das ganze kannst du über das Kontaktformular in MeinVodafone/MeinKabel erledigen, dazu musst du auch nicht eingeloggt sein. Im nicht eingeloggten Zustand musst du aber alle Angaben im Formular selbst ausfüllen.

 

Edit: Nicht der Erbschein wird benötigt, sondern die Sterbeurkunde. Antwort entsprechend korrigiert.

Mehr anzeigen
ak9374
Smart-Analyzer

Danke für die Antwort,

 

also brauche ich doch einen Erbschein? Den bekomme ich erst irgendwann im März, hab erst am 1.3. einen Termin bekommen. Und den Vertrag über dem Kabelanschluss übernehmen und behalten, und nur den Inter&Phone 250 Vertrag kündigen wegen Todesfall und dann denn neuen Vertrag auf meinen Namen machen geht nicht? 

Mir wäre halt beides wichtig, die 2 Nummern sowie die aktuell 6 Monate keine Grundgebühr (bin halt nach Pflege meiner Mutter wegen Problemen mit meinem Fuss nicht in der Lage sofort wieder zu arbeiten und muss noch etwa 2 - 3 Monate von ALG2 leben).

Mal noch eine andere Frage, im VF SHop wurde am 17.08. gekündigt, Sterbeurkunde eingescannt, und alles an den Kundenservice weitergeleitet- wie lange dauert so eine Kündigung normalerweise? Mir wurde gesagt im Verlauf des 18.08. würde der alte Anschluss abgeschaltet, dann könnte ich vorbeikommen wegen dem neuen Vertrag auf meinem Namen (halt ohne die 2  alten Nummern). Kundenservice hatte gestern noch nichts vorliegen.

 

Mehr anzeigen
Nancy
Moderatorin

Hallo ak9374,

 

Du meldest uns das Ganze einfach über unser Kontaktformular. Du hast Dich für einen anderen Weg entschieden, aber Hauptsache, die Info kommt an. Den Vertrag kannst Du zu den bestehenden Konditionen übernehmen. Neukundenpreise bekommst Du nicht. Dazu müsstest Du einen neuen Vertrag abschließen. In dem Fall gehen Dir dann aber die beiden Rufnummern verloren, da eine interne Rufnummernmitnahme nicht möglich ist. Der Erbschein ist nicht unbedingt erforderlich.

 

Viele Grüße

Nancy

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
ak9374
Smart-Analyzer

OK, danke euch beiden, von mir aus könnt ihr den Beitrag schliessen.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Danke für deine Rückmeldung. Dann schließ ich hier jetzt ab. Wenn wieder mal Fragen oder Anliegen auftauchen, eröffne einfach einen neuen Beitrag im passenden Board.

Mehr anzeigen