Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Wohnung an Kabel anschließen bei Vertragsabschluss

mfrech
Smart-Analyzer

Liebe Vodafone Community,

 

Beim Versuch Antworten auf diese Fragen telefonisch einzuholen bin ich leider kläglich gescheitert, daher möchte ich es mal hier probieren.

Ich würde gerne einen Kabelvertrag abschließen. Die Wohnung befindet sich im 4. OG eines Mehrfamilienhauses. Das Haus hat im Keller einen Kabelanschluss, aber die Wohnungen sind noch nicht mit dem Glasfaserkabel versorgt. Meines Wissens nach schickt Vodafone in solch einem Fall einen Techniker, der das Kabel verlegt und trägt auch die Kosten. Hierzu habe ich folgende Fragen:

  • Bedarf es der Zustimmung des Eigentümers?
  • Wie wird das Kabel verlegt? Ich meine, da wird ja wohl kaum ein Elektriker in der Wand schlitzen und hinterher wieder zuspachteln und streichen, richtig?
  • Mein Vermieter würde dann gerne wissen wie aufwendig es wäre die anderen Mieter auch anzuschließen (Das Haus hat nur 4 OGs, sprich man zieht das Kabel eh an allen Wohnungen vorbei).
  • Ist es möglich eine schriftliche Bestätigung der Kostenübernahme vor Vertragsabschluss zu bekommen?

Hinzu kommt noch eine Frage die den Vertrag angeht:

  • Ich habe noch ca 6 Monate Vertrag bei meinem DSL Anbieter. Bietet hier Vodafone eine günstige Übergangslösung an?

Vielen Dank im Voraus.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
strg-alt
Datenguru

Ohne Einverständniserklärung des Eigentümers kann nichts gemacht werden. Ob ein Vodafone Techniker die Leitung über 4 Stockwerke verlegt ist fraglich. Vielleicht, wenn ein Leerschacht vorhanden ist und die Leitung einfach eingezogen werden kann. Wenn ein Techniker kommt schaut er sich das an, ist es zu aufwendig, dann geht er wieder und es kommt kein Vertrag zu stande, kostet dich dann aber auch nichts.

(1)
Mehr anzeigen
mfrech
Smart-Analyzer

Es gibt wohl einen stillgelegten Kamin, der als Kabelkanal genutzt werden könnte. Die Hausverwaltung will hierzu das Einverständnis des Schonsteinfegers einholen. 
Ich hab allerdings bedenken, dass ich am Ende einen Vertrag abschließe und sich das ganze dann hinzieht und ich dadurch erst nach Ende der Widerrufsfrist zu hören bekomme, dass es nicht machbar ist (bzw. man es nicht machen will).

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Wenn der Anschluss nicht realisiert werden kann, wird der Vertrag storniert. Auch nach den 14 Tagen 

(1)
Mehr anzeigen
Thomas
Moderator

Hallo mfrech,

 

soweit wurde das Thema mit der Installation schon beantwortet. Bleibt nur noch das Thema Anbieterwechsel. Wenn Du die Rufnummer mit zu uns nimmst, dann kann der Anschluss bis zur Übernahme kostenfrei genutzt werden. Das geht aber maximal für 12 Monate.

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen