Menu Toggle

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
WinBack
User1984
Daten-Fan

Hi.

Es geht um meinen Vertrag, der ist derzeit gekündigt, allerdings überlege ich mir die ganze Zeit, ob ich nicht doch bleibe.

Bisherige Chats oder Telefonate waren irgendwie mau (aus meiner Sicht). Habe derzeit einen Red Internet&Phone 200 Treu für 29,99€ im Monat. Für eine *Verlängerung* wird mir derzeit der RIP 250 U für 32,99€ angeboten. Ich will es ganz unverholen sagen, das reißt mich nicht vom Hocker. 2021 wurde Mal der RIP 1000 für dauerhafte 39,99€/mtl angeboten, da waren wir noch kein Ausbaugebiet Smiley (traurig) 

Jetzt sind wir es und auch eine etwas kleinere Stufe (RIP 500) wäre interessant, aber eben nicht für 44,99€/mtl.

 

Besteht irgendeine Chance, dass wir uns da noch etwas näher bei den Vorstellungen kommen?

 

Gruß aus der Wetterau

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
CE38
SuperUser

@User1984 

Rufe bei einer Kündigung die Kundenrueckgewinnung an. Vielleicht wird dir auch ein Tarif mit 1000 Mbit/s angeboten. Nach dem neuen TKG 2021 und den kurzen Kündigungsfristen klappt aber Tarifpokern nicht mehr wie bisher.  Bei nicht rechtzeitigen Folgevertrag wird nach einer Kuendigung der Anschluss termingerecht deaktiviert. 

 

 

Mehr anzeigen
User1984
Daten-Fan

Danke für deine Antwort, könntest du nicht rechtzeitig nochmal definieren?

Mehr anzeigen
CE38
SuperUser

@User1984 

Nach dem neuen TKG 2021 wird bei telefonischen Aufträgen eine vorvertragliche Zusammenfassung versandt. Dies muss erst einmal - nach Prüfung - von dir bestätigt werden. Dies dauert einige Zeit oder die vorvertragliche Zusammenfassung kommt nicht an.

 

Erst mit deiner Bestätigung ist dein Auftrag "aktiviert" - aber immer noch nicht von Vodafone. Das benötigt durch die Auftragspruefung weitere Zeit.

 

Seit der Umstellung liest man häufiger, dass es mit dem Folgevertrag nicht mehr rechtzeitig geklappt hat. Im Home Office fuer viele keine schöne Situation - aber selber verursacht.

 

 "Rechtzeitig" hängt von individuellen Faktoren ab. Reichen in einem Fall die 2 Wochen Vorlauf, kann es im anderen Fall nicht mehr "rechtzeitig" sein.

 

 

 

 

Mehr anzeigen