Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Widerspruch Servicepauschale
Gehe zu Lösung
andizocker
Smart-Analyzer

Nachdem ich auf meine Email an Vodafone nur ein "hallo bitte nutzen Sie Tobi" bekomme probiere ich es hier im Forum. Folgende Mail ging an Vodafone raus. Ich hoffe hier kann mir geholfen werden !

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit nehme ich Bezug auf Ihre Rechnung  vom 07.01.2022.

Mit diesem Schreiben widerspreche ich dieser Rechnung.

Zur Erläuterung:
Anfang Dezember habe ich online meinen Umzug von der xxx in xxx gemeldet, zum 22.12.2021.
Da in dem Haus noch keine Verkabelung im Keller war habe ich im gleichen Zuge bei der Hotline angerufen und gemeldet, dass ein Techniker benötigt wird, der Verteiler, Verstärker setzt sowie diese mit dem HÜP verbindet. Die Kabel in die Wohnung lagen bereits.
Ein Termin konnte für den 13.12 ausgemacht werden.
Am 13.12 kam ein Techniker in das Haus und hat nach kurzer Zeit festgestellt, dass ein falsches Ticket angelegt wurde. Anscheinend wurde ein Störungsticket angelegt, obwohl ein Bauticket notwenig gewesen wäre. Da er selbst nur für die Entstörung zuständig ist, kann er nichts machen. Im gleichen Moment beschwerte sich der Techniker über die Call Center Mitarbeiter da ich mein Anliegen richtig geschildet habe und dieses auch im Ticket drin stand.

Der Techniker meinte anschließend noch, dass er das Ticket entsprechend umwandeln wird und der Bauserive sich bei mir melden wird. Eine Servicepauschale ist nie zur Sprache gekommen.

Am 19.01.2022 erhalte ich einen Brief über den Post Nachsendeauftrag in dem die Rechnung mit dem Kostenpunkt "Servicepauschale für Endgeräteeinstellung und / oder Fehleranalyse" in Höhe von 99,50€ mit der bitte um Überweisung.

Am 19.01.2022 habe ich mich sofort nach erhalt bei der Hotline gemeldet (18:52 Uhr). Die Dame konnte mir versichern, dass ich die Rechnung ignorieren kann und ich diese nicht bezahlen muss. Leider konnte Sie mir nichts schriftliches hierzu geben. Ein erneuter Anruf hat leider auch zu keinem anderen Ergebnis geführt. Ein weiterer Kollege wollte das Thema an die zuständige Abteilung weiterleiten.

Ich bitte Sie aufgrund der oberen Sachverhaltsdarstellung, die Servicepauschale aus der Rechnung zu löschen und die Rechnung zu korrigieren.

Weiterhin ist auf der Rechnung eine mir unbekannte Kundennummer  aufgeführt. Diese Rechnung ist noch auf die alte Adresse ausgestellt. Meine Kundennummer ist eigentlich .

Ich bedanke mich im Vorraus für ihr Entgegenkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
andizocker
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe soeben eine Antwort auf meine Mail erhalten. (trotz der "Tobi"- Antwort)

Die Rechnung ist wie bereits kommuniziert gegenstandslos und mein Konto ausgeglichen. Nachdem ich das nun schriftlich habe, ist das Thema für mich durch.

 

Danke an Vodafone für die schnelle und richtige Bearbeitung meines Sachverhalts.

Fragestellung ist somit gelöst ! 

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
CE38
SuperUser

@andizocker 

Anfang Dezember 2021 hast du einen Umzugsauftrag zum 22.12.2021 gemacht und gleichzeitig selber einen Technikerauftrag erteilt. Die "Erstinstallation wg. Umzug" wird aber erst nach Bearbeitung deines Umzugsauftrages freigegeben. Dies über die Stoerungshotline zu machen war jetzt m.E. keine gute Idee. Zum Zeitpunkt der Arbeiten am 13.12.2021 war der Umzug noch nicht erfolgt.

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Davon abgesehen gehört zur Erstinstallation nicht die komplette Verlegung einer Hausinstallation - dafür ist der Eigentümer selbst zuständig.

 

Mich wundert es, dass der Techniker überhaupt zur neuen Adresse gefahren ist und nicht zur alten Adresse, die zu diesem Zeitpunkt ja noch die Anschlussadresse war. Denn normalerweise wird bis zum Umzugstag nur an der alten Adresse entstört - erst ab dem Umzugstag geht's dann an die neue Adresse.

Mehr anzeigen
andizocker
Smart-Analyzer

Hi @CE38 ,

 

Ich habe dafür bei der normalen Kundenhotline angerufen, diese hat mich an die Technikhotline verwiesen. 

Die Techniker meinten sogar es ist gut, das ich mich proaktiv melde.

Mehr anzeigen
andizocker
Smart-Analyzer

Hi @reneromann ,

 

richtig, das weiß ich. Wie geschrieben wurde auch nur die Vodafonetechnik im Keller benötigt. Dosen, kabel usw lagen bereits durch den Elektriker. Der Techniker hat auch nur 2 Dosen angeschlossen da mehr Dosen dann etwas kosten würden.

 

Wie gesagt es war alles kein Problem mit der neuen Adresse.

 

VG

Mehr anzeigen
andizocker
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe soeben eine Antwort auf meine Mail erhalten. (trotz der "Tobi"- Antwort)

Die Rechnung ist wie bereits kommuniziert gegenstandslos und mein Konto ausgeglichen. Nachdem ich das nun schriftlich habe, ist das Thema für mich durch.

 

Danke an Vodafone für die schnelle und richtige Bearbeitung meines Sachverhalts.

Fragestellung ist somit gelöst ! 

 

 

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Danke für deine Rückmeldung. Dann schließ ich hier jetzt ab. Wenn wieder mal Fragen oder Anliegen auftauchen, eröffne einfach einen neuen Beitrag im passenden Board.

Mehr anzeigen