Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Betreff: Widerruf
Cube74
Daten-Fan

Hallo liebe Community,

ich habe mir GigaTV zum Testen mehr oder weniger telefonisch "aufschwatzen"  lassen. Mit der Aussage, ich könne nach zwei Wochen ohne Probleme widerrufen. Da ich über SAT schaue, war da das für mich nie ein Thema. Aber gut probier ichs halt mal aus. Gesagt getan. Alles problemlos abgelaufen. Ausprobiert, brauch ich nicht. Hab das Gerät an die angegebene Adresse zurückgeschickt (fristgerecht), leider auch den Widerruf mit in die Verpackung der Box gelegt, was sich dann als Fehler herausgestellt hat. Hatte zu diesem Zeitpunkt viel um die Ohren und hab nicht alles genau durchgelesen wie das ganze abgewickelt wird. Es kam dann die Bestätigung, dass das Gerät angekommen ist.

Ab da war das ganze für mich erledigt, weil wie dacht, der Widerruf war ja beigelegt, und dann nicht mehr weiter drum gekümmert. Jetzt hab ich festgestellt, dass für GigaTV abgebucht wird. Auf Nachfragen wurde mir mitgeteilt, dass ich nicht widerrufen habe und Frist jetzt verstrichen ist. Hatte jetzt zweimal Schriftverkehr mit Vodafone, aber kein Erfolg aus dem "Vertrag" rauszukommen. Auch dass mir telefonisch eine Servicemitarbeiterin von Vodafone falsch Infos gegeben hat interessiert nicht. Sie sagte, "kein Problem, Geld gibts zurück und aus dem Vertrag komm ich auch raus". Blabla.....

Jetzt soll ich weiterhin den Vetrag bedienen, obwohl ich nicht mal mehr eine TVbox habe, und Vodafone noch mit der Aussage kommt,   "sollen wir sie zurückschicken, ist kein Problem"

Von Kulanz keine Spur, so wird Geld verdient........sehr traurig.

 

Liebe Community, was kann ich sonst noch tun?

 

Liebe Grüße

Cube74

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Kurtler
SuperUser

Der Widerruf hätte, wie du schon bemerkt hast, nicht der Rücksendung beigelegt sein dürfen, sondern an die angegebene Adresse geschickt werden müssen, die auf dem Widerrufsformular draufstand.

 

Da kommst du jetzt nicht mehr raus. Und ich muss ganz ehrlich sagen, ich hätte mir auch nicht einfach was "aufschwatzen" lassen, wenn ich von vornherein gewusst hätte, dass ich das überhaupt nicht nutzen werde.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen