Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Widerruf der 1000 Leitung - nur Probleme und gefühlte 100 Anrufe beim Kundendienst und Hotline

Mary-Jane
Daten-Fan

Hallo, ich muss mir meinen Ärger mit Vodafone mal von der Seele reden. Letzte Woche hatte ich ein Telefonat mit dem Kundendienst(fang). Ich hatte vor ca. 3 Monaten zum 30.03. meine Verträge (TV-Programm, Internet, Telefon) gekündigt, da ich Unsummen für alles bezahle. Nun machte mir der Kundenberater ein "tolles" Angebot. Ich könnte auf die 1000er Leitung für die ersten 6 Monate zum Preis von 19,90 Euro wechseln. Nach sein 6 Monaten könnte ich problemlos auf geringere Leistung wechseln. Da meine FRITZ!Box 6490 für die 1000er Leitung nicht kompatibel ist würde ich einen Kabelrouter dazubekommen. Das Problem dabei war, dass ich dort nicht meine ISDN-Telefone anschließen kann. Der Berater meinte, bei dem Ersparnis könnte ich mir ja ein analoges Telefon kaufen. Es würde ja im August das Nachfolgemodell der FRITZ!Box bestellberechtigten sein. Also Vertrag abgeschlossen. Am Samstag (27.02.2021) kam dann der neue Router. Also schloss ich den am Sonntag an. Alles eingerichtet, ging ganz schnell. Montag dann im Homeoffice während einer Skypebesprechung war auf einmal alles tot. Unzählige Anrufe bei den Technikern von Vodafone, gefühlte 20-30 Minuten in der Warteschleife. Techniker: viele Kunden haben ein Problem mit der 1000er Leitung. Ich sollte dich lieber den Vertrag widerrufen und den alten wieder reaktivieren. Der Typ hat im Eiltempo alles erzählt, dass ich ein paar mal nachhaken musste. Das Ende: Vertrag widerrufen beim Kundendienst, Router abgebaut meine heisßgeliebte FRITZ!Box wieder angeschlossen und auf die Bestätigungsmail vom Kundendienst gewartet. Es kam nur einen Mail mit der Bestellbestätigung. Langsam fühle ich mich verar... Anruf beim Techniker: Nein hier ist kein Widerruf im Sytem. Hä?.. Er leitet das weiter, würde aber bis heute dauern. Mail kam heute an, nun habe  ich aber immer noch keine funktionierende FRITZ!Box. Ich habe langsam keine Lust mehr auf stundenlange Anrufe beim Techniker/Kundendienst. Ich will nur endlich wieder meine FRITZ!Box einrichten. Vielleicht ist hier ja jemand, der mir weiterhelfen kann.

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
ERFD
Moderator

Hallo Mary-Jane,

 

generell ist der Vertragswechsel zu 1000 MBit/s nie die Ursache für technische Störungen. Es gibt dafür sicher ne Ursache. Wir schauen uns das Problem gern an. Beantworte doch bitte dazu folgende Fragen.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen