Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ Gebiet 045xx - 049xx, 069xx, 093xx, 096xx

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Wechsel von DSL zu Kabel
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,


wir haben einen DSL Internet und TV Vertrag und denken darüber nach, von DSL zu Kabel zu wechseln. Diesbezüglich habe ich aber noch einige offene Fragen, und zwar


1. Wir haben zur Zeit ein extra Sprachpaket gebucht, das "Mobile & International-Allnet-Flat" für 19,99€ pro Monat. Auf der Kabel Internet Bestellseite kann ich diese Option als Extra nicht finden. Ist dieses Extra mit Kabel Internet kompatibel und würde es automatisch in den Kabel Vertrag mitgenommen werden?


2. Wir haben mehrere TV Anschlüsse in der Wohnung aber keines dieser Anschlüsse hat einen Data Anschluss. Habe ich mit Einschränkungen zu rechnen wenn ich einen entsprechenden Adapter nutze, welches den Anschluss eines Modems ermöglicht?


3. Würden wir von dem Neu Kundenrabatt profitieren?


4. Kann ein Wechsel hier vom Forum aus durch einen Mod initialisiert werden?

 

Viele Grüße

Auris73

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
SuperUser

- Die Mobile & International-Allnet-Flat gibt es auch für Kabelanschlüsse - ich bin mir jedoch nicht sicher, ob diese automatisch übernommen wird, oder ob diese dann nach erfolgtem Wechsel manuell (über das Kundencenter) nachgebucht werden muss.

 

- In der Regel gibt es keine Einschränkungen, wenn statt einer Multimediadose der Aufsteckadapter genutzt wird. Sollte es nicht funktionieren, würde eh ein Technikereinsatz zur Einrichtung notwendig werden - und der tauscht dann in der Regel die "normale" Dose gegen eine Multimediadose (mit DATA-Anschluß) aus.

 

- Meines Wissens nach nein, da ihr keine Neukunden für Vodafone seit. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob hier Sonderkonditionen für DSL-Wechsler existieren (die aber von denen für Neukunden höchstwahrscheinlich abweichen). Näher an der Realität dran dürften die Angebote und Preise für Bestandskunden sein...

 

- Ja, ein Mod kann den Wechsel initiieren.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hi,

 

zur Ergänzung deines Punkt 3: Du zählst bei einem Wechsel von VF DSL zu VF Kabel als Neukunde und kannst von diesen Konditionen profitieren: https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/wechseln.html

 

Grüße

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Da ich vom HomeOffice aus arbeite und auf das Internet angewiesen bin, muss der Umstieg nahtlos ablaufen. Einen Ausfall kann ich leider nicht riskieren.

 

Ich bin kein TV/Kabel Experte aber ich meine zu wissen, dass bei solchen Dingen die Dämpfung und Frequenzbereiche eine wichtige Rolle spielen. Ich habe mal die relevante Antennendose (die, an die ich den Kabel-Router anschließen würde) aufgeschraubt um zu schauen um was für ein Modell es sich dabei handelt. Es ist eine Durchgangdose vom Typ Fuba GAD 254 (https://www.fuba.de/produkte/antennenempfang/antennensteckdosen/durchgangssteckdose/fuba-gad-254.htm...). Aus der Wand kommt eine Zulauf und eine Rücklaufleitung. Die Wohnung ist vom Baujahr 1997. 

Dazu hätte ich folgende Fragen:

 

1. Könnte man einfach eine Multimediadose, die ähnliche Dämpfungs- und Frequenzwerte hat (z.B. https://axing.com/produkt/bsd96010n/) anstelle der alten einbauen?

 

2. Wenn bspw. die TV Leitung einen bestimmten Dämpfunswert x für einen störungsfreien Betrieb haben muss, muss dann auch die Internet-Daten-Leitung denselben Dämpfungswert x haben oder sind das getrennte physische Leitungen?

 

3. In den technischen Daten der Fuba GAD 254 Dose steht, dass es für BK-Anlagen geeignet ist. Fällt darunter auch Kabel-Internet?

 

Viele Grüße

Auris73

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Schaue das dir DSL nicht gleich abgeschaltet wird (Parallelbetrieb).

 

Bei beruflicher Nutzung  klaere ob Dual Stack notwendig ist (Stichwort VPN /IPTv4). Dann benötigst du bei Vodafone Kabel Deutschland die Business Variante - bei Vodafone West gibt es auch in Privatkundenbereich eine Dual Stack Loesung.

 

Da Kabel Internet ein Shared Medium ist, kann eine hohe Auslastung im Segment ein "Problem" fuer bestimmte berufliche Anwendungen sein. Gibt es Erfahrungswerte in der Nachbarschaft ?

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Die Dose ist prinzipiell für BK-Anlagen und damit auch für Kabel-Internet geeignet, jedoch sollte sie gegen eine Multimedia-Durchgangsdose getauscht werden.

 

Ich würde dir da empfehlen, dass du das -wenn es nicht klappt- über den Techniker von VF machen lässt - denn der kann über sein Messgerät auch sehen, ob die Dämpfungswerte so passen und ob ggfs. eine Dose mit etwas anderer Dämpfung eingesetzt werden muss.

 

Und soweit ich das vom Prozess mit der Umstellung von DSL auf Kabel kenne, wird der DSLer frühestens 14 Tage nach Aktivierung des Kabelanschlusses abgeschalten - da wartet VF intern die positive Rückmeldung ab, bevor die DSL-Leitung bei der Telekom gekündigt wird.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Es gibt weder eine Zulauf, noch eine Rücklaufleitung und auch keine Internet-Daten-Leitung. An einer Durchgangsdose gibt es einen Stamm-Eingang und einen Stamm-Ausgang. Auf den Eingang kommt die signalführende Leitung, der Ausgang wird entweder mit einem Abschlusswiderstand terminiert oder es wird eine Leitung angeschlossen, welche zur nächsten Dose im Stamm führt. Eine Multimediadose ist auch nichts besonderes. Das Signal wird in einem Frequenzspektrum übertragen. Der Bereich bis 65 MHz wird dabei für den Rückweg, sprich die Senderichtung genutzt. An allen Verstärkern gibt es deshalb sogenannte Diplexfilter, welche das Spektrum zwischen 65 und 85 MHz trennen. Ab 85 MHz liegt dan das Empfangssignal an. Um was für ein Signal es sich dabei handelt, ist vollkommen egal. Darum kümmers sich dann die angeschlossenen Geräte. Eine Multimediadose besitzt in ihren Inneren einen sogenannten Rückkanal-Sperrfilter für die TV- und Radiobuchsen, welcher das Signal erst ab 85 MHz durchlässt. So wird ausgeschlossen, dass an diesen Buchsen der Rückweg anliegt. An den F-Buchsen einer Multimediadose liegt dagegen das gesamte Spektrum, inklusive Rückweg an. Entscheidend ist also nicht das Vorhandensein einer Multimediadose, sondern ob auf der ankommenden Leitung überhaupt ein Rückweg vorhanden ist. Bei normalen Kabel TV-Anschlüssen ist das in der Regel nicht unbedingt der Fall. Ist kein Rückweg vorhanden, nützt weder ein Adapter, noch eine Multimediadose etwas. Ich würde also an deiner Anlage überhaupt nichts rumbastelt. Möglicherweise muss die gesamte Signaleinspeisung verändert werden und dafür ist ein Techniker notwendig, den Vodafone kostenfrei schickt.

 

MfG

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@Hemapri 

Vielen Dank für die ausführliche Aufklärung. Deine Erklärung hat meine Sorge, ob bei uns Kabel-Internet auf Anhieb funktionieren würde nochmals bestätigt.

 

Ich habe gerade gesehen, dass auch endlich schnellere DSL Tarife an meiner Adresse verfügbar sind. Zuvor war 16k das Maximum. Wenn ich bei DSL bleibe (zumindest solange Covid19 sein Unwesen treibt) bräuchte ich dann natürlich kein Risiko einzugehen. 

Eine Frage zum Mobile & International-Allnet-Flat hätte ich noch und zwar deckt das Extra ja das Fest- und Mobilfunknetz von über 60 Ländern ab sowie das deutsche Mobilfunknetz. Aber vom deutschen Festnetz lese ich leider nichts. Ist das deutsche Festnetz nicht mit inbegriffen in diesem Extra?

Ich frage weil die DSL Tarife, die einen Flat ins deutsche Festnetz anbieten 5€ teurer sind als die Tarife ohne Festnetz Flat. Und wenn die Festnetz Flat im Mobile & International-Allnet-Flat bereits inbegriffen ist, brauche ich den teureren Tarif ja nicht zu buchen. Vielen Dank!

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Mobil und International Allnet Flat kostet in den Kabel Internet Tarifen 19,99€ (siehe Preisliste vom 4.8.2020). Die nationale Festnetz Flat ist in den aktuellen Red Internet & Phone Tarifen enthalten.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@CE38 Bitte Frage gründlich durchlesen.

Ich nutze bereits das Mobil und International Allnet Flat Extra mit DSL. Die Frage lautet, ob dieses Extra auch das deutsche Festnetz abdeckt, da ich nur was vom deutschen Mobilfunknetz lese.

Ich überlege in ein DSL Red Internet Tarif zu wechseln, welches keine Flat ins deutsche Festnetz hat.

Mehr anzeigen