Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (20. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (21. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (22. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Betreff: Wechsel in einen teureren Tarif kostet Wechselgebühr?
Celico
Digitalisierer

Ich bin am überlegen ob ich bei Vodafone bleibe oder nicht und habe in diesem Zusammenhang mal geschaut was bei mir als Tarifwechsel-Optionen zur Verfügung stehen. Selbst ein Wechsel in einen höheren Tarif wie zB CableMax kostet 9,99 Euro. Finde das nicht gerade sehr kundenfreundlich.

VF Kabel 400/50 | Compal CH7466CE mit Asus RT-AC68U dahinter | LAN | Brave Browser | Windows 10
Mehr anzeigen
9 Antworten 9
CE38
Giga-Genie

@Celico 

Was soll an dieser geringen Gebühr kundenunfreundlich sein ? Bei einem Tarifwechsel fallen Kosten an. (Auftragsannahme, IT-Prozesse, schriftliche Auftragsbestätigung etc.).

 

Wer z.B. jetzt in den Cable Max 1000 zu 39,99€ wechselt, sichert sich einen leistungsfähigen Tarif zu einen konkurrenzlos günstigen Preis. 

(2)
Mehr anzeigen
Bastel225
Datenguru

Sicherlich kann Vodafone auch entscheiden, ob diese 10 Euro Wechselgebühr auf den Tarif umgeschlagen werden, dann kostet der Cablemax 1 Euro mehr Monat und du würdest 0 Euro Wechselgebühr zahlen. Im Egebnis zahlst du in beiden Fällen den gleich günstigen Preis.

 

9,99 Euro finde ich sehr günstig und kundenfreundlich. Du bist ja sicher auch an einem guten Service, schnellen und reibungslosen Wechsel interessiert, der entsprechenden Aufwand verursacht.

Mehr anzeigen
Celico
Digitalisierer

Das ist doch Unsinn. Ich wechsel in einen höheren Tarif, bezahle dadurch mehr, die Vertragslaufzeit verlängert sich auch wieder. Dafür dann auch noch 9,99 Euro zu verlangen ist doch reine Schikane.

VF Kabel 400/50 | Compal CH7466CE mit Asus RT-AC68U dahinter | LAN | Brave Browser | Windows 10
(1)
Mehr anzeigen
Bastel225
Datenguru

9,99 Euro ist der Preis für einen Tarifwechsel. Ist recht eindeutig und sehr transparent - auch deswegen so günstig, weil man so die Tarife günstig halten kann.

 

Wie gesagt, Vodafone könnte die notwendigen Servicearbeiten auch auf den Tarif umschlagen. Dann würde der CableMaxx 41 Euro kosten, Du keine Schikane fühlen, am Ende aber das gleiche zahlen. Oder halt Telekom, wo das ganze gleich mal 30 Euro jeden Monat mehr kostet...

 

Danke für dein Feedback zu den Vodafone-Tarifen.

Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

@Celico  schrieb:

Das ist doch Unsinn. Ich wechsel in einen höheren Tarif, bezahle dadurch mehr, die Vertragslaufzeit verlängert sich auch wieder. Dafür dann auch noch 9,99 Euro zu verlangen ist doch reine Schikane.


In der Regel erhält man auch mehr Leistung durch den teureren Tarif (Ja, ich weiß es gibt Ausnahmen)

Aber warum das Schikane sein soll, verstehe ich nicht. Lass es sein, wenn du nicht willst, zwingt dich doch niemand. Ehrlich gesagt, finde ich die Einstellung, jede Art von Dienstleistung müsse gebührenfrei sein, sehr abwegig.

(3)
Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

Du kannst natürlich auch kündigen und vor Ablauf über die KRG in einen anderen Tarifwechseln.

In den meisten Szenarien fällt diese Gebühr dann weg.

Mehr anzeigen
Bastel225
Datenguru

Du kannst natürlich auch kündigen und vor Ablauf über die KRG in einen anderen Tarifwechseln.

In den meisten Szenarien fällt diese Gebühr dann weg.

 

Ohne Gewähr, Zufriedenheits-, Preis- Angebots- und Gelinggarantie Smiley (zwinkernd)

(2)
Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

@MasterScorp1982  schrieb:

Du kannst natürlich auch kündigen und vor Ablauf über die KRG in einen anderen Tarifwechseln.

In den meisten Szenarien fällt diese Gebühr dann weg.


Es wäre schön, wenn sich alle provider darauf verständigen könnten, dies abzuschaffen. Dann wäre endlich mal Schluß mit diesen Spielchen, von wegen Spekulationskündigung. Aber solange es um Marktanteile geht und um 41Cent pro Monat (bei 24 Monaten Laufzeit) gejammert und gefeilscht wird, ist das wohl ein frommer Wunsch.

(1)
Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

@Díaz_de_Vivar 

Solange es funktioniert wirds gemacht.

Futterneid ist halt ein sehr gutes Tool ...

 

Ansonsten ja - ohne Gewähr und so Smiley (zwinkernd)

 

Ich meine aber das wenn man in der automatischen Verlängerung ist es sogar mitn paar Klicks möglich ist seinen Tariv zu Verlängern mit einer neuen MVLZ von 24 Monaten ohne das die Gebühr anfällt .... .... 

Mehr anzeigen