Internet, Telefon & TV über Kabel

Vorzeitige Runnummernportierung Festnetz
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo Vodafone Community,

ich bin noch Kabel-Kunde bei Vodafone, habe jedoch meinen Vertrag gekündigt da eine Leitungsüberlastung in meiner Straße vorliegt (Ticket besteht) und eine Besserung ohne Tiefbauarbeiten (Grund ist ein sehr altes Kabel) in naher Zukunft sehr unwahrscheinlich ist. Resultat dieser Überlastung ist eine teilweise sehr geringe und schwankene Bandbreite, welche nicht nur Abends das Streamen von FIlmen unmöglich macht, sondern auch tagsüber teilweise Homeofficearbeiten stark beeinträchtigt.

Mein Vertrag läuft noch bin zum 31.05.2019. Auf Grund der starken Beeinträchtigungen würde ich gerne schon vorab den Zugang bei meinem neuen Anbieter (Super Vectoring DSL) schalten lassen. Dies geht jedoch erst, wenn meine Rufnummer von Vodafone zur Portierung freigegeben wird (derzeit terminiert auf das genannte Vertragsende). 

Mein Frage lautet nun: Ist es möglich, die Rufnummer schon vorab zur Portierung freizugeben? Selbstverständlich ist mir bewusst, dass ich meinen Altvertrag bis zum Ende noch weiterzahlen muss und eine Portierung mit Zusatzkosten verbunden ist.

Beste Grüße

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Hallo OldieG,

 

da bin ich auch schon wieder. Wir leite die Vorziehung nun an Deinen eneun Anbieter weiter. Dieser muss es natürlich noch bearbeitet und wird Dir dann den neuen Termin mitteilen.

 

Entschuldige, die entstandenen Unannehmlichkeiten.

 

Beste Grüße

Tina 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
SuperUser

Hallo @OldieG

Eine vorzeitige Portierung ist nicht möglich! Da musst du dich bis zum Laufzeitende gedulden! Ein Anschluss über DSL ist davon aber nicht beeinträchtigt, da dies völlig andere Leitungen sind! 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo OldieG,

 

um Deine Rufnummer vor Vertragsende zum neuen Anbieter zu bekommen, musst Du dies im Anbieterwechselformular vermerken. Sprich, Du musst erneut ein Anbieterwechselfoprmular (vom neuen Anbieter) ausfüllen und dort den entsprechenden Passus (ohne Anschlusskündigung) ankreuzen. Du bekommst nach erfolgter Rufnummernübertragung von Vodafone eine neue Rufnummer bis zum Vertragsende.

 

Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo Grit,

danke für die Info. Ich werde mich schnellstens mit meinem neuen Anbieter bzgl. dieser Vorgehensweise in Verbindung setzen.

Beste Grüße
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo Grit,
ich habe nun mit meinem neuen Anbieter Rücksprache gehalten. Da bereits gekündigt wurde und die Portierung für den letzten Vertragstag terminiert ist, würde eine gesonderte Rufnummerportierung ein Zurückziehen der Kündigung erfordern damit das aktuelle Portierungsdatum wieder aufgehoben wird. Dies ist definitiv nicht in meinem Sinne. Es muss doch möglich sein, ggf. auch von meiner Seite aus ohbe über den neuen Anbieter zu gehen, die Rufnummer, welche rechtlich mir gehört, vorab zur Portierung freizugeben. Das abgestimmte neue Datum könnte ich dann meinem neuen Anbieter mitteilen.
Beste Grüße
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo nochmal,
eine weitere Möglichkeit die mir einfallen würde wäre, wenn ich auf Grund der anhaltenden Störung meiner Leitung (Ticket wie geschrieben offen) über eine Sonderkündigung früher aus meinem Vertrag käme und nicht die Kündigungsfrist von 3 Monaten abwarten müsste. Kann man hier was machen?
Beste Grüße
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo OldieG,

 

Dein neuer Anbieter müsste einfach eine Terminvorziehung beauftragen. Dazu muss auch die Kündigung nicht erst storniert werden.

 

Ein Kündigung können wir über diesen Weg nicht annehmen oder bearbeitet. Tut mir leid.

 

Beste Grüße

Tina

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo,

es geht mal wieder hin und her. Hier die Antwort meines neuen Anbieters nachdem ich ihm Grits Aussage mitgeteilt habe:

"Hallo Herr ***, wir sind rechtlich an den von Vodafone gemeldeten Termin gebunden. Eine Terminvorziehung muss, lt. Telekommunikationsgesetz, vom abgebenden Anbieter ausgehen. Haben Sie die Aussage von Vodafone schriftlich bekommen? Denn darin würde ich die einzige Möglichkeit sehen das wir eine Terminvorziehung anfragen. Wenn nicht bleibt es leider beim abgestimmten Termin. Viele Grüße, ***"

Kann ich von meiner Seite aus schriftlich eine Terminvorziehung beantragen? Denn anscheinend interpretieren beide Firmen das Telekommunikationsgesetz leicht anders.

Beste Grüße
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo OldieG,

 

ich schaue mal, ob wir noch etwas tun können. Sende mir in einer Privatnachricht Deine Kundennummer, Name, Geburtsdatum und Anschrift zu. Sobald Du mir Deine Daten geschickt hast, melde Dich bitte noch einmal kurz hier in Deinem Beitrag.

 

Beste Grüße

Tina

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Tina,

 

danke, PN ist raus.

 

Beste Grüße

Mehr anzeigen