Internet, Telefon & TV über Kabel

Vodafone kann es einfach nicht
Rookie

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit muss ich wieder einmal Beschwerde bei Ihrem Verein einlegen. Heute haben Sie tatsächlich den Vogel abgeschossen und es kam eine Inkasso Forderung ins Haus.

 

Nachdem ich den Vertrag mit Ihnen im März gekündigt habe und die Geräte bereits Ende März bei ihnen angekommen sind, haben Sie fleißig weiter Rechnungen geschrieben. Die Rechnungen von März, April und Mai habe ich auch noch beglichen. Als mir dann jedoch auffiel, dass Sie weiterhin die „Internet Kosten“ angesetzt hatten, obwohl eine Kündigung und eine Kündigungsbestätigung vorlagen, sowie die Geräte bei Ihnen angekommen waren rief ich bei zum hundertsten Mal bei Ihnen an um zu hinterfragen ob Sie ihre eigenen Briefe nicht in Ihrem System bearbeiten. Eine Kündigungsbestätigung und die Mittteilung, dass der Vertrag nicht weiter laufen soll, da keine Rufnummer bei einem Anbieterwechsel benötigt wird haben Sie scheinbar einfach ignoriert.

Davon abgesehen, dass mir 1000 Fragen aufkommen wie Sie ihre systemadministrativen Dinge bearbeiten verstehe ich nicht dass spätestens dann ein licht bei Ihnen aufgegangen sein muss als die Geräte Ende März bei ihnen eingetroffen sind.

 

Sie reagieren nicht auf E-Mails oder Briefe und am Telefon können Sie mir keine Auskunft geben. Das Theater das Sie hier spielen ist völlig unangemessen.

 

Folgende To Do´s stehen nun für Sie an:

 

  • Stellen Sie mir eine Rechnung mit den offenen Forderungen für TV bis September. Rechnen Sie die Zahlungen die ich bereits fälschlicher Weise getätigt habe (Internet: April, Mai, Juni).
  • Ziehen Sie die Forderungen des Inkasso Unternehmens umgehend zurück.
  • Schreiben Sie mir keine wöchentlichen Emails a la „Wir möchten Sie als Kunden nicht verlieren“ Sie haben weder jemals die Bandbreite geliefert die ich bezahlt habe noch haben Sie ihren Kundenservice im Griff.

 

Sollten Sie dies nicht umsetzen können. Werde ich sowohl die Bundesnetzagentur einschalten, als auch einen Anwalt hinzuziehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Royal-Techie

da es ein Kunden helfen Kunden forum ist, und es beim Inkasso ist, kann dir nur die Mahnabteilung helfen, hier kann das keiner mehr regeln!

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo ASM1,

 

Menne99 hat grundsätzlich recht. Wenn die Forderung bereits an ein Inkassounternehmen abgegeben wurde, ist dieses auch für die weitere Klärung Dein Ansprechpartner. Ich klinge mich hier aber wegen der Kündigung dennoch mal ein.

 

Du hast Deinen Vertrag im März gekündigt. Dafür solltest Du eine Kündigungsbestätigung bekommen haben, oder. Ich gehe auch davon aus, dass der Vertrag nicht im März direkt beendet wurde. Es gibt sowohl Kündigungsfristen als auch Vertragslaufzeiten.

 

Beste Grüße

Tina

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen