Menu Toggle

                                                                                         

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Vodafone CableMax 1000: kein WLAN
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

im Februar bin ich in die Tarif CableMax 1000 gewechselt und nutze diesen seitdem mit der Vodafone Station inkl. WLAN für 39,99 Euro pro Monat. Ich bin sehr zufrieden. Tarif- und Gerätewechsel klappten ohne Probleme.

 

Ich bin daraufhin Ende Februar auch mit meinen Schwiegereltern in den Tarif CableMax 1000 gewechselt (von Internet & Telefon 32). Erste Probleme gab es bei der Bestellung. Online war der Tarifwechsel nur mit der Option Homebox (6,99 Euro / Monat) möglich. Dabei hatten meine Schwiegereltern bisher gar keine Homebox. Der örtliche Shop-Mitarbeiter war auch ratlos und rief mit uns bei der Hotline an. Dort gab man den Rat die Homebox mit zu buchen und die Option anschließend gleich wieder zu kündigen. Das haben wir dann auch getan. Die Homebox kam und funktionierte einwandfrei. Diese haben wir dann gekündigt.

 

Nun ist die Vodafone Station gekommen. Nach Installation versuchte ich vergeblich das WLAN einzurichten. Dem Router liegt eine entsprechende Anleitung und WLAN-Zugangsdaten bei. Das WLAN ist aber gar nicht aktivierbar. Stattdessen kann ich online nun eine „Option WLAN“ für 2,99 Euro pro Monat buchen.

 

Könnt ihr bei diesem Fehler helfen? Wir wollten einfach den Tarif wechseln und selbstverständlich weiterhin WLAN nutzen ohne dafür nun extra zu zahlen. Den auch schon teuren Umweg (es waren auf einmal auch noch Gerätetauschkosten zu zahlen) über die Buchung der Homebox haben wir in Kauf genommen. Wieso funktioniert nun das WLAN nicht mehr? Bei meinem eigenen Anschluss hatte zuvor alles wunderbar geklappt, bei meinen Schwiegereltern nicht. Woran liegt dies? Nirgendwo steht, dass man mit der Kündigung der Homebox das WLAN verliert. In der Kündigungsbestätigung der Option steht, dass wir nun nur noch eine Leitung nutzen können und dass die „Option Homespot“ endet. WLAN wird nicht genannt.

 

Vielleicht kann ja hier jemand Licht ins Dunkel bringen. (Die Hotline habe ich aufgrund vieler schlechter Erfahrungen insbesondere bei komplexen Problemen bisher nicht kontaktiert.)

Vielen Dank im Voraus!

 

Viele Grüße Thomas

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Giga-Genie

Ab und zu müsste das wlan von den Mitarbeitern kostenlos freigeschaltet werden

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo togg13,

 

die WLAN-Option muss separat dazu gebucht werden, da Du diese Funktion sonst nicht nutzen kannst. Hatte Deine Schwiegereltern vorher schon mal WLAN kostenlos freigeschaltet?

 

Ich kann es mir mal anschauen. Schick mir bitte die Kundendaten (Kundennummer, Namen, Geburtsdatum und Anschrift) von ihnen per Privatnachricht zu.

 

Melde Dich anschließend wieder hier im Beitrag.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Nancy,

habe dir eine PN geschickt. Danke!

Viele Grüße Thomas

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo togg13,

 

ich habe es mir angesehen. Deine Schwiegereltern hatten noch keine kostenlose WLAN-Option. Da sie vorher eine HomeBox genutzt haben, konnten sie mit dieser auch WLAN nutzen. Bei dem Kabelrouter muss es separat freigeschaltet werden.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen