Internet, Telefon & TV über Kabel

Vertragswechsel
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher
Hallo...ich hatte vor knapp 2 Jahren bei euch red internet und Telefon 100 cable gebucht...obwohl ich von Anfang an eigentlich gesagt habe das ich Internet ohne Telefon haben möchte...damals wurde mir gesagt das dies nicht möglich sei nur kombiprodukte...was schonmal der erste Punkt ist den ich stark kritisiere tue...ich wurde einfach beim Vertragsabschluss wortwörtlich BELOGEN...also habe ich NOTGEDRUNGEN red internet und Telefon 100 cable gebucht...nachdem ich alles zugeschickt bekommen habe damals also den hitron wlan Router und dazu so ein Adapter für die Kabeldose obwohl Multimediadose schon vorhanden war habe ich alles angeschlossen und festgestellt das ich mit meiner x Box keinen offenen nat Typ hatte...nicht mal moderat immerzu strikt nur...egal was ich getan hab...nachdem ich mit Microsoft gesprochen habe sagten diese mir das bei Internetanschlüsse ohne öffentliche ipv4 Adresse kein offener nat Typ möglich sei nur moderat...bei mir war er nur immerzu strikt wie gesagt...moderat war ebenfalls nicht möglich...also für die Leien unter euch ich konnte weder Party beitreten noch an Multiplayerspielen teilnehmen was der einzigste Grund für die Bestellung des Produktes war...zocken mit der x Box ist der einzigste Grund warum ich Internet brauche und Telefon eigentlich gar nicht...nachdem ich beim Kundendienst angerufen habe sagten diese mir jedes Mal das das bei dem Tarif den ich hatte also red internet und Telefon 100 cable nicht möglich ist...und ich in einen BUISNESS Tarif wechseln müsse und da sogar die Möglichkeit habe mir eine feste ipv4 Adresse + IPv6 Präfix zuweisen zu lassen...mit anderen Worten ich wurde wortwörtlich dazu GENÖTIGT einen Geschäftskundentarif zu nehmen z.b red internet und Telefon BUISNESS 100 cable nur um uneingeschränkt ne verdammte Konsole betreiben zu können...hab ich dann auch notgedrungen getan + die feste ip...dachte mir naja wenn schon denn schon...am 16.2 läuft mein Vertrag aus die kündigungsbestätig hab ich ebenfalls schon in Schriftlicher Form vorliegen...das sonderbare ist das wenn ich den geschäftskundenbereich kontaktieren tue und in den Tarif red internet BUISNESS 50 cable wechseln will sagen die mir jedesmal ich hätte angeblich keinen geschäftskundenvertrag und ich mich an den privatkundenservice wenden muss...wenn ich den Privatkundenservice kontaktiere sagen die mir ich hätte einen BUISNESS Tarif und müsse mich an den geschäftskundenbereich wenden...anscheinend scheint keiner für mich sich zuständig zu fühlen...darüberhinaus erzählt mir der geschäftskundenbereich jedes Mal ich hätte nicht mal richtiges Kabel Internet...wie gesagt red internet und Telefon BUISNESS 100 cable mit fritzbox 6490 über die Multimediadose in meiner Wohnung...mir wurde auch kein Techniker und nichts geschickt als ich von Privatkunde zu Geschäftskunde gewechselt bin...mir wurde Blos ne 6490 zugeschickt das wars...was ist da los kann da einer mal genauer nachschauen bei mir und mir gleichzeitig ein Angebot machen für red internet BUISNESS 50 cable...???...an wen könnte ich kundennummer und so zuschicken der mal genauer drauf schaut...eine schnelle Antwort wäre nett...Mit freundlichen Grüßen...
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo PhoenixFazit1,

 

ist soweit alles eingetütet. Du bekommst noch eine Bestätigung dazu. Welcher Kabelrouter verschickt wird, können wir im Vorfeld leider nicht sagen.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
84 Antworten 84
Giga-Genie
Sorry notgedrungen würdst du nicht in den business Vertrag zu wechseln. Da du vorher auch die AGB gelesen hast das man nur eine ipv6 bekommt.
Das auch. Der neuste Standart... Wenn Microsoft da nicht mit klar kommt deren Problem

Für die Umstellung müsste auch kein Techniker kommen. Wozu auch..? Dein Internet funktionierte ja.. Die kommen nur wenn der Internet Anschluß nicht funktioniert.

Über das kundenportal kannst du ein tarifwechsel auf den 50er Tarif machen bzw per kontaktformular.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Über das mein kabel kundenportal wird mir nur red internet und phone Business 200 cable...Buisness 400 cable und buisness 500 cable angeboten...Die 50er leitung nicht...und von den Internet only Produkten also ohne Festnetz wird mir gar nix angeboten...ich möchte gern von red internet und Telefon Business 100 cable zu red internet Business 50 cable wechseln...sollte ja nach knapp 2 Jahren mittlerweile möglich sein...oder nicht...wie gesagt am 16.2 läuft mein Vertrag aus...
Mehr anzeigen
Moderator

Hi PhoenixFazit1,

 

im Kundenportal werden Downgrades von Internet & Phone auf reines Internet nicht angezeigt.

 

Wenn Du von Deinem aktuellen Tarif auf den reinen Internetvertrag wechseln möchtest, wird auch die vorhandene HomeBox gegen einen WLAN-Kabelrouter getauscht. Dieser Tausch ist dann mit einer Tauschgebühr verbunden.

 

Gruß

Stephan

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Sehr gerne...hab ich überhaupt nichts dagegen...nur wo gebe ich das in Auftrag beziehungsweise wen muss ich kontaktieren dafür...eure „FRITZBOX“ könnt ihr liebend gerne zurückhaben...nur wie gesagt an wen wende ich mich für den Wechsel von red internet und Telefon buisness 100 cable zu red internet buisness 50 cable...egal wen ich ans Telefon bekomme ich werde stets nur hin und hergereicht von der Privatkundenhotline zur Geschäftskundenhotline und wieder zurück...keiner scheint sich in irgendeinerweise für mich verantwortlich zu fühlen...und der kündigungstermin rückt auch immer näher...
Mehr anzeigen
Mastermind

Der Wechsel ist nach der Mindestvertragslaufzeit jederzeit zu sofort möglich und wird normalerweise vom Privatkundenservice bearbeitet.

 

Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ok...naja ich werde definitiv nicht die Kündigung zurückziehen entweder die kundenrückgewinnung gewährt mir den Wechsel vorher (am 16.2 ist eh vorbei) oder ich such mir ein neuen Anbieter...wenn du so nett wärst wäre es cool wenn du dich auch kurz zum nächsten Beitrag äußern könntest...aber ist verdammt viel...
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich hätte mal dazu ne andere frage...ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 6 Etagen mit jeweils 2 Wohnungen pro Etage ich selbst wohne im 6....mein vermieter (die howoge) hat mit vkd für das Objekt in dem ich lebe eine versorgungsvereinbarung abgeschlossen das heist einen kostenpflichtiger gemeinsamen Kabelanschluss fürs ganze Haus der über die mietnebenkosten abgerechnet wird...schon alleine das das Objekt bewohnerplusfähig ist in dem ich lebe zeigt ja schon das mindestens eine versorgungsvereinbarung bestehen muss für dieses Objekt wenn nicht sogar ein mehrnutzervertrag...erste Sache die ich merkwürdig finde ist das wenn ich ein Sendersuchlauf mache mit meinem Fernseher mit integriertem triple tuner welcher direkt an der Multimediadose hängt bekomme ich nur die Antwort „kein antennensignal gefunden“...ich hab 2 Freunde die bei mir auch im Haus leben also in ihren eigenen Wohnungen die empfangen komischerweise Fernsehen über ihren Fernseher...nun gut...vorher wusste ich das selber nicht wesshalb mir das egal war bis mich eben besagte Freunde die bei mir im Haus leben darauf aufmerksam gemacht haben das ich eigentlich Fernsehen empfangen müsste nachdem wir dessöffteren bei mir gesessen haben...zumal mein Fernseher knapp 2000 Euro gekostet hat und WIRKLICH alles mögliche integriert hat was ich für den Empfang digitaler Programme benötige...darüberhinaus was ich noch komisch finde ist das ich bevor ich von euch dazu GENÖTIGT wurde einen buisness Tarif zu buchen um einigermaßen meine dämliche Spielekonsole zu betreiben...vorher anstatt der fritzbox 6490 die inklusive ist bei red Internet und Telefon buisness Tarifen Einen hitron wlan router zugeschickt bekommen habe zu meinen Vertrag damals (red internet und Telefon 100 cable)...ich weis ganz genau noch das auf der Rückseite dieses hitron wlan kabelrouters eine cm mac Adresse aufgelistet war...während meine Freunde die im selben Haus wie ich leben auf der Rückseite ihres sagemcom wlan kabelrouters erstens keine cm mac Adresse gelistet haben sondern eine HFC MAC ADRESSE...anfangs hatte ich keinen Plan was es damit auf sich zu tun hatte heute weis ich sehr gut was der unterschied ist zwischen cm mac und HFC MAC ist...und sie mussten auch nicht in einen BUISNESStarif wechseln um eine öffentliche ipv4 zu bekommen...die mussten nur einmal anrufen nett nachfragen und haben die auch direkt eine dynamische bekommen sogar kostenlos...während ich über ein halbes Jahr mit euch streiten musste eh ich endlich mit anderen zusammenspielen konnte...also ein halbes Jahr gezahlt habe ohne das wirklich nutzen zu können wöfür ich eigentlich Internet gebucht habe...und selbst jetzt läuft der Multiplayer nicht ansatzweise so flüssig wie bei meinen Freunden...bei mir krieg ich nichts gerissen werde nur weggezogen alles ist übelst am leggen mit enormen spielverzögerung...ICH BIN SO GUT WIE IMMER AUF DEM VORLETZTEN BZW. LETZTEN PLATZ IM MULTIPLAYER EGAL WIE SEHR ICH MICH ANSTRÄNGE...wenn ich allerdings bei meinen Freunden das selbe Spiel spiele ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht...ICH BIN WIRKLICH SO GUT WIE IMMER AUF DEM ERSTEN PLATZ...(zu 97 %)...das liegt nur daran das mir ebend der Internetzugang nicht auf Basis eines Kabelanschlusses zur Verfügung gestellt wird also über das breitbandKABELGLASFASERnetz (HFC) was ebend genau der Grund ist für die ganzen Verzögerungen im Spiel sondern das nur ein Festnetzanschluss ist mittels Gemeinschaftsantenne (Satellit) worüber mir der Internetzugang zur Verfügung gestellt wird was sich ebend genau mit dem deckt was in der leistungsbeschreibung steht für Produkte von Vodafone die nicht auf Basis eines Kabelanschlusses zur Verfügung gestellt werden...

Ich würde nur gerne wissen warum meine Freunde richtiges kabelgebundenes internet bekommen haben über das HFC Netz von VKD mit Techniker und alles vor Ort Installation währenddessen mir nur sateliteninternet zur Verfügung gestellt wird...selbst mit dem BUISNESSvertag hier habe ich nur ein Festnetzanschluss worüber mir der Zugang zum Internet zur Verfügung gestellt wird...über gemeinschaftsantenne (Satellit)...was auch WAHRSCHEINLICH der Grund ist warum so rumgezickt wird sobald ich sage ich möchte nur noch Internet ohne Festnetz haben...weil ihr dann drauf angewiesen wärt mir übers Kabelnetz einen Internetzugang einzurichten...

Würde mich freuen wenn sich dazu jemand äußern könnte...das ist zumindest der letzte Versuch von mir noch irgendwie mit euch meinen Frieden zu finden weil das Spielerlebniss das ich hier habe im Vergleich zu bei meinen Freunden die wie gesagt im selben Haus leben wie ich seh ich nicht mehr ein...ihr müsst verstehen ich geh die ganze scheis Woche hart arbeiten und freue mich immer aufs we wegen zocken...jeder Mensch hat seine persönlichen Vorlieben die er in seiner Freizeit gerne tut...bei mir ist es ebend im Multiplayer zocken (gegeneinander)...und wenn ich dann immer hier sitze und WIRKLICH NICHTS ausrichten kann...dazu noch mit dem Wissen das ich nicht grade wenig Geld für ein Produkt bezahle womit es mir einfach TECHNISCH nicht möglich ist konkurrenzfähig zu sein ist echt mehr als frustrierend...

Achja...in meinem Mietvertrag ist auch vertraglich mit meinem Vermieter...(der howoge)...vereinbart welcher mir gestattet und mich berechtigt für den Anschluss an ein zur Verfügung stehendes breitbandkabel...expressinstallation ist möglich...

Ich hoffe echt einer von euch kümmert sich langsam mal um mein Problem...andernfalls setze ich mich am Montag mit meiner Rechtsschutzversicherung in Verbindung und die soll sich dann um alles weitere kümmern und schauen ob das auch so alles rechtens ist was ihr tut...

Naja ich bedanke mich schon mal im Vorraus...

...
Mehr anzeigen
Mastermind

Also ich kann dir deine technischen Fragen da leider nicht beantworten, da kenne ich mich nicht so gut aus um tatsächlich adequate Antworten zu geben. Das an deinem Fernseher kein Antennensignal gefunden wird ist schon sehr komich, wenn der Suchlauf richtig eingestellt war solltest du das gleiche mpfangen wie deine Freunde im Haus. Habt ihr mal probiert einen derer Fernseher bei dir probehalber anzuschliessen?

 

Ich hab keine Ahnung was der unterschied zwischen einer HFC MAC und CM MAC ist, hab selbst ne Fritzbox 6490 mit CM MAC aber mit Satelit hat das nichts zu tun würde ich mal behaupten, hier bei mir ist nichts mit Sateliten.

 

Was die Geschichte mit den IPv4 angeht ist es so das die regularien zur Vergabe verschärft wurden, da die IPv4 knapp sind dürfen die nur noch mit triftiger Begründung gebucht werden. Kommt aber zum teil auch ein stück weit auf die Mitarbeiter an.

 

Ach ja, ich würde nicht auf die Kündigungsrückgewinnung warten, gibt keine Garantie das die sich melden, hast aberauf deiner Kündigungsbestä#tigung deren Nummer drauf, ruf die einfach mal an und frag was die machen können.

Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.
Mehr anzeigen
SuperUser

@SpeedThunder

Mein Respekt das du dir die Wall of Text durchgelesen hast 

 

"da die IPv4 knapp sind dürfen die nur noch mit triftiger Begründung gebucht werden. "

Im Forum wird diese gar nicht mehr "gebucht" 

Wenn der Kunde IPv4 haben möchte die Option im Business Vertrag buchen

oder Bridge Mode einschalten und eigenes Endgerät dahinter betreiben (funktioniert mit der FB nicht)

oder eine eigene Fritzbox am Anschluss betreiben. 

Die letzten beiden Optionen funktionieren noch. Kann sich aber ändern. 

Mehr anzeigen