Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Vertragsverwirrung durch telefonische Neubestellung
Hackler
Daten-Fan

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

vor knapp 2 1/2 Wochen hatten wir über Ihre Website einen neuen Internetvertrag gebucht, Cable 50.

Anbei ein Screenshot der ersten Auftragsbestätigung.

vodafone01.JPG

 

Leider bekamen wir dann bis gestern keine Rückmeldung, nach einer Woche rief ich beim Service an und es hieß nur, dass dies 5-10 Tage dauern kann, also geduldete ich mich bis gestern.

Bei meinem Anruf wurde mir dann bestätigt, dass der Auftrag scheinbar nicht im System war, der freundliche Kollege bot mir dann aber an, den Vertrag erneut abschließen zu können.

Ich wollte mich versichern, dass wir nochmal exakt dass gleiche Angebot gerne hätten (keine Anschlussgebühren, erste 6 Monate 0€), woraufhin er meinte, dass dies aktuell nur im Cable 1000 Vertrag möglich sei und er uns darauf bucht und wir dann nach 6 Monaten in den günstigeren Vertrag wechseln können.

Das kam mir zwar etwas komisch vor, aber gut.

 

Jetzt habe ich heute morgen die Auftragsbestätigung erhalten und nicht nur sind die Vertragskonditionen anders (1.-6. Monat 19,99, verechhnet mit Gutschrift von 100,02, also effektiv 5 Monate 0€. Mag jetzt etwas kleinlich sein, aber ja), aber es findet sich auch kein Hinweis auf die Möglichkeit des Wechsels. Außerdem wurde das Sicherheitspaket hinzugebucht, auf das wir nicht hingewiesen wurden und auch gerne verzichten.

Aber am nervösesten macht mich das Fehlen eines Hinweises auf die Möglichkeit der Herabstufung des Vertrags.

 

 

vodafone02.JPG

 

Das Internet und ihre eigenen Service-Seiten suggerieren mir, dass ein Wechsel zu einem günstigeren Tarif innerhalb der Mindestlaufzeit eigentlich nicht vorgesehen ist, also was stimmt?

 

Generell finde ich es frech, dass mir am Telefon ein teurer Vertrag angedreht wird auf Basis einer Aussage, die faktisch nicht richtig ist (das von uns gebuchte Angebot befindet sich auch seit heute morgen noch auf der Website). 

 

Im Idealfall stellen Sie uns bitte den Vertrag einfach auf das ursprünglich gebuchte Angebot um, wir wären aber auch zurfrieden mit einer schriftlichen Bestätigung, das das Sicherheitspaket gekündigt und der Vertrag zum 6. Monat auf Cable 50 umgestellt wird, dass wir uns da nicht aktiv in 5 Monaten drum kümmern müssen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

-M

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Pat4
Netzwerkforscher

Da hat die Hotline wieder Alles gegeben um was Teueres zu verkaufen.

Aber da du ja noch in Widerrufsfrist bist, kannst du diesen Vertrag widerrufen.

Ein Mod wird dir dann sicherlich weiterhelfen können und den gewünschten, offiziel machbaren Vertrag einrichten.

Hab etwas Geduld bis sich Eine(r) hier meldet.

Im Übrigen gibt es zurzeit auch noch bis 1.11. die Möglichkeit, den CableMax1000 für dauerhafte 39,99€ zu buchen. Dies nur als Hinweis, vielleicht wäre das auch interessant für dich.

 

Grüsse

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@Hackler 

Bestimmte Vertragsangebote können nur im Self Service online gebucht werden. Dir bleibt wohl nichts anderes übrig, als den Auftrag innerhalb der 14 tägigen Frist nach Erhalt der Widerrufsbelehrung zu widerrufen. Nach Erhalt der Widerrufsbestaetigung kannst du erneut bestellen. 

 

Das Startguthaben beträgt 170€. Die Befreiung von den Aktivierungskosten geht nur mit Aktionscode bei der Online-Buchung.

 

Auf Dauer gesehen hast du das beste Preis- / Leistungsverhältnis mit dem Promo Tarif Cable Max 1000 zu monatl. 39,99€ (nur bis 1.11.2021)

 

Der Red Internet & Phone 50 Cable U wird in der Wechselgarantie nicht mehr aufgeführt. Die EU-Kommission strebt eine Mindestbandbreite bei Internetanschluessen von 100 Mbit/s an.

Mehr anzeigen
Hackler
Daten-Fan

Vielen Dank für die bisherigen Antworten, dann hat sich meine Befürchtung ja bestätigt. Oh man, so ein unnötiger Stress. 

Dann hoffe ich mal dass sich hier bald ein*e Mitarbeiter*in meldet, ansonsten alles nochmal von vorne.

 

Liebe Grüße,

-M

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@Hackler 

Ein Widerruf muss textlich gemäß Widerrufsbelehrung erfolgen. Ein:e Mod kann das für dich nicht erledigen.

 

Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

Ein Widerruf kann (theoretisch) auch mündlich erfolgen. Ist natürlich nicht empfehlenswert und soll hier auch nicht weiter diskutiert werden. Widerrufsrecht (vodafone.de)

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Guten Morgen Hackler,

entschuldige bitte die Wartezeit. Aktuell benötigen wir ein wenig länger, um zu antworten. Verlegener Smiley

Umso mehr freut es mich, dass @Diaz_de_Vivar und @CE38 (lieben Dank für euren Einsatz Herz) Dich schon mit vielen wichtigen Informationen versorgt haben.

Um uns einen Überblick verschaffen zu können, benötigen wir bitte eine PN mit den folgenden Daten: Kundennummer, Name, Adresse, Geburtsdatum, Bundesland und aktuelle Handynummer.

Meld Dich anschließend bitte wieder hier sobald die Nachricht raus ist. Dann kümmern wir uns gemeinsam um Dein Anliegen.

Liebe Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen