Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Vertragsverlängerung Kabel ohne Zustimmung
BimBamBum
Netzwerkforscher

Hallo,

 

ich habe zum wiederholten Male nun eine neue Monatsrechnung erhalten in dem mein Vertreagsende fuer Maerz 2023 angegeben ist.

 

Ich habe in mehreren Telefonaten mit dem Kundenservice meine eingereichte Kuendigung zum Maerz 2022 bestaetigen lassen und habe von dem Angebot gebraucht gemacht mich auf Kabel 100 von Kabel 1000 runterstufen zu lassen OHNE eine Verlaengerung des Vertrags zu erhalten. 

Das war das Ausgangsangebot welches ich beim Vertragsabschluss des Kabel 1000 Angebots erhalten und bestaetigt hatte.

Ich habe nun mehrmals diese falsche Umstellungen erhalten und wieder einen 2 Jahresvertrag erhalten. Ich habe hier keine Bandaufnahme getaetigt oder einen Vertrag zugestimmt.

 

Bitte umgehend pruefen und bitte schauen, dass Kuendigung zu Maerz 2022 endlich korrekt eintragen wird.

 

Meine Kundenummer lautet: *

 

Ich bin leider echt am verzweifeln mit dem Kundenservice bei Vodafone und weiss daher nicht mehr wen ich fragen kann.

 

Danke und Gruss

Nima

 

pers. Daten entfernt, MS

Mehr anzeigen
16 Antworten 16
MasterScorp1982
SuperUser

Aus welchem Bundesland kommst du?

Mehr anzeigen
BimBamBum
Netzwerkforscher

Komme aus Berlin und Vertrag wurde ebenfalls mit selben Anschrift abgeschlossen. 

Mehr anzeigen
Thomas
Moderator

Hallo BimBamBum,

 

wann hast Du das Downgrade auf die 100 Mbit gemacht? Direkt nach 6 Monaten oder erst später? Wenn es erst später war, dann ist die neue Laufzeit von 24 Monaten richtig. Das sollte dann auch so in der Auftragsbestätigung so drin stehen.

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
BimBamBum
Netzwerkforscher

Der Vertrag wurde fristgerecht Ende August (früher als 6 Monate) mit einem Downgrade beauftragt. Ab da ging es los, dass sie mir stets falsche Umstellungen eingetragen habe und ich immer wieder mit dem Kundensupport im Kontakt stand,

 

Viele Grüsse

Nima

 

 

Mehr anzeigen
Thomas
Moderator

Hallo BimBamBum,

 

wir schauen uns das mal an. Schick mir bitte folgende Daten in einer PN.  

 

- Kundennummer

- Namen

- Geburtsdatum

- vollständige Anschrift

 

Im Anschluss daran, melde Dich bitte wieder hier im Beitrag.

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
BimBamBum
Netzwerkforscher

So eben getan.

 

Besten Dank

Nima

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hallo Nima,

 

ich habe mir die Sache mal angeschaut. Es wurde am 13.09.2021 ein neues Angebot besprochen, welches am 25.09.2021 im System gebucht wurde.

 

Die erste Bestätigung ging bereits am 14.09.2021 per Post zu Dir. Die finale Tarifwechselbestätigung wurde am 25.09.2021 an die zertifizierte E-Mailadresse geschickt. Diese Schreiben sollten auch zusätzlich in deinem Kundenportal in der Dokumentenübersicht auftauchen. Zu deinen Gunsten wurde hier sogar ein Fehler gemacht und nur eine Laufzeit von 18 Monaten eingefügt. Daher auch das Kündigungsdatum zu März 2023 und nicht September 2023.

 

Viele Grüße

Lars

 

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
BimBamBum
Netzwerkforscher

Lieber Lars,

 

danke fuer das Nachschauen, aber das waere nicht noetig gewesen, denn den Wissensstand habe ich auch.

 

Es geht darum, dass diese Abschluesse von mir NICHT bestaetigt wurden ich auch keinen Tonbandaufnahme getaetigt habe, die diesen neuen Vetragsverlaengerung zustimmen.

 

Ich habe von dem Ursprungsangebot gebraucht gemacht, nach 1 Jahr von Kabel 1000 auf Kabel 100 runterzustufen, wenn ich mit der Leistung nicht zufrieden und wie sollte ich auch, die Leistung ist hier unter aller *** auch mit Kabel 100.

 

Daraufhin sind mehrmals falsche Abschluesse gemacht worden ich habe immer wieder neue Vertragsverlaengerungen erhalten. Das ist mein Problem...

 

Ich habe stets nach jeder Zustellung der falschen Bestaetigungen beim Kundenservice angerufen und zuletzt sagte man mir ich sollte eine Beschwerde einreichen, damit man sich die etwaige Tonbandaufnahme anhoeren kann. Aber ich weiss nicht wo ich diese Beschwerde taetigen kann?

 

Daher dachte ich frage hier im Forum nach.

 

 

Danke und Gruss

Nima

 

 

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@BimBamBum 

Hast du den einen schriftlichen / textlichen Widerruf im September 2021 veranlasst ? Bei einem verspäteten Tarifwechsel innerhalb der Wechselgarantie beginnt die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten erneut. 

Mehr anzeigen