Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

BEHOBEN!!! Mobil: Einschränkungen Telefonie und Mobile Daten im Bereich Dettmannsdorf,Tessin und Bad Sülze

Mobil: Einschränkungen beim Dienst SecureNet

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Vertragsdokumente unter falscher Bezeichnung in meine Dokumente

shorten
Smart-Analyzer

Hallo und Guten Tag,

 

ich habe mal eine Frage. Ich habe vor einen Jahr meinen Internet und Phone Vertrag verlängert. Mein Vodafone TV wollte ich kündigen. Am Telefon wurde mir von der Hotline aber ein Angebot gemacht das ich GigaTV Cable inklusive Vodafone Premium mit neuen 4k Receiver für ein Jahr bekommen könnte für 14,99€ und dies wenn es mir nicht gefällt innerhalb des laufenden Jahres kündigen kann. Und dies dann nach einen Jahr endet. Nun wollte ich es kündigen und mir wurde gesagt das dies nicht möglich ist, da es sich um einen 2 Jahres Vertrag handelt. Und es wurde sich jedesmal auf die "Auftragsbestätigung" in "meine Dokumente"  verwiesen wo dies drin steht. Lustigerweise habe ich nur eine "Auftragsbestätigung" unter meine Dokumente, welche sich aber auf den verlängerten Internet und Phone Vertrag bezieht und darin steht nichts mit TV. Ich habe aber mal die anderen Dokumente durchgeschaut und die Auftragsbestätigung  befindet sich im Anhang des Dokuments "DHL Begleitdokumente". Ist das normal und die gängige Praxis das hier eine Auftragsbestätigung drin liegt, versteckt? Oder sollte so die falsch von der Hotline versprochene Vertragslaufzeit von nur einen Jahr versteckt werden?

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
CE38
Giga-Genie

@shorten 

Die schriftliche Auftragsbestätigung wird meistens zusammen mit der Hardware versendet. Das macht ja auch Sinn. Ein Paket wird quittiert - der Zugang der Auftragsbestätigung mit Widerrufsbelehrung ist nachvollziehbar. Es ist deine Aufgabe die Auftragsbestätigung zu kontrollieren.

 

Für GigaTV Cable werden nur 24monatige Verträge mit automatischer Vertragsverlängerung angeboten. 

 

Grundsätzlich gelten keine mündlichen Zusagen. Vertragsgrundlage ist immer die schriftliche Auftragsbestätigung.

Mehr anzeigen
shorten
Smart-Analyzer

Schön das nur 24 monatige Verträge angeboten werden aber mir am Telefon was anderes versprochen wurde. Woher soll ich das als Kunde wissen das nur 24 monatige Verträge gibt. Ich verlasse mich auf die Beratung und auf die Hotline Mitarbeiter und das was mir von diesen verkauft wird. Ich wüsste auch nicht das im Paket eine schriftliche Auftragsbestätigung war. Daher konnte ich Sie auch nicht kontrollieren. Und im "Meine Dokumente" war diese versteckt.

Aber auch egal. Ich ziehe meine schlüsse jetzt daraus. Mein Internet Phone und TV sind jetzt schon gekündigt. Mein Handyvertrag der im August ausläuft ist der nächste. Wollte diesen eigentlich verlängern mit Premium Handy aber das hat sich jetzt gegessen. Schade das ich solche Erfahrung mit Vodafone machen. War eigentlich zufrieden mit dem Service und den angebotenen Sachen.

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hi shorten,

 

unsere Tarife haben fast durchgängig eine Laufzeit von 24 Monaten. Das ist so dann auch schriftlich festgehalten.

 

Es gibt aber bei einigen Tarifen die Möglichkeit, nach einem Jahr kostenfrei in einen niedrigeren Tarif zu wechseln. Das steht dann aber auch in den Vertragsunterlagen.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen