Internet, Telefon & TV über Kabel

Vertrag untergeschoben
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Einen schönen guten Abend

Ich habe ein grosses Problem mit einem Vodafonevertrag meiner Schwiegermutter.

Die gute Frau ist 87 Jahre alt und und alleinstehend. Sie wohnt 130 km von meinem Wohnort entfernt

und deshalb können wir uns nicht ständig um sie kümmern.

Am 19.07.2019 erhielt sie besuch von einem Vertriebsmitarbeiter (extern) vonVodafone.

Er sagte ihr,das er die TV-Anschlussdose überprüfen müsste.Er schaute nur einmal auf die Dose und ging dann zum TV. Dann sagte er meiner Schwiegermutter das der Receiver doch schon etwas älter wäre,und er könne ihr einen neuen und besseren Receiver schicken. Dieser würde nichts kosten ,da er ja nur ausgetauscht würde.

Sie unterschrieb ein Formular und bekam dann ein Paket Vodafone.Inhalt:Receiver,Router,Kabel,Multimediadose,

Giga-TV Vertrag, Internet undTelefon-Vertrag.    Alles Dinge ,die sie gar nicht wollte. 

Es sollte dann noch ein Techniker kommen und den Receiver anschliessen. Es wurde  ihr ein Termin genannt,aber da niemand erschien ,rief sie mehrmals dieTel.Nr an die ihr gegeben wurde. Es meldete sich tagelang nur eine Mailbox.Wir waren dann am 21.08.2019 bei ihr zu besuch und sahen dann dieses Paket,das sie noch nicht einmal aufgemacht hatte,da sie ja immer noch auf den Techniker wartete.Als ich dann das Paket öffnete,sah ich dann die "Bescherung".Ich kann mir nicht erklären,wie man eine alte Frau (87)so über den Tisch ziehen kann. Sie kann grade mal die Tasten auf dem Seniorentelefon Bedienen.Da sie weder PC ,Laptop nochTablet besitzt, braucht sie auch keinen Internetanschluss.Da ja natürlich die Wiederrufsfrist abgelaufen ist,hoffe ich,das Sie Vieleicht einen Lösungsvorschlag hätten.

 

   Mfg 5Penny                                                                                                      

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Danke für Deine Daten.

Im Moment kann ich erst einmal nur eine Beschwerde über den Vertragsabschluss an die zuständigen Kollegen weiterleiten. Das habe ich auch bereits getan. Hab bitte noch etwas Geduld.

Beste Grüße

Tina

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
SuperUser

Wenn die Widerrufsfrist rum ist, habt ihr Pech gehabt. Gerade diese Widerrufsfrist ist ja dafür da, die Vertragsunterlagen zu kontrollieren und ggfs. zu widerrufen. Vom 19.07. bis zum 22.08. sind es aber mehr als 4 Wochen - wenn überhaupt wären damit ggfs. nur noch Kulanzregelungen möglich (wovon ich aber nicht ausgehen würde).

 

Ansonsten könntet ihr es höchstens noch über eine Anfechtung vor Gericht versuchen - das dürfte aber ziemlich schwierig, wenn nicht sogar unmöglich werden, solange eure Mutter wohl noch voll geschäftsfähig ist. Denn sie hätte beim Unterschreiben des Antrags, spätestens aber beim Empfang der Vertragsunterlagen erkennen können (wenn nicht sogar müssen), dass das, was sie wollte und/oder besprochen wurde, so nicht in den Unterlagen steht.

 

Insgesamt natürlich eine unschöne Situation, nur dürfte das Kind bereits im Brunnen ertrunken sein.

 

Noch was: Bitte kontrolliert UNBEDINGT die Vertragsunterlagen - nicht das die Telefonnummer vom bisherigen Anbieter zu VF portiert wird und ab dem Tag X (in den Unterlagen genannt) dann nur noch über den VF-Router funktioniert!

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo und vielen Dank erstmal für Deine schnelle Antwort

Ein Problem habe ich aber noch.

Meine bisherigen Angaben bezogen sich immer auf das Schreiben das dem Paket beilag.

Einen Willkommensbrief mit den Vertragsunterlagen und einer Wiederrufsbelehrung hat sie nie bekommen,nur ein öminöses Formular vom Medienvertreter.Vieleicht hast du ja darauf irgendwie eine Antwort?

Vielen Dank für deine Antwort (und dann noch um Mitternacht) !

Es grüsst Dich

5Penny

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo 5Penny,

 

@reneromann hat Dich schon mit der bitteren Wahrheit konfrontiert. Seinem Hinweis kann ich mich nur anschließen. Dennoch werfe ich mal einen Blick auf den Vertrag Deiner Schwiegermutter. Behalt aber bitte im Hinterkopf, dass meine nächste Nachricht nicht anders ausfallen könnte. Aber eins nach dem anderen. Sende mir in einer Privatnachricht Deine Kundennummer, Name, Geburtsdatum und Anschrift zu. Sobald Du mir Deine Daten geschickt hast, melde Dich bitte noch einmal kurz in Deinem Beitrag.

 

Die Auftragsbestätigung sollte sie mit den Paketen bekommen haben.

 

Beste Grüße

Tina

 

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo liebe Tina

Danke das Du Dich der Sache annimmst.

Habe die gewünschten Angaben an Dich geschickt.

Den ernst der Lage hat meine Schwiegermutter leider immer noch nicht begriffen .

(Ich hab doch nur auf den Mann gewartet,der mir den Kasten umtauscht.)

Sie begreift das leider nicht mehr,das sie einen Vertrag unterzeichnet hat.Es währe schön,wenn wir irgend eine Lösung finden würden.

Vielen Dank für Deine Bemühungen !

Mfg 5Penny

 

Mehr anzeigen
SuperUser

@5Penny  schrieb:

Den ernst der Lage hat meine Schwiegermutter leider immer noch nicht begriffen .

(Ich hab doch nur auf den Mann gewartet,der mir den Kasten umtauscht.)

Sie begreift das leider nicht mehr,das sie einen Vertrag unterzeichnet hat.


Und genau da liegt wahrscheinlich auch das Grundübel. Denn wenn sie auch die Pakete nicht geöffnet hat, dann ist klar, warum sie nichts vom Vertragsschluss mitbekommen hat. Nur hätte es ihr doch eigentlich spanisch vorkommen müssen, dass sie für einen einfachen Gerätetausch vorab etwas unterschreiben soll...

 

Eine Sache noch: Lasst euch von eurer Schwiegermutter zumindest für den VF-Vertrag eine Vollmacht aussstellen, damit ihr im Zweifel die Sachen auch selbst regeln könnt und nicht jedes Mal bis zur Schwiegermutter müsst.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Danke für Deine Daten.

Im Moment kann ich erst einmal nur eine Beschwerde über den Vertragsabschluss an die zuständigen Kollegen weiterleiten. Das habe ich auch bereits getan. Hab bitte noch etwas Geduld.

Beste Grüße

Tina

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo liebe Tina

Haben heute die Stornierungsmitteilung von Vodafone bekommen.

Also alles wieder im grünen Bereich.Hiermit möchte ich mich nochmal für Deine Hilfe bedanken!

Also "DANKE"und noch viel Spass weiterhin für Deine Arbeit hier im Forum.

 

MfG 5Penny

 

PS.Natürlich auch einen Dank an alle die geantwortet haben!!!

Mehr anzeigen
Moderator

Hi 5Penny,

 

danke für Deine Rückmeldung. Ist natürlich schön, dass alles so geklappt hat. Sind noch Fragen oder kann der Beitrag geschlossen werden?

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

5Penny, das ist kein Einzelfall.

Ich habe einen Vertrag TV Komfort HD Kabel auf GigaTv umgestellt, das ging relativ problemlos. Die GigBox ist gekommen, dazu noch ein Kabelrouter, den ich eigentlich nicht brauche, da ich eine FritzBox 6591 am Kabelanschluß habe (alles von Vodafone). Inzwischen habe ich auch eine Rücksendeaufforderung für den alten Receiver und die dazugehörende Smartcard.

Und aus heiterem Himmel hat mit jemand einen zusätzlichen Internet und Phone 500 (!) Vertrag untergeschoben, den ich überhaupt nicht wollte, denn mein bisheriger 50er Vertrag reicht mir, auch wenn ich das GigaTv benutze. (Anderen mag das vielleicht zu langsam sein, aber ich bin mit dieser Leisung voll zufrieden.) An meinem Anschluß sind höchstens 200 Mbit möglich.

Das war jetzt nur mal eine Information für die Community, denn ich habe heute die mündliche Zusage der Vertragsabteilung, daß der 500er Auftrag storniert wird. Ich warte bis zum Montag, ob sich in meinem Vodafone-Portal was tut.

 

Mehr anzeigen