Internet, Telefon & TV über Kabel

Vertrag nach Vertragsumstellung durch Mitarbeiter nicht wie besprochen
Smart-Analyzer

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe gerade mit dem Kundensupport bezüglich eines vertraglichen Problems bei Ihnen telefoniert.

Im März 2018 erhielt ich meinen Kabelvertrag 400mbit bei Ihnen und war auch immer sehr zufrieden damit. Ich habe dennoch den Vertrag im Februar 2019 gekündigt, da ich zu dem Zeitpunkt schnelleres Internet testen/haben wollte. Sprich, ich habe gekündigt, um mit primär nach Ablaufen des zweijährigen Vertrages einen schnelleren zu holen. Schließlich warben diverse Streaminganbieter wie Netflix mit 4k Filmen und Serien.

Ein Kundenberater von ihnen hat mich daraufhin angerufen und mir einen neuen Vertrag mit 500mbit angeboten, welcher wieder mit 19,99 beginnen sollte. Ich habe diesem am Telefon zugestimmt, was laut dem Mitarbeiter auch alles aufgenommen wurde. Ich musste zum Beispiel zu den von ihm vorgelesenen Bedingungen laut „Ja“ sagen.

Ich habe dann zunächst 54,99 gezahlt und dachte, dass dies der zweite Teil meines bestehenden Vertrages war. Anfang der Woche habe ich diesen aber wieder gekündigt, da die 500Mbit für mich zu überdimensioniert waren. Leider war die Auswahl an 4k Serien und Filmen auf Netflix war doch recht spärlich. Durch die Kündigung erhielt ich eine Kündigungsbestätigung ihrerseits, aus welcher hervorging, dass der Vertrag bis 2021 läuft.

Ich fühle mich nun von ihrem Mitarbeiter/Kundensupport ausgetrickst, da das angebotene Produkt so nicht bestellt wurde. Der Mitarbeiter hat am Telefon klar und deutlich von einem neuen Vertrag und von 19.99€ gesprochen.

Aufgrund dessen möchte ich Beschwerde gegen ihre Kundenpolitik einlegen und bestehe darauf, dass sie mich entweder zum Ende Februar 2020 aus dem Vertrag lassen oder mir das zuviel gezahlte Geld im neuen Vertrag erstattet. Es handelt sich hierbei immerhin um eine Zusatzzahlung von 7 * 54,99 + erneuter Anschlussgebühr von 70 Euro statt des vereinbarten Preises von 7 * 20 Euro.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Effenberger

 

Edid: @Reffenberger Beitrag von Störungen zu Vertrag verschoben!

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
SuperUser

Was steht denn auf der Auftragsbestätigung drauf? Da müsste alles schriftlich aufgeführt sein. Die Laufzeit, die monatlichen Kosten, Anschlußgebühr etc.

 

Wenn hier nicht das aufgeführt ist, was man besprochen hatte, dann hätte man sofort Widerrufen müssen.

 

Gruß Kurt

Anfragen über PN werden von mir nicht beantwortet!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Servus,

es wurde alles am Telefon gemacht. Schriftlich ist nichts gekommen. Klar hätte ich gleich widerrufen sollen, aber wie ich bereits schrieb, bin ich davon ausgegangen, dass dies der zweite Teil meines Vertrages ist.

Mehr anzeigen
SuperUser

Also das ist eigentlich nicht normal. Es wird immer eine Auftragsbestätigung schriftlich zugeschickt, die auch die Widerrufsbelehrung enthält.

 

Gruß Kurt

Anfragen über PN werden von mir nicht beantwortet!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Naja, ich kann hoch und heilig schwören, dass ich nichts erhalten habe. Der Mitarbeiter am Telefon war für sich gesehen nett und ich habe da wohl naiverweise Vodafone vertraut. 

Mehr anzeigen
SuperUser

Schaue mal Online in "Mein Kabel" unter "Meine Dokumente". Da müsste das aufgeführt sein.

 

Gruß Kurt

Anfragen über PN werden von mir nicht beantwortet!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Servus,

da finde ich nur Rechnungen und dergleichen. Keine Auskunft über einen neuen Vertrag.

Mehr anzeigen
SuperUser

Warte ab, bis sich hier ein Mod meldet, der kann sich das alles anschauen.

 

Gruß Kurt

Anfragen über PN werden von mir nicht beantwortet!
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Robert,

 

ich möchte es mir mal anschauen.

 

Schick mir mal bitte Deine Kundennummer, Namen, Adresse und Geburtsdatum per Privatnachricht. Melde Dich kurz hier im Beitrag, sobald Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Robert,

 

Danke für die PN. Ich habe es mir mal angeschaut und habe den Fehler gefunden.

 

Die Kollegen haben den Tarifwechsel am 14.02.19 bearbeitet und Dir auch schriftlich bestätigt, dabei allerdings die mit Dir verhandelte Rabattierung von 12 Monaten vergessen zu buchen. Das habe ich jetzt korrigiert. Ab 15.05.19 bekommst Du automatisch die Korrektur des Preises auf der nächsten Rechnung angezeigt. Für den Zeitraum vom 14.02.-14.05.19 habe ich eine Gutschrift in Höhe von 3*30 Euro veranlasst.

 

Das Kündigungsdatum 14.02.2021 ist damit korrekt, jetzt bekommst Du aber auch die versprochenen Rabatte. Entschuldige das Versehen. Die Sperre Deines MeinVodafone-Accounts habe ich entfernt, teste mal bitte, ob Du Dich wieder einloggen kannst. 

 

Hast Du noch weitere Fragen dazu?

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen