Menu Toggle

Bundesweite Einschränkung von Kabel-Telefonie

Es kann zur Zeit zu einem Ausfall bei der Telefonie über Vodafone Kabel-Anschlüsse kommen. Die Techniker sind dran. Die Störungshotlines sind ebenfalls aktuell telefonisch nicht erreichbar. 

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Vertrag kündig wird nicht anerkannt
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo , Ich bin es leid mit Vodafone noch zusammen zuarbeiten und kündige Fristgerecht meinen Internet vertrag .

 

angeblich geht es nicht da die frist heute verstrichen ist was aber nicht stimmt da bis heute die kündigung eingereicht sein muss .

Ich bin dem nachgekommen und wenn Vodafone 5 tage für die bearbeitung benötigt ist es nicht mein Problem .

Ich habe meine Frist eingehalten und es ist auch so vertraglich festgehalten .

Es ist heute rausgegangen und einen e-mail sendebericht gibt es auch .

 

sollte Vodafone dem nicht nachkommen werde ich eine Klage einreichen .

 

eine Frechheit finde ich es da mir gleich versucht wurde einen anderen vertrag an zu bieten .

 

 

 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Hallo Matthias-P1,

 

schade, dass Du kündigen möchtest. Über unsere Community nehmen wir keine Kündigung entgegen. Du kannst diese per Post oder über unser Kontaktformular schicken. Wichtig ist das Eingangsdatum und nicht das Versanddatum.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser
Hi @Matthias-P1,

sollte dein Beitrag hier Ende Kündigung darstellen, dann ist dies in die Hose gegangen, da du dich hierzu in einem U2U-Forum befindest, in denen Kunden anderen Kunden helfen.

Anderenfalls erzähle uns doch, wie du gekündigt hast (postalisch, E-Mail etc)?
Eine Kündigung kann grds. nicht abgelehnt werden. Sie wird nur je nach Eingang (nicht Bearbeitung!) unter Einhaltung der Kündigungsfrist wirksam.
Mehr anzeigen
SuperUser

@Matthias-P1  schrieb:

angeblich geht es nicht da die frist heute verstrichen ist was aber nicht stimmt da bis heute die kündigung eingereicht sein muss .

Ich bin dem nachgekommen und wenn Vodafone 5 tage für die bearbeitung benötigt ist es nicht mein Problem .

 


Doch, es kann dein Problem werden. Der EINGANG muss am Tag X sein, nicht dein Versendedatum. Das ist wichtig zu wissen: Wann hast du abgeschickt und wann sollte sie eingegangen sein.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Matthias-P1,

 

schade, dass Du kündigen möchtest. Über unsere Community nehmen wir keine Kündigung entgegen. Du kannst diese per Post oder über unser Kontaktformular schicken. Wichtig ist das Eingangsdatum und nicht das Versanddatum.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
SuperUser

@Matthias-P1  schrieb:

angeblich geht es nicht da die frist heute verstrichen ist was aber nicht stimmt da bis heute die kündigung eingereicht sein muss .


Wann hast du denn die Kündigung eingereicht? Heute?

 


@Matthias-P1  schrieb:

Ich bin dem nachgekommen und wenn Vodafone 5 tage für die bearbeitung benötigt ist es nicht mein Problem .


Woher weißt du denn, dass VF 5 Tage für die Bearbeitung braucht, wenn du die Mail erst heute abgeschickt hast?

Und überhaupt: Woher weißt du von den 5 Tagen?

 

Weiterhin: Bist du dir sicher mit der Frist? Was stand auf deiner letzten Rechnung, wann der letztmögliche EINGANGStermin für die Kündigung ist?

 

Weiterhin: Ein Sendeprotokoll der Mail ist rechtlich irrelevant, weil es lediglich aussagt, dass du die Mail an den Server deines Providers abgeschickt hast. Das reicht aber nicht als Nachweis für dein EINGANG der Mail bei VF - immerhin könnte es ja bei deinem Provider technische Probleme gegeben haben, die eine Verzögerung der Zustellung bewirken. In dem Fall fällt die Verzögerung auf dich zurück. Denn du bist in der Pflicht, den EINGANG der Kündigung nachzuweisen, nicht den Versand - und daher wird ja auch immer und immer wieder gepredigt, dass man Kündigungen nicht erst am letzten Tag der Frist verschickt -und- eine Versandmethode wählt, die einem den Eingang bestätigt (z.B. Fax mit Faxprotokoll, Brief als Einschreiben (auch Einwurf-Einschreiben), Nutzung des Kontaktformulars)...

Mehr anzeigen