Internet, Telefon & TV über Kabel

Vertrag abgeschlossen und bis heute keine Unterlagen
Daten-Fan

Es macht SINN das zu Ende zu lesen!!! Denn das hier ist eine ganz miese Nummer und wird auch nicht ohne Folgen bleiben!! Sobald das erste Anwaltsschreiben raus ist werde ich dieses hier auch anhängen!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

das ist nun die 3. Mail und mittlerweile habe ich aufgehört die Telefonate zu zählen.
Aufgrund meiner 2. Mail wurde sich wieder mit mir in Verbindung gesetzt und zwar von Herr xxx.
Die Emails scheinen auch das Einzige zu sein was hier scheinbar getrackt wird denn während man mit leeren Versprechungen zurückgelassen wird folgt allerdings immer prompt nach 1 Tag auf die EMAIL ein Anruf. Das scheinen Sie also schonmal zu tracken. Herzlichen Glückwunsch dazu. Jetzt sollten Sie mal an wirklich wichtigen Prozessen arbeiten.

Zur Sache zurück. In dem Gespräch mit Herrn xxx vom 6.3.19 um 13:11Uhr wurde mir lediglich das vorgelesen was im System hinterlegt war und was ich schon mehrfach hörte. Anschliessend wurde mir von Herrn xxx versprochen mich Abends vor 18Uhr zurückzurufen wenn er mit dem Kollegen gesprochen habe der den Soundfile/Sprachaufnahme vom telefonischen Vertragsabschluss bei der Fachabteilung angefordert hat. 17:56 Uhr rief Herr xxx erneut an und wollte mir ernstahft glauben machen das der Soundfile nicht mehr anhörbar wäre. Dies wäre die Aussage der Fachabteilung gewesen.
Sie glauben doch nicht ernsthaft das ich mich damit zufrieden gebe. Ich wiederhole gerne was ich auch Herrn xxx anschliessend sagte.

Ich fordere das mein mit Ihnen abgeschlossener Vertrag umgesetzt wird und zwar zu den unten vereinbarten Konditionen.

Wenn Sie hier von einem Fehler der angebotenen Konditionen sprechen dann hat ihr Mitarbeiter Herr xxx diesen Fehler mir gegenüber getätigt. Das Ganze dann auch noch obwohl ich mehrfach nachgefragt habe ob die Konditionen denn so stimmen und er sich sicher sei!!

Der Mitarbeiter (mit dem in Ihren Augen eventuell 2. Fehler) der mich nach der ersten Email kontaktierte versprach mir das der Vertrag auch umgesetzt wird wenn es ein Fehler des Mitarbeiters gewesen ist.
Diese Aussage hat übrigens zur Kundenzufriedenheit beigetragen (leider nur vorrübergehend)!

Jetzt haben wir also schon 2 Mitarbeiter die bei Ihnen Fehler machen.

NAchdem mir Herr xxx dann noch ein Angebot unterbreitet hat welches gegenüber dem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag eine Frechheit ist und ich dies dankend abgelehnt habe wollte Herr xxx darauf hin mit seinem Vorgesetzten sprechen und sich am 7.3.19 erneut melden.

Jetzt raten sie mal wer sich nicht gemeldet hat!!!

Ist das Vodafone??? Verträge per Telefon abschliessen und den Kunden dann zurücklassen wenn man merkt das man sehr guenstige Konditionen verkauft hat?? Wie das hier weitergeht ist mitlerweile eine Daily Soap die täglich ca 34 Leuten in meinem umfeld verfolgen und nachfragen ob ich denn mittlerweile von Ihnen zufriedengestellt wurde. Da snur als kleine Randinfo.

Ich bin kurz davor meinen Rechtsbeistand zu kontaktieren!!

MFG

 

Gesendet: Dienstag, 05. März 2019 um 10:33 Uhr
Von: "" <xxx>
An: impressum@vodafone.com
Betreff: Fw: Abgeschlossenen Vertrag einklagen
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
auf mein Schreiben wurde sich mit mir telefonsich am 27.02.19 um 12:24Uhr über die Nummer 08001721212 in Verbindung gesetzt. Danke dafür. Das Gespräch war auch durchaus positiv stimmend.
Laut Aussage Ihres Mitarbeiters würden die mir genannten Vertragsbedingungen generell umgesetzt werden auch wenn dies ein Fehler des Mitarbeiters gewesen ist. 2-3 Tage später wollte sich dieser Kollege erneut bei mir melden. Leider habe ich bis heute keinen Anruf erhalten.
 
Ich fasse es mal zusammen:
 
1. Es wird mit mir ein Vertrag geschlossen und ich bekomme keinerlei weitere Informationen oder Bestätigung. Weder per   Post/email/Online Account
2. NAchdem man als Kunde dann selber hinter dem Thema hinterher läuft, hört man nur das im System nichts hinterlegt sei.
3. Dann macht man sich zusätzlich die Mühe Email Kontakt herzustellen bekommt darauf hin einen Anruf mit einem weiteren Versprechen und es meldet sich erneut niemand.
 
Ist das wirklich ihr Ansinn so mit Kunden umzugehen?
Ich erwarte weiterhin das das u.g. Thema erfüllt wird.
 
MFG
 
 
 
 
 
Gesendet: Dienstag, 26. Februar 2019 um 07:08 Uhr
Von: "" <xxx>
An: impressum@vodafone.com
Betreff: Abgeschlossenen Vertrag einklagen
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Zeit ist Geld und deswegen fasse ich mich kurz.
 
Am Donnerstag, den 21.02.19 kontatkierte ich Ihre Servicehotline um mir aktuelle Tarifdetails geben zu lassen um meinen Vertrag (zum 10.05.19 gekündigt) ggf. zu verlängern.
Am Telefon ein Herr xxx Uhrzeit ca 8:30Uhr
 
Mir von Herrn xxx angebotener Tarif (Vertragskonditionen):
 
RED M Tarif
11GB Highspeed Datenvolumen
Einmalige Zahlung für das Samsung Galaxy S10 (NICHT S10E) in grün 49,95€
Monatliche Kosten auf 24 Monate 39,95€
Samsung Pässe kostenfrei wählbar
Flatrate Telefon/SMS
 
Ich fragte mehrfach nach ob er sich sicher sei. Er bejate dies mehrfach.
Des weiteren erbat ich mir noch Bedenkzeit.
Herr xxx antwortete darauf hin das den TAG Dienst bis 14Uhr haette und mich kurz vor Ende kontaktieren koennte.
 
So wurde es dann auch durchgeführt.
Herr xxx rief mich um 13:40Uhr am selben tag an und wiederholte die oben gennanten Vertragskonditionen.
Ich fragte erneut mehrfach ob er sich sicher wäre. Er bejate dies und sagte ausserdem noch: "Herr Beith, ich bin mir sicher. Was haette ich denn davon Ihnen etwas zu erzählen was nachher nicht so kommt. Dann würden Sie ihr Widerrufsrecht nutzen und keiner haette etwas davon"
 
Der Vertrag wurde im folgenden dann geschlossen. Die Vertragskonditionen wurden auch in der Sprachaufnahme von Herrn xxx wie oben aufgeführt vorgelesen und in diversen Bonuspositionen begründet. Ich wiederholte die Konditionen ebenfalls in der Sprachaufnahme.
Somit kommt es hier zu einem mündlichen Vertrag der geschlossen wurde. Diese Sprachaufnahme darf nicht eigenmächtig gelöscht werden. Sie ist Bestandteil eines geschlossenen Vertrages zwischen Vodafone und mir als Person.
 
Seit dem 21.3.19 habe ich leider keinerlei Informationen per Email/Post oder im Vodafone Onlineportal über diesen abgeschlossenen Vertrag erhalten. Als ich gestern mit dem Service telefonierte wurde mir gesagt das auch nichts dergleichen im System hinterlegt wäre.
 
Ich fordere Sie auf dem Vertrag nachzukommen und mir eine Rückmeldung auf dieses Schreiben zu geben.
 
MFG
 
 
Beitrag in Teilen editiert. Forenregeln bitte beachten! 
 
 

 

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Highlighted
Giga-Genie

sorry, aber viel zu viel bla bla. Kannst du das küzer fassen?

 

Und was sind:

 


@Loykyo7  schrieb:
Samsung Pässe kostenfrei wählbar

 

Und warum postet du das in einem Kabel-Board, wenn es doch augenscheinlich um einen Mobilfunkvertrag geht?!

Mehr anzeigen