Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Verfügbarkeitscheck (Verwirrend)
Gehe zu Lösung
cr1ebwyn
Daten-Fan

Moin liebe Community.

Ich habe folgende Frage: 

Ich bin derzeit an meinem Wohnsitz bereits Kabelkunde und auch sehr zufrieden. Aufgrund einer Namensänderung und dem Auslaufen meines alten Vertrages möchte ich nun im Oktober einen neuen Vertrag abschließen. Wie zuvor erwähnt bin ich in Osnabrück bereits Kabelkunde und besitze einen Red 250 Kabelvertrag. Ein ähnlicher Vertrag soll es nun auch wieder sein. Also habe ich auf der Vodafoneseite mittels des Verfügbarkeitschecks nach einem solchen Vertrag geschaut. 

Ich wurde dann auf eine Übersichtsseite mit den einzelnen Kabeloptionen weitergeleitet und habe auch zwei in die nähere Auswahl aufgenommen. Etwas weiter unten auf der Seite steht jedoch "an deiner Adresse ist ein anderes Angebot verfügbar".
Ein Klick auf "Zum Angebot" leitet mich dann zur DSL Übersichtsseite weiter. Dies wäre auch an sich kein Problem, jedoch besitze ich in meiner Wohnung keinen DSL-Anschluss und bin quasi an die Benutzung von Kabelinternet gebunden.
Mir erschließt sich nicht die Ursache dahinter, weswegen mir an meiner Adresse keine Kabelverträge mehr angeboten werden, obwohl ich jetzt zu diesem Zeitpunkt aber die Nachricht quasi über Kabelinternet von zuhause verschicke?

 

Ich freue mich sehr über eure Hilfestellung und bedanke mich recht herzlich im Voraus.

Mfg

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
cr1ebwyn
Daten-Fan

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe den Vertrag bereits gekündigt und vlt. ist Namensänderung etwas verwirrend ausgedrückt: Ich habe den ursprünglichen Vertrag auf einen erziehungsberechtigten abschließen müssen, da ich zu dem Zeitpunkt noch minderjährig war. ICh habe vor Kurzem nun auch einen Gigakomb fähigen Mobilfunkvertrag abgeshclossen und dieser läuft auf meinem Namen. Der Support hat damals gesagt ich kann den Vertrag nicht auf meinen Namen umschreiben lassen und muss einen neuen abschließen. Das meine ich mit Namensänderung. Sorry für die Unklarheit.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Torsten
SuperUser

Du musst keinen neuen Vertrag abschließen. Mach einfach zum Laufzeitende einen Tarifwechsel, das ist am wenigsten Fehleranfällig. Die Namensänderung kannst du über den Kundenservice mit den notwendigen Dokumenten (Hochzeitsurkunde etc.) veranlassen, dann bist du auch da auf der sicheren Seite.

Mehr anzeigen
cr1ebwyn
Daten-Fan

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe den Vertrag bereits gekündigt und vlt. ist Namensänderung etwas verwirrend ausgedrückt: Ich habe den ursprünglichen Vertrag auf einen erziehungsberechtigten abschließen müssen, da ich zu dem Zeitpunkt noch minderjährig war. ICh habe vor Kurzem nun auch einen Gigakomb fähigen Mobilfunkvertrag abgeshclossen und dieser läuft auf meinem Namen. Der Support hat damals gesagt ich kann den Vertrag nicht auf meinen Namen umschreiben lassen und muss einen neuen abschließen. Das meine ich mit Namensänderung. Sorry für die Unklarheit.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Das stimmt nicht mehr, du kannst den Kabelinternetvertrag durchaus auf deinen Namen übernehmen. Das Formular findest du im Formularcenter oder du kannst die Änderung auch direkt in MeinVodafone veranlassen. Dabei bleibt dann auch deine bisherige Rufnummer(n) erhalten.

Mehr anzeigen
Nancy
Moderatorin

Hallo cr1ebwyn,

 

ja, da hast Du Dich etwas verwirrend ausgedrückt. Du kannst eine Vertragsübernahme beauftragen, diese wird dann von den zuständigen Kollegen geprüft.

 

Viele Grüße

Nancy



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen