Internet, Telefon & TV über Kabel

Upload i.O aber Download sehr langsam
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

 

ich hoffe es passiert dennoch sehr bald, sitze gerade wiedermal mit 2-3 mbit hier rum, kann keinen Stream schauen. Habe eben kein TV, dadurch ists sehr nervig. Kann nur sehr verpixelt Streams schauen. Heute ist auch mein WLAN-Repeater passend zur Fritzbox gekommen (1300 mbit/450 mbit LAN integriert). Hatte die Hoffnung, dass es dadurch besser läuft und um die Leistung der Verkabelung zu prüfen. Der Upload ist wie immer konstant gut, der Download eine Katastrophe. Ist mir ein Rätsel wieso der Download so dermaßen schlecht sein kann, obwohl der Upload konstant in Ordnung ist. Ich würde auch gerne mal einen anderen Router probieren... Irgendwo muss ja der Fehler sein. Abends geht hier echt fast gar nichts, zumindest nichts was über das normale surfen im Netz hinaus geht. Bitte helft mir doch endlich. Es kommt mir so vor, als würde man alles entspannt in die Länge ziehen, weil alles nur sehr langsam seitens Vodafone passiert oder keine Lösung vorhanden ist.

 

Grüße

 

Fruchtikus

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

es scheint so, dass der Auftrag im Haus abgeschlossen wurde. Geht es denn besser?

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

bisher ist einzig und alleine der Upload nahezu da, wo er auch sein sollte (45-50 mbit), Download weiterhin sehr wenig bei 26 mbit...

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

bisher ist noch keine Besserung eingetreten. Passiert hier noch etwas, oder war es das nun?

 

Viele Grüße

 

Fruchtikus

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

denk bitte daran, dass hier ist kein Livechat, wir brauchen auch mit der Beantwortung.. Smiley (fröhlich) Ich kann keinerlei Fehler feststellen, der Upstream ist mit QAM64 moduliert, auch gibt es keinen offenen Auftrag mal. Ich würde ggf. noch mal einen Techniker beauftragen, ist das für Dich okay?

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

erstmal danke für die Antwort. Nach 6 Wochen werde ich nunmal (verständlicherweise?) etwas ungehalten.

Wie gesagt, der Upstream ist die meiste Zeit in Ordnung, nur ständig ist abends der Downstream bei 1-5 mbit (maximum!). Da wir auch das Internet zum Fernsehen/Netflix etc. schon seit Jahren nutzen, nervt es doch ziemlich, da wir keine Alternative haben und quasi in dieser Hinsicht auf das Internet angewiesen sind. In 360p zieh ich mir keinen Stream rein.

 

Aber ja, bitte schickt nochmal einen Techniker raus und eventuell kann er die Fritzbox mal austauschen? Oder wäre das "zuviel verlangt"? Irgendwo müssen die Einbrüche abends ja herkommen. Wenn es aus einer Überlastung rührt, sollte man dies doch dann ausbauen (falls es daran liegen sollte!) Hoffe diesmal findet er den Fehler. Zu der Zeit wo der Techniker vorbeikommt oder vorbeikommen kann, ist das Internet i.d.R. auch in Ordnung. Der Fehler tritt eben leider erst meist abends auf. Wenn er einen Live-Test durchführt, ist es mir klar, wenn er keinen Fehler feststellen kann. Kann er die Abbrüche bzw. Schwankungen gar nicht nachvollziehen?

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Du kannst auch n Termin zwischen 18 und 20uhr machen, ja selbst am Samstag..
Mehr anzeigen
Moderator

Hi Fruchtikus,

 

damit man den Fehler mal bildlich festhalten kann, könntest Du zu der betreffenden Zeit einen tracert oder Pingplotter mitlaufen lassen.

Denn auch jetzt am Abend sieht der Anschluss gut aus.

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Jens,

 

jetzt gerade ist die Leitung grenzwertig zumindest "in Ordnung". Gemessene 150 mbit, gemessen an der gebuchten und GEZAHLTEN Leistung (bezahlt werden 500 mbit!) zwar alles andere als "gut" aber immerhin laggen gerade meine Streams nicht mehr, ist aber ein reiner Vorführeffekt. Pingplotter werd ich sofort laufen haben und hier bei der nächsten Schwankung posten.

 

Mal eine andere Frage: Ich habe bisher seitens Vodafone noch nicht ein Sterbenswörtchen bezüglich einer Entschädigung etwas gehört. Die Leistung wurde immerhin bis heute nichtmal erreicht, geschweige denn konstant erbracht. Wie sieht es damit aus? Seit Anfang Mai sitze ich hier mit mangelhaftem Internet. 500 mbit wurden noch nie erreicht, trotz fleißig eingehender Rechnung von Vodafone ohne jegliche Rabatte.

 

Es wäre doch toll, wenn sich jemand auch mal dazu äußern könnte.

 

Viele Grüße

 

Fruchtikus

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Fruchtikus,

 

ist doch schon ein gutes Zeichen. Smiley (fröhlich)

Da wir auch ein Auftrag aufgenommen hatten und vom Techniker eine Info hinterlegt wurde, kann ich Dir eine anteilige Monatsgutschrift geben.

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen