Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

 

Behoben: Mobil: Einschränkung Telefonie & Daten 2G/4G/5G Saarbrücken, Kleinblitterdorf, Mandelbachtal

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (28. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (29. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (30. September)

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Unterschiedliche Kündigungstermine f. Kabelanschluss und Internet/TV/Horizon
woox
Smart-Analyzer

@CE38 
Damit hast Du sicherlich recht, dass so etwas in die Unterlagen gehört. Da ich schon solange Kabelkunde bin, war für mich der Kabelanschluss, Internet und TV quasi eins. Ich habe dann nur noch auf die Rechnung geschaut und diesen einen Kündigungstermin gesehen und dachte das dieser jetzt für alles gilt. In einer Rechnung vom Juli letzten Jahres standen ja noch alle Termine drinnen. Mir war halt nicht bewusst, dass Vodafone ja schlau ist und gemerkt hat dass sie es ja nicht mehr draufschreiben müssen und das ein doofer Kunde wie ich, dann nicht mehr dran denkt und falsch kündigt... Smiley (fröhlich)
Den Kabelanschluss bestellte ich 2012, als ich umgezogen bin und einen eigenen Kabelanschluss für einen schon laufenden Vertrag gebraucht habe. Laut den Daten wurde seitens UM 2017 dieser Vertrag zum 15.6.17 erneuert mit einer merkwürdigen Vertragslaufzeit bis zum 21.3.21. Warum dieser nicht im 12mtg. Rythmus ebenfalls am 15.6.21 endet, kann ich mir jetzt aber nicht erklären. Weil dann hätte ich sogar theoretisch rechtzeitig gekündigt. Ich muss da nochmal in den Unterlagen schauen ob ich was finde und mit der Hotline nochmals telefonieren.
Zu MeinVodafone, okay das erklärt warum ich nichts mehr dazu finde und auch die Fehlermeldungen die immer wieder mal kommen. Warum man dann nicht noch den funktionierenden UM-Account weiterlaufen lässt, wenn man noch soviele Baustellen hat, lass ich jetzt einfach mal im Raum stehen. Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Im Laufe der Jahre können sich die Vertragslaufzeiten von TV z.B. durch Preiserhöhungen ändern, wie es mir z.B. passiert ist.

Wenn sich dann noch die Verträge für Pay-TV, 3-play usw. ändern, driften die Termine nochmals auseinander.

 

Und dann kommt noch eine weitere Geschichte dazu, die hier wohl nicht zählt:

Die ersten vielen Jahre bezahlte meine Mutter nur den Kabel-Tarif. Internet kam erst hinzu, als ich sie bearbeitet habe. (Es war billiger als Telekom telefonieren). Dass der Tarifstart zunächst mal nur um 1 Monat differierte, war reiner Zufall.

 

Bei mir war auch Kabel-TV wegen des Kündigungstermins auf der Rechnung. Das hilft aber nicht weiter, da ich schon 2019 diese Geschichte abbestellt habe.

Mehr anzeigen
woox
Smart-Analyzer

Mir ist das jetzt echt eine Lehre. Aber das ist schon ein Unding, weil wenn Du immer so unterschiedliche Laufzeiten hast, wird Dir das kündigen echt schwer gemacht. Weil Du da immer irgendwas noch weiterzahlen musst, obwohl Du es nicht brauchst. Jetzt zahle ich halt bis nä. März zehn Euro mehr, weil man Kombirabatt mit zehn Euro wegfällt, weil zum Teil neuer Vertrag. Aber wenn ich das jetzt auf 24 Monate hochrechne habe ich trotzdem 5 Euro mtl. gespart. Könnten halt 15 sein, aber was solls.

Danke nochmal an alle für Eure Hilfe! Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen