Internet, Telefon & TV über Kabel

Unberechtige Forderung Servicepauschale
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag, aktuell befindet sich auf meiner Rechnung eine unberechtigte Forderung: Servicepauschale für Endgeräteeinstellung und/oder Fehleranalyse, 99,50EUR. Nach telefonischer Rücksprache mit der Kundenhotline wurde die Forderung laut Kundebetreuer aus der Rechnung genommen, das war am 11.09.18 um ca. 17 Uhr. Daraufhin wurde meinerseits der Restbetrag ohne die 99,50 EUR überwiesen. Nun erhalte ich eine email mit Mahnung am 29.09.18 Folgender Sachverhalt: Seit einigen Monaten ist mir eine sehr schlechte Geschwindigkeit bei meinem DSL aufgefallen. Mein Sohn hat das am 9.8.18 per DSl Speedtest mit Laptop direkt am Vodafone Modem überprüft und eine miserable Geschwindigkeit von ca. 1MB Download und ca. 400kb Upload festgestellt. Hotline angerufen, Mitarbeiter bestätigt die schlechte Verbindung, vereinbart Technikertermin für 14.8. Ich war den ganzen Tag zu Hause, kein Techniker kam. Einige Tage später lag eine Karte v. Vodafone im Briefkasten, daß eine allgemeine Störung vorliegt und ich telefonisch Bescheid bekomme, wenn die Störung beseitigt ist. Und das war's; dann ist nichts mehr passiert. Ich surfe immer noch mit der miserablen Geschwindigkeit, es erschien nie ein Techniker und zu guter Letzt soll ich jetzt noch eine absolut nicht gerechtfertigte Servicepauschale bezahlen! Ich erwarte eine Streichung dieser Forderung und außerdem eine schnellstmögliche Mängelbeseitigung. Sonst erwäge ich eine fristlose Kündigung meinerseits, da Vodafone ihre Vertragsleistung nicht erbringt, da sie mir nicht die vertraglich zugesicherte DSL Gescheindigkeit liefern können. Ich hoffe, hier wird mir nun gehoflen, nachdem Anrufe bei der Kunden Hotline anscheinend nur in's Leere laufen.

 

Von Kabel nach DSL geschoben

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Community-Team: Wichtige Hinweise zur Servicepauschale bei Vodafone Kabel Deutschland kannst Du im Link nachlesen.

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
20 Antworten 20
Smart-Analyzer
Nachtrag: Ich habe mich missverständlich ausgedrückt - es handelt sich bei meinem Anschluss um Internet über Kabel (ehemals Kabel Deutschland) mit einem Kabelmodem, keinen DSL Anschluss.
Mehr anzeigen
yup Host-Legende
Host-Legende

Na dann zurück zu Kabel geschoben Smiley (fröhlich).

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Mastermind44,

 

wir schauen uns das gerne mal an. Schick mir dazu Deine Kundennummer, Namen und Anschrift in einer PN. Im Anschluss melde Dich wieder hier im Beitrag.

 

Grüße

Thomas

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Habe die Kundendaten als PN geschickt.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Mastermind44,

 

habe schon geantwortet auf die PN. Mir fehlt da noch was.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Habe geantwortet.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Mastermin44,

 

ich habe mir den Auftrag angeschaut. Der Termin war für den 13.08.18 zwischen 14:30 und 17:00 Uhr. Der zuständige Techniker hat uns die Rückmeldung gegeben, dass er gegen 16:00 Uhr niemand vor Ort antraf. Da scheint es ein Missverständnis gegeben zu haben.

 

Am 11.09. wurde die Rückerstattung der Pauschale in die Wege geleitet. Da der Betrag noch offen war, wurde er direkt mit der Gutschrift beglichen. Du schreibst, dass Du den Betrag überwiesen hast. Leider sehe ich davon nichts. Kannst Du mir in einer PN bitte den Zahlungsbeleg (Kontoauszug) schicken?

 

Beste Grüße

Tina

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

1. Termin: Wir hatten definitiv Dienstag, den14.08. vereinbart, da ich immer von Freitag bis Montag arbeite und Dienstag bis Donnerstag zu Hause bin.

 

2. Ich habe die Servicepauschale nicht überwiesen.
Wie ich im Beitrag geschrieben habe: "Nach telefonischer Rücksprache mit der Kundenhotline wurde die Forderung laut Kundebetreuer aus der Rechnung genommen, das war am 11.09.18 um ca. 17 Uhr.
Daraufhin wurde meinerseits der Restbetrag ohne die 99,50 EUR überwiesen.
"
Aber es geht darum, daß ich dann trotzdem am 29.09. eine Mahnung per mail von Vodafone erhalten habe, über die noch offene Servicepauschale.
Wie soll ich jetzt mit der Mahnung umgehen? Und, ist jetzt noch ein Betrag offen oder nicht?

 

3. Der angezeigte Mangel (miserable Internetgeschwindigkeit im Down- wie Upload) vom 09.08.18 wurde bisher nicht behoben.
Wie wird hier weiter verfahren?

 

Danke,
Grüße

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Mastermind44,

 

das kleine Wort "ohne" macht einen Unterschied. Entschuldige, dass ich das überlesen habe.

 

Aktuell ist nur noch ein Betrag von 41,98 € offen.

 

Für die weiterhin bestehende Störung solltest Du einen neuen Beitrag eröffnen. Die zuständigen Kollegen schauen sich das dann gerne an.

 

Beste Grüße

Tina

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen