Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Umzug von RLP nach BW nun Unitymedia Sicherheitsleistung wird verlangt
Highlighted
Digitalisierer

Hallo Vodafone Team,

durch einen Umzug in ein anderes Bundesland, musste ich laut Mitarbeiter an der Hotline den Vertrag kündigen und einen neuen abschließen, da Unitymedia (mittlerweile ja Vodafone) in BW für mich zuständig wäre.

Den Umzug habe ich vor mehr als 4 Wochen angegeben und man versicherte mir, alles wäre zum Umzugstag am 5.10.2020 umgestellt. 

Nachdem ich wochenlang keine Bestäting erhielt, rief ich am Freitag letzte Woche nochmals bei Vodafone an.

Dort verwies man mich an Unitymedia, Meine Daten wurde alle erneut aufgenommen und was sehe ich heute im Briefkasten? 
Einen Brief von Unitymedia indem steht, wegen hochwertiger Hardware, möchte man eine Sicherheitsleistung in Höhe von 100 € von mir, dann würde mein Vertrag weiter bearbeitet werden.

Ich bin seit Arcor damals Vodafonekunde und seit knapp 10 Jahren Vodafone Kabelkunde.

Ich ziehe in 4 Tagen um und habe höchstwahrscheinlich bis dann kein Internet. 

Was soll das? 

 

Verärgerte Grüße

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Highlighted
Datenguru

Hallo@K_y_r_a82 , das ist in der Tat seltsam. Ich habe für Hardware nie eine Sicherheitsleistung  zahlen müssen. Auch noch nie darüber gelesen. Ich würde mich an die Geschäftsstelle von Vodafone ( Unitymedia ) wenden um das zu klären. 
Vieleicht hat es auch hiermit was zu tun:  2.5 Der Kabelnetzbetreiber ist darüber hinaus berechtigt, den Vertragsabschluss von der Zahlung eines Baukosten- zuschusses und/oder Stellung einer Sicherheitsleistung wegen des individuellen Verzugs- oder Nichtleistungsrisikos abhängig zu machen.

Das steht so in den AGB.

Möglich dass da ein Mitarbeiter was durcheinander wirft. Wäre nicht das erste mal😏

Ein Moderator würde das auch für dich klären, das kann dann aber etwas dauern.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@K_y_r_a82 

Einem Brief von Unitymedia wirst du sicher nicht bekommen haben. In Baden-Württemberg nennt sich das Unternehmen seit vielen Monaten Vodafone BW GmbH (im Verbund Vodafone West GmbH). Sollte auf dem Briefkopf noch Unitymedia stehen, kläre erst mal ab, ob der Brief echt ist.

 

Sicherheitsleistungen werden manchmal aus Bonitaetsgruenden verlangt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Es wird Zeit das die unterschiedlichen Namen für Vodafone( Unitymedia), Vodafone West und Co zusammen gefügt werden. Wie soll man da noch den Durchblick behalten? 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo K_y_r_a82,

 

hiermit kann ich bestätigen, dass das System bei einigen Kunden eine Sicherheitsleistung verlangt. Das wird aber vom System festgelegt, nicht von einem Mitarbeiter. Dies können wir leider nicht umgehen und die Leistung muss gezahlt werden, wenn der Vertrag aktiviert werden soll.

 

Viele Grüße,

Maria  

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@K_y_r_a82 

Dein bisheriger Vertragsverlauf bei einer anderen Vodafone Gesellschaft wird durch die automatisierte Bonitaetspruefung beim neuen Anbieter Vodafone BW GmbH (Vodafone West) nicht berücksichtigt. Es sind halt unterschiedliche Firmen.

 

Sinnvoll ist es daher, kurzfristig die Sicherheitsleistung anzuweisen.

Mehr anzeigen