Internet, Telefon & TV über Kabel

Tarifwechsel
GELÖST
Gehe zu Lösung
Giga-Genie
Die Werte an der neuen Dose können schlechter oder auch besser sein. Kommt drauf an..

Die Dose einfach umbauen ist auch nicht einfach zu empfehlen. Es kommt drauf an ob jede Dose ein Kabel vom hup bekommt oder die die Dosen geschliffen sind.

Bei geschliffenen Dosen müssen die DB Werte zueinander passen. Wenn du die Dose dann einfach tauscht können die Werte schlechter werden.
Mehr anzeigen
Moderator

Hi Klink,

 

ich kann Dir im Vorfeld natürlich nicht garantieren, dass Du mit den 500 MBit/s auch 24/7 die Topwerte, wie jetzt auch erreichst. Dazu fehlt mir die Glaskugel. Smiley (zwinkernd) 

 

Da der Anschluss aktuell schon wie geschnitten Brot läuft, gehe ich aber stark davon aus. Die Leitungen sind ja die gleichen.

 

Was den Wechsel der Kabeldosen angeht, liegt Vanguardboy richtig. Da hängt es dann daran, wie das alles mal bei Dir verkabelt wurde. Der "Umweg" des Signals scheint ja aber nicht zu groß zu sein, Deiner Beschreibung nach. Kennst Du vielleicht einen Elektriker, der das mal durchmessen könnte? Für so etwas kommt von uns leider kein Techniker.

 

Kleiner Tipp: auf den Tarifwechsel hast Du 14 Tage Widerrufsrecht. Smiley (zwinkernd) Also einfach probieren und zur Not rückgängig machen.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hi, vielen Dank euch Beiden für eure Infos.

 

Hab nun mal ein wenig im Internet recherchiert. Das mit den Dosen ist wohl doch nicht so ganz einfach. Von wegen Dämpfung, Pegel, Durchgangsdose, Enddose, Abschlußwiderstand, dann die ganzen Dosen mit ihren verschiedenen Dämpfungswerten und zuletzt die Mieter welche "über" mir ihre Wohnungen haben

 

Kann man denn wirklich keinen Techniker von Euch bestellen der das dann alles ordentlich installiert, rausmisst und einstellt? (Verstärker im Keller z.B.) Bei komplett neuen Verträgen kommen doch beim ersten Mal auch Techniker welche die Hardware in den Wohnungen installieren und die schon jahrelange Erfahrung damit haben. Zumindest war das damals bei KD so. Was würde mich das minimum kosten?

 

Grüße

Klink

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi Klink,

 

sorry, aber dafür kommt von uns wirklich keiner. Bei der Erstinstallation kommt u.U. ein Techniker, wenn es mit der Selbstinstallation nicht funktioniert. Für das Versetzten der Multimediadose leider nicht.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo @Stephan,

 

können wir das mit dem Tarifwechsel hier anstoßen?

Du weißt um was es hier geht (2 Leitungen, meine 6 Nummern behalten...) und könntest dementsprechend alles in die Wege leiten. Wäre toll, bevor ich an anderer Stelle mit Allem wieder von vorn beginnen muß.

 

Grüße

Klink

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Klink,

 

dass kannst Du auch direkt über das Kundenportal buchen.

 

Grüße

Thomas

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

nun mal ein Update von mir.

Ich habe wie von @Thomas vorgeschlagen den Tarifwechsel im Kundenportal angestoßen.

Heut hab ich das neue Modem, ein TG3442DE bekommen und es gleich mal gegen mein 30360 ausgetauscht um das neue Modem/Anschluß zu aktivieren und gleichzeitig meine neue Geschwindigkeit zu testen. Anschließend soll ja meine 6591 dort arbeiten.

Anders als hier schon oft gelesen hat sich nach der Initialisierung nicht die Aktivierungsseite geöffnet sondern ich konnte sofort ohne diese Seite und dem Aktivierungscode ins Internet, ok soll mir recht seinSmiley (zwinkernd)

 

Speedtest.net aufgerufen und durchlaufen lassen. 1x, 2x, 3x... hmmmm. Vorher mit 30360 immer so um die 200/12MBit kam ich nun mit dem TG3442DE auf 150/50MBit Upload ok, download hmmmm. Dann kam mir die glorreiche Idee mein LAN-Kabel mal von der 7390 direkt ins TG3442DE zu stecken. Und siehe da, 500/50MBitSmiley (überglücklich) Anscheinend ist die 7390 nicht für diese Geschwindigkeit zu gebrauchen und ich sollte schnellstens meine 6591 hinhängen.

P.S. meine 2 Leitungen und 6 Rufnummern sind auch gebliebenSmiley (fröhlich)

 

Nun noch ein paar Fragen.

Ich hatte vorher mit der Kombination 30360 - 7390 den Bridge Mode aktiviert gehabt. Diesen hatte ich vor dem Router wechsel nicht deaktiviert. Da mein Sohn jetzt erst mal mit der neuen Kombi TG3442DE - 7390, mit seinem eigenen Spieleserver Probleme beim verbinden hat, wollte ich in meinem Kundenportal den Bridge Mode mal aus und wieder ein schalten. Leider komme ich dort dank einer Fehlermeldung nicht in meine Interneteinstellungen (siehe Bild im Anhang). Ok dachte ich mir, hängst halt nochmal das alte 30360 hin und probierst so den Bridge Mode zu ändern. Pustekuchen, jetzt kommt vorhin besagte Aktivierungsseite zum aktivieren eines neuen ModemsSmiley (überrascht)

Das habe ich jetzt erst mal sein gelassen und wieder das neue TG3442DE hingehängt. Könnte dieser Fehler am neuen Modem liegen? Soll/kann ich mit dem Aktivierungscode nochmal das 30360 hinhängen, dieses aktivieren, den Bridge Mode ausschalten, wieder das TG3442DE hinhängen, aktivieren und dort den Bridge Mode wieder einschalten? Bringt das was?

 

2. Frage: wenn ich meine 6591 hinhänge brauch ich dann den Bridge Mode noch aktiviert? Ich weiß das man ihn braucht wenn man ein Kabelmodem mit dahinter hängendem eigenem Router hat. So wie bisher bei mir. Aber die 6591 ist ja ein "ein in alles, Modem inkl. Router" Gerät?!

Und soll man vor einem Modemwechsel (wenn ich dann meine 6591 hinhängen will) den Bridge Mode überhaupt ausschalten? Was ich im Moment aber eh nicht kann, s.o.?

 

So, langer Text, zu kurzes Wochenende, Bye!

Klink

Giga-Genie

Hi,

 

das Hitron Gerät solltest du nicht mehr aktivieren können. Probier es aber lieber nicht aus, da dieses nicht für den gebuchten Tarif geeignet ist Smiley (zwinkernd)

 

Mit den 500 MBit/s bist du mit der FB 7390 ja noch gut dabei. Teilweise packt diese nur 300 MBit/s.

Durch den Routerwechsel wurde der Bridge-Mode automatisch deaktiviert. In der Regel steht für die verschickten Router ein Firmwareupdate aus. Die Kabelrouter benötigen zwigend die aktuellste Firmware, bevor sich der Bridge-Mode aktivieren lässt. Das Update wird automatisch nachts eingespielt. Einfach das Gerät am Netz lassen Smiley (zwinkernd)

 

Für die Aktivierung einer eigenen Fritz!Box Cable musst du nicht den Bridge-Mode deaktivieren. Mit Aktivierung deiner eigenen Box fliegt dieser automatisch raus.

 

Gruß

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Klink,

 

@peter12_ hat Deine Fragen ja schon beantwortet. Ist soweit alles geklärt?

 

Grüße

Thomas

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

also das was @peter12_ geschrieben hat trifft voll und ganz zu. In besagter Nacht hat der Vodafone Kabelrouter wohl ein Update bekommen und ich konnte danach auf die Interneteinstellungen zugreifen und den Bridge Mode wieder einschalten, ganz zur Freude meines Sohnes

 

Mittlerweile habe ich nun meine eigene 6591 dranhängen und nach anfänglichen Geschwindigkeitsproblemen freue ich mich nun über die neue Internetgeschwindigkeit.Smiley (überglücklich)

 

Ich würde sagen dieser Thread hier zum Tema Tarifwechselwäre damit beendet und kann somit geschlossen werden. Vielen Dank nochmal an die netten Helfer und vielen Infos die ich hier erhalten habe.

 

Bye.... Klink

Mehr anzeigen