Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Tarifwechsel zu dauerhaftem Basispreis wird verwehrt
Highlighted
Smart-Analyzer

Kurze Zusammenfassung:

Umstellung im letzten Jahr auf CableMax 1000mbit.  Dies wurde im Rahmen der Kundenrückgewinnung angeboten, mit der Vorraussetzung, nach einem Jahr Laufzeit definitiv wieder in einen kleineren Tarif zu wechseln.

Der erforderliche Austausch des Routers wurde auf Grund der technischen Voruaussetzungen durchgeführt.

Die gelieferte Vodafonestation brachte mehrProbleme, als dass ich damit zufriedendstellend arbeiten konnte. Ein weiterer Austausch wurde beauftragt.

Nach einigen Versuchen die Störungen zu beheben, wurde mir als letzte Alternative die wohl "ultimative" Waffe /O-Ton / in Form einer 6591 kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies für vorerst zwei Jahre, da andere Möglichkeiten das Buchungsystem nicht übernehmen kann. 

Nebenbei, Störungen bzw. Verbindungsprobleme konnten durch den Austausch tatsächlich eleminiert werden.

Das mir nun unterbreitete Angebot des Mitarbeiters, den Tarifwechsel hin zu Red Internet & Phone 250 (statt der 200Mbit) mit einer dauerhaft günstigeren Basisigebühr wäre zu den genannten Konditionen, inklusive der HomeBox-Option, nicht machbar. 

Die ursprünglichen Voraussetzungen des offensichtlich notwendigen Austauschs hin zur 6591 wurden nicht (oder "wollten" nicht) berücksichtig werden. 

Aus Kundensicht ein etwas ernuchterndes Ergebnis bzw. für mich überhabt nicht nachvollziehbar. 

 

 

 

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
Smart-Analyzer

In welcher Form wird der Support zu meinem Anliegen tätig? Welche Informationen fehlen für eine Bearbeitung?

Besten Dank im Voraus...

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Es fehlt die Geduld deinerseits.. Die melden sich schon.

 

Die wechselGarantie gab es nie im Zusammenhang mit dem cablemax Tarif.

 

Eine kostenlose 6591 wird dir die Kündigungsvermeidung Hotline auch nicht anbieten können, das geht nur über das Beschwerdemanagment 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo torfix,

 

erst einmal herzlich willkommen in unserer Community. Schön, dass Du hier bist.

 

Es ist sehr unerfreulich, dass Du mit der Vodafone Station solche Probleme hattest. Bevor ich auf Dein Anliegen eingehen kann, verrat mir erst einmal in welchem Bundesland Du wohnst.

 

Beste Grüße

Tina

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@DreiViertelFlo  schrieb:

Es fehlt die Geduld deinerseits.. Die melden sich schon.

 

Die wechselGarantie gab es nie im Zusammenhang mit dem cablemax Tarif.

 

Eine kostenlose 6591 wird dir die Kündigungsvermeidung Hotline auch nicht anbieten können, das geht nur über das Beschwerdemanagment 


Vielen Dank für den Hinweis und deine Antwort.

Eventuell ist es in meinem Beitrag etwas missverständlich ausgedrückt worden.

Es geht mir nicht primär um die Wechselgarantie. Und du hast recht, der ursprüngliche Tarif war der Red Internet/Phone 1000 Cable und nicht der von mir genannte Cable Max.

Mir ist nicht ganz klar, weshalb solche Daten bzw. Sondervereinbarungen nicht im System hinterlegt werden können?

Es ist leider so, dass bei jedem Wechsel, sei er gewollt oder systembedingt, eine endlose Debatte geführt werden muss, um schlussendliche einen funktionierenden Anschluss nutzen zu können.

Wichtig, der Austausch hin zur Fritz Box erfolgte durch die Beauftragung bzw. der abschließenden Einschätzung des Störungsmanagements.

Und das auch erst nach zahlreichen Meldungen, etlichen Telefonaten, ineffektiven Tagen ohne VPN im Homeoffice.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@Tina  schrieb:

Hallo torfix,

 

erst einmal herzlich willkommen in unserer Community. Schön, dass Du hier bist.

 

Es ist sehr unerfreulich, dass Du mit der Vodafone Station solche Probleme hattest. Bevor ich auf Dein Anliegen eingehen kann, verrat mir erst einmal in welchem Bundesland Du wohnst.

 

Beste Grüße

Tina


Hallo Tina,

 

herzlichen Dank für deine Antwort.

Mein Wohnsitz befindet sich in Niedersachsen.

 

Viele Grüße

Torsten

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo andone,

 

danke für Deine Rasche Antwort.

 

Grundsätzlich ist ein Wechsel in einen kleineren Tarif erst zum Ende der Mindestvertragslaufzeit möglich. Unsere Kollegen von der Kündigungsvermeidung haben einige Möglichkeiten, trotzdem einen solchen Wechsel vorher zu realisieren. Wenn jedoch der Gesamtpreis (inkl. der Option HomeBox) für Dich nicht passt, ist das sehr schade. Leider können wir hier keine anderen Angebote unterbreiten.

 

Beste Grüße

Tina

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Tina,

 

vielen Dank für deine Antwort.

Ein Downgrade in einen kleineren Tarif während der Mindestvertragslaufzeit wird sogar offen propagiert und nach dem Tarifwechsel als Angebot dem Kunden mit auf den Weg gegeben.

Mir geht es nicht vorangig um den Wechsel, sondern um die Berechnung des Endgerätes. 

Meine "Befürchtung" dass ich zukünfigt nach jedem Tarifwechsel aufs Neue verhandeln muss bzw. gefühlt, Kontakt mit jeder verfügbaren Instanz im Vodafone Universum aufnehmen muss, trifft leider zu. 

Das momentan vorhandene Endgerät ist kein nettes Extra, sondern die Grundvoraussetzung für die vertragliche  Verfügbarkeit der angebotenen Dienste. 

Bei dem Gespräch mit den Kollegen der Rückgewinnung ist dieser Umstand natürlich (oder leider) nicht bekannt und das Intervenieren meinerseits vollkommen zwecklos. 

Zusammenfassend wäre es für den Mitarbeiter ein Leichtes gewesen, mit einer (langfristigen) Vertragsverlängerung erfolgreich aus dem Gespräch zu gehen. 

 

Viele Grüße

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Mir ist die Zielsetzung nicht klar. Dauerhaft kann auf die Home Box Option auch von der Kundenrueckgewinnung kein Rabatt gewährt werden. In deinem Fall war sie zeitlich befristet - bei einem Tarifwechsel entfällt der gewaehrte Rabatt auf die Home Box Option.

 

Alternativ kannst du dir eine eigene Fritz!Box Cable mit DOCSIS 3.1 kaufen (bei einem Tarif bis 500 Mbit/s reicht DOCSIS 3.0 aus) und den Standard Router zu Servicezwecken in den Schrank stellen. (Wegfall der Home Box Option) Bedenke aber, dass die Telefon Komfort Funktionen dann wegfallen (Bestandteil der Home Box Option)

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo andone,

 

bei unserem Standardtarife ist das innerhalb der Wechselgarantie tatsächlich kostenfrei nach dem ersten Vertragsjahr möglich. Diese greift jedoch nicht bei dem Aktionstarif CableMax.

 

Beste Grüße

Tina

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen