Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Tarifwechsel von "Paket Comfort" zu "Red Internet & Phone 250 Cable"
Gehe zu Lösung
jaegerschnitzel
Smart-Analyzer

Ich nutze aktuell noch den sehr alten Tarif  "Paket Comfort für 31,39 Euro pro Monat. Kostenlos mit enthalten sind dabei 2 Leitungen und bis zu 6 Rufnummern, von denen ich 5 nutze.

Erst kürzlich habe ich das "Zwangsupdate" auf eine HomeBox Fritz!Box 6490 gemacht, die ich kostenlos bekommen habe.

 

+Red Internet & Phone 250 Cable
-Option Flat Telefonie
+Option Flat Telefonie
-Festnetz-Telefonanschluss (Bundle)
-Paket Comfort
+Phone 2020 B2C (Bundle)
-Kabel Internet Flat Comfort
+Internetanschluss Kabel 250 (Bundle)
+Tarifwechsel


Jetzt würde ich gerne zu "Red Internet & Phone 250 Cable" upgraden und habe noch zwei Fragen.

  1. Kann ich meine 5 Telefonnummern behalten?
  2. Kann ich die HomeBox Fritz!Box 6490 weiterhin kostenlos nutzen?

Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Lars
Moderator

Hallo jaegerschnitzel,

 

Du kannst den Wechsel ohne Tausch der Fritzbox im Portal veranlassen. Es wird dann das bisherige Gerät (die 6490) zu den aktuellen Bedingungen übernommen. Heißt, wenn Du jetzt nichts dafür bezahlst, dann auch nach dem Tarifwechsel nicht. An deinen Rufnummern ändert sich natürlich auch nichts.

 

@Torsten: Paket Comfort ist nur einen alte Produktbezeichnung eines 32er Tarifs, den es vor einiger Zeit gab. Dieser Name hat nichts mit der Box zu tun Smiley (zwinkernd)

 

Hast Du/ihr noch weitere Fragen dazu?

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Torsten
SuperUser

Nein, wenn du wechselst, entfällt das Comfort-Paket und du erhälst die Vodafone Station. An dieser kannst du nur maximal 3 Rufnummern über einen Sprachkanal nutzen und das auch nicht parallel. Alle Telefone müssen dazu zwingend an die TEL1-Buchse der Vodafone Station angeschlossen werden. Ansonsten musst du die Option Homebox für 4,99 €/Monat kostenpflichtig dazubuchen.

Mehr anzeigen
jaegerschnitzel
Smart-Analyzer

Danke für die schnelle Antwort. Das wäre natürlich schade. Allerdings habe ich gerade nochmal den Tarifwechsel mit Auswahl der 6660 durchgespielt und die Vorschau sagt folgendes:

 

+Red Internet & Phone 250 Cable
-Option Flat Telefonie
+Option Flat Telefonie
-Festnetz-Telefonanschluss (Bundle)
-Paket Comfort
+Phone 2020 B2C (Bundle)
-HomeBox Fritz!Box 6490
+HomeBox Fritz!Box 6660
-Kabel Internet Flat Comfort
+Internetanschluss Kabel 250 (Bundle)
+Tarifwechsel
+Servicepauschale Modemtausch

Hier würde also auch das Paket Comfort wegfallen und der Wegfall der 6490 ist explizit erwähnt. Oben aber nicht.

 

Oben ohne Auswahl einer 6660 steht jedoch folgender Hinweis: "Dieses Produkt wird aus Deinem bisherigen Tarif übernommen. Preise hierfür entnimmst Du bitte Deiner aktuellen Rechnung sowie der aktuell gültigen Preisliste von Vodafone.".

Sorry hatte ich im ersten Post nicht rein kopiert. Müsste also schon passen oder?

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Probier es aus, ich kann es dir nicht sagen. Nur musst du damit rechnen, das du im Fall der Fälle die Fritzbox abgeben musst und dann die Vodafone Station erhälst - mit allen Nachteilen, die ich dir bereits genannt habe.

Mehr anzeigen
jaegerschnitzel
Smart-Analyzer

Hmm, schwierige Entscheidung Smiley (fröhlich)

Weiß du welche Rufnummern dann wegfallen würden? Via Zufall oder kann man das irgendwie beeinflussen?

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Das kann ich dir leider nicht sagen, da ich aus der VFW/ex-UM-Region komme und mich mit VFD/ex-KDG nur in Grundzügen auskenne. Evtl. kann jemand mit VFD-Background dazu mehr sagen.

Mehr anzeigen
jaegerschnitzel
Smart-Analyzer

Ja wäre toll, wenn dazu nochmal jemand etwas sagen könnte.

Bei der Hotline bekomme ich leider keine Aussage dazu.

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hallo jaegerschnitzel,

 

Du kannst den Wechsel ohne Tausch der Fritzbox im Portal veranlassen. Es wird dann das bisherige Gerät (die 6490) zu den aktuellen Bedingungen übernommen. Heißt, wenn Du jetzt nichts dafür bezahlst, dann auch nach dem Tarifwechsel nicht. An deinen Rufnummern ändert sich natürlich auch nichts.

 

@Torsten: Paket Comfort ist nur einen alte Produktbezeichnung eines 32er Tarifs, den es vor einiger Zeit gab. Dieser Name hat nichts mit der Box zu tun Smiley (zwinkernd)

 

Hast Du/ihr noch weitere Fragen dazu?

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
jaegerschnitzel
Smart-Analyzer

Super, dann ist ja alles so wie ich erhofft hatte Smiley (überglücklich)

Danke für die Rückmeldung.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Da die Lösung markiert ist, mach ich jetzt hier zu. Wenn wieder mal Fragen oder Anliegen auftauchen, eröffne einfach einen neuen Thread.

Mehr anzeigen