Internet, Telefon & TV über Kabel

Statt Vertragswechsel nun 2 Verträge
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Hallo liebe Moderatorinnen und Moderatoren,

nach wochenlanger Streiterei mit dem Kundenservice [XXX] und den immer gleichen, lapidaren Antworten ohne Berücksichtigung meiner Argumente bin ich mit den Nerven am Ende!
Ich wende mich nun an Sie, um letztmalig zu versuchen, diese Angelegenheit in beiderseitigem Einvernehmen zu klären. Bitte machen Sie sich die Mühe, alles durchzulesen. Ihre Kolleginnen und Kollegen vom Kundenservice (über Kontaktformular) haben das offensichtlich nicht getan.

Folgender Sachverhalt:

Ich wollte meinen alten Tarif bei Vodafone Kabel wechseln und habe nun 2 separate Kabelverträge (bisherige Ku.-Nr. XXX, neue Ku.-Nr. XXX).
Dabei habe ich ausdrücklich einen Vertragswechsel beauftragt und auch bestätigt bekommen (siehe Anhang).
Schriftliche Vertragsunterlagen für den nicht bestellten Neuvertrag habe ich nie erhalten und entsprechend nie unterschrieben. Das wäre bei einem Neuvertrag aber obligatorisch.
Inzwischen wurde mir mitgeteilt, die Portierung sei "abgelehnt" worden. Ich könne nicht von Vodafone Kabel zu Vodafone Kabel wechseln.
Stattdessen habe ich nun einen Neuvertrag, auf dem der Kundenservice besteht, obwohl ich nie einen beauftragt habe. Lapidarer Hinweis: Die Widerrufsfrist sei inzwischen abgelaufen (kein Wunder bei den Bearbeitungszeiten).

So ist es dazu gekommen:

- Habe seit 3 Jahren Vertrag 3er-Kombi 25 basic (Ku.-Nr. XXX)
- Seit 1 Jahr ständig ungezielte Werbung für neue Vodafone-Kombitarife mit 50er-Leitung zum gleichen Preis (40 EUR/Monat). Ist inzwischen bei allen Anbietern üblich (1&1, Telekom).
- Wurde unzufrieden mit meinem Altvertrag, wollte Tarif wechseln, aber laut Website nicht möglich.
- Wollte Anfang November noch rechtzeitig zu 1&1 DSL wechseln, hätte dafür aber einige neue Kabel in der Wohnung ziehen müssen.
- Anfang Dezember dann persönlich an mich gerichtete Werbung für "BewohnerPlus". Mein Haus sei an ein neues Netz angeschlossen, jetzt könne ich zwischen neuen Angeboten wählen.
- Zuerst denke ich wieder, das gilt nicht für mich. Als Bestandskunde ist man ja der Dumme.
- Doch die persönlich an mich adressierte Werbung für "BewohnerPlus" hat mich bewogen, es einfach mal zu versuchen und einen Wechsel auf die 3er-Kombi mit 50er-Leitung zum gleichen Preis wie mein bisheriger Vertrag zu beauftragen (plus Rabatt im ersten Jahr).
- Habe mich ausdrücklich als Bestandskunde mit bestehender Kundennummer ausgewiesen (war im Kundenbereich eingeloggt) und habe einen Wechsel mit Rufnummernportierung beauftragt (kann das nicht oft genug wiederholen).
- Bekam prompt die Auftragsbestätigung per Email, drei Tage später stand der Techniker mit einer neuen Fritz-Box vor der Tür. Angeschlossen, alles prima.
- Dann bekam ich per Mail und Post die Auftragsbestätigung für die Kündigung des bisherigen Vertrags und die Portierung der 3 Rufnummern.
- 2 Wochen danach noch keine Portierung erfolgt.
- Anfang Januar wird wieder der Betrag für den Altvertrag abgebucht. Da werde ich misstrauisch.
- Das Callcenter teilt mir mit, dass die Portierung "abgelehnt" worden sei und dass das alles auch gar nicht möglich sei.
- Vertragsunterlagen für den neuen Tarif habe ich nie erhalten.

Noch einmal:
Ich habe einen Vertragswechsel beauftragt. Dieser Auftrag wurde nicht erfüllt. Kein Wechsel, keine Portierung wie bestellt und bestätigt - stattdessen ein Neuvertrag mit neuer Rufnummer, die ich nicht brauchen kann! Das interessiert den Kundenservice aber nicht. Hämischer Kommentar: "Widerspruchsfrist ist um".
Nach einiger Überlegung habe ich vorgeschlagen, meinen Altvertrag zu kündigen und den Neuvertrag zu behalten (trotz des Ärgers mit der neuen Rufnummer).
Zwar wurde die Kündigung meines Altvertrags bestätigt, aber nur regulär zum 04.02.2020 (!).
Nun soll ich allen Ernstes über ein Jahr lang für beide Verträge bezahlen!

Vodafone hat es geschafft, einen seit 3 Jahren zufriedenen Kunden innerhalb von 4 Wochen vollständig zu vergraulen! Der achselzuckende Tonfall des Kundenservice im Sinne von "Geht nicht, abgelehnt, zu spät, selber schuld" ist eine Unverschämtheit. So behandelt man keine Kunden, die seit Jahren unwidersprochen mehr Geld für weniger Leistung gezahlt haben, als Neukunden.

Mit (immer noch) freundlichen Grüßen

Nils Ramsauer

 

Edit: @Nilsczert Dialog-ID, Kundennummern und Screenshot entfernt. Es enthält persönliche Informationen, welche man nicht in einem öffentlichen Forum zur Verfügung stellen sollte.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Daten-Fan

Hallo Grit,

 

vielen Dank für dein Hilfsangebot.

 

Bemerkenswert: Wenige Stunden nach meinem Posting hier hat Vodafone plötzlich eingelenkt und mich noch gestern aus meinem Altvertrag entlassen - aus "Kulanz" und mit "Bedauern" für meine Verärgerung.

Kein Wort zu den Ungereimtheiten beim Unterschieben eines Neuvertrags, das laut diesem Forum und auch anderen Foren ziemlich gängige Praxis bei dem Unternehmen zu sein scheint.

 

Ich bin jedenfalls froh, diesen wochenlangen Ärger endlich los zu sein. Ich kam mir schon vor wie in einem Kafka-Roman. Meine Nerven lagen blank, meine Frau konnte mich schon nicht mehr ertragen...

Von mir aus ist die Sache damit erledigt. Falls du interessehalber trotzdem noch mal einen Blick auf das Hin und Her werfen möchtest, schicke ich dir die Details gern noch mal zu.

 

Insgesamt gesehen werde ich Vodafone trotzdem nach Ablauf des nun laufenden Neuvertrages den Rücken kehren. Den Eindruck, sich in den Fängen einer übermächtigen und undurchsichtigen Bürokratie verfangen zu haben, werde ich nicht mehr los...

 

Viele Grüße

 

Nils

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Moderatorin

Hallo Nilsczert,

 

ich muss mir erst einmal einen Überblick verschaffen. Sende mir Deinen Namen, beide Kundennummern, die Anschrift und Dein Geburtsdatum in einer privaten Nachricht. Melde Dich anschließend noch mal hier.

 

Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo Grit,

 

vielen Dank für dein Hilfsangebot.

 

Bemerkenswert: Wenige Stunden nach meinem Posting hier hat Vodafone plötzlich eingelenkt und mich noch gestern aus meinem Altvertrag entlassen - aus "Kulanz" und mit "Bedauern" für meine Verärgerung.

Kein Wort zu den Ungereimtheiten beim Unterschieben eines Neuvertrags, das laut diesem Forum und auch anderen Foren ziemlich gängige Praxis bei dem Unternehmen zu sein scheint.

 

Ich bin jedenfalls froh, diesen wochenlangen Ärger endlich los zu sein. Ich kam mir schon vor wie in einem Kafka-Roman. Meine Nerven lagen blank, meine Frau konnte mich schon nicht mehr ertragen...

Von mir aus ist die Sache damit erledigt. Falls du interessehalber trotzdem noch mal einen Blick auf das Hin und Her werfen möchtest, schicke ich dir die Details gern noch mal zu.

 

Insgesamt gesehen werde ich Vodafone trotzdem nach Ablauf des nun laufenden Neuvertrages den Rücken kehren. Den Eindruck, sich in den Fängen einer übermächtigen und undurchsichtigen Bürokratie verfangen zu haben, werde ich nicht mehr los...

 

Viele Grüße

 

Nils

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Das was du erlebst ist eine gängige masche... die versuchen es einfach und solange sich keiner beschwert wird das auch durchgezogen. Hier in Deutschland ist das kein Problem da es keine Sammelklagen gibt deshalb kann sich jeder Großkonzern erlauben was er will. Und das hier ist gänige masche da die Unternehmen nach Neuverträgen und nicht nach Verlängerungen bewertet werden.

 

Wer oder was auch immer meint das es nicht so ist hat dreist gelogen ... also MOD's / Admins ect. versucht nicht die Wahrheit zu verdrehen.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Nils,

 

freut mich, dass es auch ohne unsere Hilfe bereits geklärt werden konnte. Vielleicht möchtest Du Dich ja beim nächsten Anliegen direkt an uns wenden. Wenn ja, dann eröffne einfach einen neuen Thread.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen