Antworten
Highlighted

Starke Leistungseinbrüche am Abend

Hallo Zusammen,

jetzt versuche ich es einfach das letzte Mal auf diesem Weg.

 

Seit mehreren Wochen haben wir extreme Schwankungen in der Download/Upload-Geschwindigkeit.

Bis zur Nachmittagszeit ereiche ich immer die 200MBit/s und der Upload liegt bei 12MBit/s.

Ab 17.00 Uhr geht es dann stetig nach unten, so dass uns dann zwischen 21.00 und 22.00 Uhr noch max. 6MBit/s im Upload zur Verfügung stehen.

Da wir beide bis 17:00 Uhr arbeiten, haben wir nur einen 1-6MBit/s Anschluss.

 

Ich habe jetzt mehrmals den Kundendienst und die Störungsstelle angerufen.

Jedes Mal wird mir gesagt, dass mein Anschluss überprüft und eine Langzeitüberprüfung durchgeführt wird.

Nach Abschluss der Überprüfung meldet sich ein Mitarbeiter bei mir.

 

Bis heute hat sich niemand mehr bei danach gemeldet.

Jetzt überlegen wir einen neuen Anbieter für den Internetanschluss zu suchen, leider brauchen wir dann auch eine Alternative für das Kabelfernsehen von Vodafone.

 

Gruß climber1007

 

Neuling

Betreff: Starke Leistungseinbrüche am Abend

Hallo.

 

Bei mir ist das selbe. Und weiter oben habe ich noch einen Thread gefunden, genau das selbe Problem, abends bricht die Leitung ein und der Support stellt sich tot.(https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Telefon-TV-%C3%BCber-Kabel/Jeden-Abend-zwischen-18-24-Uhr-extr...)

 

Bisher keine Lösung in Sicht. Ausser Kündigung.

Betreff: Starke Leistungseinbrüche am Abend

Hallo Alex,

 

ja, das ist mit meinem Problem identisch.

Ich bin auch zu den Nachbarn gegangen und bei Ihm sind die Netzeinbrüche am Abend identisch.

 

Ich habe einmal die Aussage am Telefon bekommen, dass das Netz am Abend nicht mehr hergibt.

Da weiterhin Anschlüsse mit 200MBit/s im Haus und der Strasse verkauft werden obwohl der Sachstand bekannt ist, wäre vielleicht eine Klage und Veröffentlichung das richtige Mittel, da man dann von vorsetzlich sprechen kann.

Hier verkaufe ich ein Produkt, obwohl ich die zugesagte Leistung bekanntermaßen nicht erfüllen kann.

 

Vielleicht sollte man nicht über die Kündigung nachdenken, sondern die Sachlage einmal anders angehen.

 

 

 

 

Neuling

Betreff: Starke Leistungseinbrüche am Abend

Hi Climber,

 

da hast du vollkommen Recht. Man muss das Problem anders angehen. Die Schwierigkeit ist, dass es das Unternehmen Vodafone scheinbar nicht interessiert, ansonsten würde man das Problem professioneller kommunizieren. An die Öffentlichkeit gehen, zugeben dass es Probleme gibt und realistische Lösungsvorschläge anbieten.

 

Ich lese mich jetzt seit 2 Tagen hier durch das Forum und bin wirklich entsetzt, was in den "Gelösten" Threads als Lösung angeboten wird. Einem Nutzer wurde ein neuer Router für 5 € im Monat angedreht, statt das Problem zu lösen. Ein anderer wird vertröstet, er solle doch bis April 2018 warten. Mir wurde im März 2017 auch gesagt, dass das Problem im September 2017 gelöst sein soll. Auf weitere Nachfragen wird nicht reagiert.

Und wie du schon erwähnst, werden weiter fröhlich Verträge verkauft, obwohl die Leitungen schon jetzt in der Hauptnutzungszeit unbrauchbar sind.

 

Hier finderst du weitere Informationen, die nicht gerade Hoffnung schüren, dass das Problem in absehbarer Zeit behoben wird.

 

Leider ist das einzige, was Vodafone von diesem Kurs abbringen könnte, eine große mediale Öffentlichkeit sowie großer Nutzerschwund.

 

Ich habe nun begonnen, ausführliche Tests zu machen und zu protokollieren. Weiter werde ich dem Beschwerdemanagent den Fall vorlegen und eine Frist von 2 Wochen einräumen, das Problem zu beseitigen. Dann wird die fristlose Kündigung folgen.

 

Dir kann ich nur das selbe Empfehlen. Am besten alles schriftlich klären, Aussagen am Telefon, hier im Forum oder per E-Mail sind nichtig und werden nicht ernst genommen. Trotzdem schadet es nicht, auch Telefonate mir dem Kundenservice aufzuzeichnen. Schließlich machen die das auch. Nur ein Hinweis sollte am Anfang des Gesprächs erfolgen, damit du dich rechtlich auf der sicheren Seite befindest.

 

Sobald ich genug Daten gesammelt habe, werde ich mir überlegen, diverse Medien über dieses Verhalten zu informieren und meine Messsdaten sowie schriftliche Kommunikation weiter zu geben.

 

Aber an einer Kündigung kommt man nicht vorbei, wenn man auf zuverlässiges Internet angewiesen ist.

 

Viele Grüße,

Alex

 

 

Moderator

Re: Starke Leistungseinbrüche am Abend

Hallo climber1007,

 

es tut mir leid, dass es an Deinem Anschluss zu Beeinträchtigungen kommt.

 

Bitte schicke mir mal Deine Daten (Name, Anschrift und Kundennummer) via privater Nachricht und hinterlasse hier eine kurze Information.

 

Danach verschaffe ich mir einen Überblick und gebe Dir ein Update über den Stand der Dinge.

 

Viele Grüße

Sebastian

 

Alles Easy How To Hilfe !

Re: Starke Leistungseinbrüche am Abend

Hallo Sebastian,

 

ich habe dir die benötigten Informationen zugesendet.

 

Danke im Voraus.

Moderator

Re: Starke Leistungseinbrüche am Abend

Hallo climber1007,

 

danke für Deine private Nachricht.

 

Wie ich dem erstellten Ticket entnehmen kann, ist die Auslastung in Deiner Region zu bestimmten Zeiten zu hoch. Dies wirkt sich auf Deinen Anschluss aus. Unsere Techniker werden bis voraussichtlich Ende März 2018 neue Leitungen in Betrieb nehmen, um für eine Verbesserung zu sorgen.

 

Kann ich Dir aufgrund der Umstände mit einer Gutschrift entgegen kommen? Sorry für die schlechten Nachrichten.

 

Viele Grüße

Sebastian

Alles Easy How To Hilfe !

Re: Starke Leistungseinbrüche am Abend

Hallo Sebastian,

 

ich habe es fast befürchtet, da die Leitung in den letzten Wochen immer schlechter wurde.

Aber Ende März 2018 ist eine Zeit die kalkulierbar ist und ich habe ja auch einen Kabelanschluss den ich kündigen müsste.

 

Ich wäre mit folgender Lösung einverstanden:

Ich habe für den Monat Sept. + Okt. jeweils eine Gutschrift von 19,96€ erhalten.

Wenn mir diese bis zum Ausbau der Leitung jeden Monat gutgeschrieben wird,

kann ich die 5 Monate damit leben und muss nicht jeden Monat anrufen.

Dafür habe ich einfach keine Zeit und stresst noch mehr.

Kannst du mir dazu eine positive Rückantwort senden?

 

Vielen Dank im Voraus.

 

Gruß Simon