Internet, Telefon & TV über Kabel

Ständige Internetabbrüche / 3xTechnikerbesuch / Fristlose Kündigung abgelehnt
Highlighted
Daten-Fan

Moin Zusammen,

 

bin seit März '19 Vodafone Kabelkunde. Die ersten 2 Monate ging es, dann fingen die Abbrüche statt.
Nach der Meldung mein Störungsdienst wurde mir ein Kabel zugeschickt, den ich ersetzen sollte. Diese Maßnahme hat nichts gebracht. Ich habe nicht aufgehört Störungsmeldungen einzureichen. Schließlich hatte ich Technikerbesuche (3 Mal). Alle 3 konnten keine Störung feststellen, denn Diese tritt auf und verschwindet dann genauso unvorhersehbar. Habe eine fristlose Kündigung aus nicht erbrachter Leistung beim Kundenservice einzureichen. Daraufhin habe ich eine Bestätigung erhalten, dass der Vertrag zum März 2012 beendet wird. Durch einen Tipp von Vodafone Kundenservice habe ich einen erneuten Brief mit einer Bitte um fristlose Kündigung an Beschwerdemanagement geschickt. Auf mein Schreiben habe ich aber eine Ablehnung erhalten. [...Ihren Vertrag können wir aufgrund der Störungen nicht vor Ende der vereinbarten Vertragslaufzeit beenden...] hieß es. Nun bekomme ich noch einen Technikerbesuch am Dienstag (27.8.2019), der mir höchstwahrscheinlich auch nicht helfen wird.
An dieser Stelle die Frage - was ist mit dem § 323 des BGBs? Wieso wird meine Kündigung ignoriert? Wie soll ich vorgehen? Anwalt?

Vielen Dank im Voraus
MFG
Alex

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Giga-Genie

Du musst die Abbruche dokumtieren.

 

Fristsetzen zur Behebung und dann kann man evt kündigen aus wichtigen Grund. Kommt auch drauf an wie lange das Internet gestört ist. 

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Moin Vanguardboy, ist die Dokumentation seitens Vodafone nicht ausreichend? Sie haben genug Infomeldungen zu den Störungen erhalten. 

Außerdem was soll ich dokumentieren?! Störung um 13 Uhr; Störung um 13:15, Störung noch weitere 15 Minuten später. 

Die Fristsetzung bringt hier auch nicht viel, denn wenn dir Techniker kommen ist alles im grünen Bereich und ich stehe wie ein Lügner da.

Bei Fristsetzung wird Vodafone mir auch sagen : "ahh Internet funktioniert wieder, also alles i.O". Dass es alle 5-10 Minuten abbricht jukt keinen

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Um eine außerordentliche kündigung aussprechen zu können muss das dokumentiert werden, wann die Störungen vorliegen, wie oft die Techniker da waren, und halt sie Frist zur Behebung. 

 

 

Es gibt da halt Spielregeln an die man sich halten muss.  Du kannst natürlich auch das so versuchen wird aber abgelehnt werden. 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo alexwey,

 

sollte der Techniker morgen nichts bewirken, schaue ich mir Deinen Anschluss gern an. Dafür benötige ich Deine Kundennummer, Anschrift und Dein Geburtsdatum per Privatnachricht.

 

Schreibe dann hier kurz, wenn Du die Daten verschickt hast.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen