Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Mobilfunk: Im Bereich: Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen kommt es zu Einschränkungen,

bei der Nutzung der mobilen Daten.

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Sonderkündigungsrecht wegen Umzug / Vodafone beschliesst andere Kündigungsfrist

GELÖST
Gehe zu Lösung
Danjo1
Rookie

Hallo,

Da ich Ende April 2021 ins Ausland ziehe und dies auch jetzt erst klar wurde, habe ich Anfang März meinen Kabelvertrag gekündigt. Dieser wurde auch am 4.3.2021 von Vodafone gestätigt, aber mit einem Vertragsende zum 29.Juli 2021. Im TKG §46 (3) steht eindeutig, dass die Kündigungsfrsit 3 Monate beinhaltet. Hier ist aber nicht das Auszugsdatum sondern das Kündigungsdatum ausschlagebend.

 

Die wird auch durch ein Urteil vom Amtsgericht Köln hat mit Urteil vom 25.01.2016, Az.: 142 C 408/15

bestätigt. Darauf hin habe ich mich telefonisch an Vodafone gewand und hier null Hilfe oder Klärung bekommen. Es wurde nur gesagt es sei alles so richtig.

 

Nun meine Frage an Vodafone und Community, wie sehen hier meine Möglichkeiten aus? Zufrieden bin ich mit dem Telefonat und der Situation null.

 

 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Torsten
SuperUser

Und mittlerweile gibt es ein Grundsatzurteil des OLG Düsseldorf, das die Frist erst mit dem Umzugstag zu laufen beginnt. Dies wurde auch vom OLG München so gehandhabt. Somit ist nicht der Eingang der Kündigung sondern das nachgewiesene Umzugsdatum maßgebend, FALLS die Kündigung bereits lange vor Eintritt des Umzugs eingeht. Geht die Kündigung hingegen erst nach dem Umzug ein, beginnt die Frist mit dem Eingangstag.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Plumper
Giga-Genie

Du benötigst noch einen Nachweis, der den Umzug ins Ausland bestätigt.

Siehe z.B. hier:

https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_service/faq/article/question/was-muss-ich-tun-wenn-ich-ins-ausla...

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Und mittlerweile gibt es ein Grundsatzurteil des OLG Düsseldorf, das die Frist erst mit dem Umzugstag zu laufen beginnt. Dies wurde auch vom OLG München so gehandhabt. Somit ist nicht der Eingang der Kündigung sondern das nachgewiesene Umzugsdatum maßgebend, FALLS die Kündigung bereits lange vor Eintritt des Umzugs eingeht. Geht die Kündigung hingegen erst nach dem Umzug ein, beginnt die Frist mit dem Eingangstag.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen