Antworten
Highlighted
Smart-Analyzer

Sonderkündigung

Hallo
Habe eine Kabel Internet 100 mb/s Vertrag.
Seit Vertragsabschluss bekomme ich nicht mehr als 5-15 mb/s
Technik sagte mir , dass es in meiner Gegend ausgebaut wird und Man nicht weiß wie lange es dauern wird.
Vodafone stellte mir zwei Möglichkeiten
1. Gutschriften
2.sonderkündigung

Habe mich nach drei Monaten Wartezeit für die Sonderkündigung entschieden.
Nun hat Vodafone das vorher zugesagte Sonderkündigungsrecht anscheinend nicht berücksichtigt und meine Kündigung als Standard Kündigung aufgenommen
Soll jetzt zwei Jahre auf den Vertrag sitzen,....Kundenservice sagt, ihm seien die Hände gebunden???!!!!
SuperUser

Betreff: Sonderkündigung


@Khawaja  schrieb:
Habe mich nach drei Monaten Wartezeit für die Sonderkündigung entschieden.
Nun hat Vodafone das vorher zugesagte Sonderkündigungsrecht anscheinend nicht berücksichtigt und meine Kündigung als Standard Kündigung aufgenommen

War das Angebot der vorzeitigen Vertragsbeendigung eventuell an bestimmte Fristen gebunden?  Dazu sollten Sie noch einmal in dem entsprechenden Schreiben nachsehen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Smart-Analyzer

Betreff: Sonderkündigung

Ein Sonderkündigungsrecht ist gesetzlich geregelt (und kann nicht zeitlich begrenzt werden, es sei, es wurde im Ursprungsvertrag so festgehalten)

1.Anderung der AGB

2. Nicht erbrachte Leistung
Full Metal User

Betreff: Sonderkündigung

Ein Sonderkündigungsrecht gibt es überhaupt nicht..
Smart-Analyzer

Betreff: Sonderkündigung

Doch das gibt es.

Informieren Sie sich dadrüber !
Full Metal User

Betreff: Sonderkündigung

Außerordentlichekundigung heisst das. Da es ja keine fristgerechte Kündigung ist
Smart-Analyzer

Betreff: Sonderkündigung

Danke soweit!
Nur bin ich nicht hier um über die Semantik zu Philosophieren!!

Betreff: Sonderkündigung

Wohin wurde die Kündigung geschickt ? 

Von wem wurde das Angebot der Sonderkündigung gemacht ? - Hotline - schritlich - sonstiges ? 

 

Moderator

Re: Sonderkündigung

Hallo Khawaja,

 

ich nehme stark an das Angebot kam vom Beschwerdemanagement. Die Kollegen bitten um eine Rückmeldung innerhalb von 14 Tagen welches Angebot angenommen werden soll. Entweder Du wendest Dich erneut an die Kollegen oder ich kann schauen was im System hinterlegt ist. Ob ich es dann lösen bzw. klären kann, steht dabei noch auf einem anderen Blatt.

 

Grüße

Thomas

Alles Easy How To Hilfe !
Smart-Analyzer

Betreff: Sonderkündigung

Hallo Thomas

Von 14 Tagen war nirgendwo etwas zu lesen.

Vor diesen 100er Vertrag hatte ich einen 200er bei Vodafone mit den selben Problemen. , da habe ich ebenfalls 2 Monate abgewartet bevor ich ( nach dem selben Schema wie jetzt)
Über das Kontaktformular meine Sonderkündigung aussprach.

Es kam zunächst eine verständnisvolle Mail zurück und wenige Tage später die schriftliche Bestätigung der Kündigung aus Kulanz.

An die Beschwerdestelle habe ich mich schon gewandt, bis jetzt ohne den gewünschten Erfolg., der Kundenservice konnte ebenfalls nicht helfen, war mit den Fragen überfordert und zum Schluss unfreundlich.

Über den Portal hier ist es auch nicht sicher ob der Fall geklärt wird??!!

Auf gut Deutsch , im blödesten Fall kann mir keiner bei Vodafone helfen und ich soll bis Juni 2020 mit 2-10 mb/s ausharren bei einem 100 mb/s Vertrag ??