Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Sonderkündigung Umzug
Highlighted
Daten-Fan

Hallo,

da man im Callcenter nur hingehalten wird und keiner auf eMails antwortet, probiere ich es jetzt hier noch einmal.

Aufgrund meines Umzuges in die Georg-Schumann-Straße xxx (ich weiß nicht warum in meinem Profil Hausnummer 1 steht) steht mir ein außerordentliches Kündigungsrecht zu, da das Kabelprodukt an meiner neuen Adresse nicht verfügbar ist und eine Aufrüstung durch den Vermieter ausdrücklich abgelehnt wurde. Die sofortige Kündigung wurde mir zum 01.07.20 bereits telefonisch von einem ihrer Mitarbeiter bestätigt. Ich warte noch auf die schriftliche Bestätigung per Mail und Post, als ich heute zum wahrscheinlich 5. mal erneut anrief und zwischen den Abteilungen zig mal hin und her geschoben wurde, teilte man mir mit die Kündigung sei noch nicht bearbeitet wurden und bis spätestens 15:00 würde sich die ,,Expertenabteilung`` telefonisch bei mir melden. Bisher habe ich keinen Anruf erhalten. Auch auf meine vorherigen Mails bekam ich trotz Nachweis des Umzuges keine Antwort. Auch hier wurde mein Anliegen angeblich an ein ,,Expertenteam`` weitergeleitet von welchem ich bis heute nichts gehört habe. Allein schon aus diesem Grund würde mir ein Sonderkündigungsrecht zustehen aber auf Grund der Unmöglichkeit der Leistungserbringung nach §275 BGB steht es mir sowieso zu. Guter Kundenservice sieht anders aus, ihre Telefonabteilung verkauft die Leute von vorne bis hinten für dumm und letztendlich macht niemand irgendwas und keiner ist für irgendwas zuständig.

Somit fordere ich sie ein letztes Mal auf, ihr rechtswidriges Verhalten zu unterlassen und den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Ich setze eine Frist bis zum 10.06.20. Bis dahin erwarte ich eine schriftliche Kündigungsbestätigung, zumindest per Mail, sowie dessen Einsehbarkeit im MyVodafone Bereich. Andernfalls werde ich rechtliche Schritte einleiten und meine Rechtsschutzversicherung hinzuziehen. Das SEPA Mandat wird in jedem Fall entzogen.

 

Mit freundlichen Grüßen, Julius xxx

 

Edit: persönliche Daten entfernt 

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Highlighted
SuperUser

Hi @Julz97,

 

vorab, du schreibst hier in einem U2U-Forum, in der Kunden anderen Kunden helfen.

Was am Telefon besprochen wurde kann ich und andere Kunden nicht beurteilen. 

 

Zu deinem Anliegen, steht dir nach TKG §46, Abs. 8 ein außerordentliches Kündigungsrecht zu mit einer Frist von 3 Monaten ab Umzugsdatum, sofern am neuen Wohnort nicht die identische Leistung erbracht werden kann. Das scheint in deinem Fall ja zuzutreffen. 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Selbst VF kann die Zeit nicht zurück drehen. Daher wird es mit dem 10.6. nichts werden.

Solltest du den 10.7. Meinen, ist die Frist nicht angemessen.

Des Weiteren haben fristsetzungen hier rechtlich keinen Bestand.

Wie schon gesagt, kannst du gem. TKG kündigen mit einer Frist von 3 Monaten.

Dazu musst du aber auch einen Nachweis zum Umzug erbringen.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Wann findet oder fand überhaupt der Umzug statt?

Wann wurde der Umzug gemeldet bzw. wann wurde gekündigt?

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

@Julz97 Nur der Vollständigkeit halber, auch wenn es überhaupt nichts zur Sache tut: Mit dem Verweis auf  § 275 BGB würdest du vermutlich keinen Blumentopf gewinnen. Schließlich hast ja du die zur Unmöglichkeit führenden Umstände verursacht. Und wäre da nicht, wie bereits erwähnt, das gesetzliche Sonderkündigungsrecht im TKG, bedeutete dies: "Verträge sind einzuhalten", was meint, du bezahlst bis Vertragsende. Zumindest hat das BGH so entschieden - und genau aus diesem Grund wurde eben das TKG verbraucherfreundlicher geändert. 

Was der Mitarbeiter am Telefon gesagt/gemeint hat kann ja nicht beurteilt werden. Es würde aber schon erstaunlich sein, wenn du nicht noch drei Monate nach Umzug zu zahlen hättest. Eben so wie Gesetz und Rechtsprechung dies aussagen. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Julz97 und alle anderen,

 

kurze Anmerkung zur Verfahrensordnung: wir sind hier keine juristische Fakultät und auch nicht bei "Fischer im Recht". Für weiterführende Diskussionen gibt es entsprechende Fach-Foren Smiley (zwinkernd)

 

Damit ich mir den Fall des TE ansehen kann, schickt mir bitte @Julz97 eine private Nachricht mit folgenden Angaben:

 

Name

Adresse

Geburtsdatum

Kundennummer

Link dieses Beitrages

 

Bitte melde Dich nochmal kurz hier, wenn Du die PN geschickt hast.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@Julz97  schrieb:

eMails  


Sind nie angekommen, kannst du das Gegenteil nachweisen?

 


@Julz97  schrieb:

Die sofortige Kündigung wurde mir zum 01.07.20 bereits telefonisch von einem ihrer Mitarbeiter bestätigt.

 Auch hierfür dürfte die Nachweisbarkeit schwer fallen.

Die Beweislast liegt bei dir.

 

Im Übrigen verweise ich auch auf § 46 Abs. 8 Satz 3 TKG.

 

PS: Eine tatsächliche Rechtsberatung kann selbstverständlich hier nicht stattfinden, dafür gibt's Juristen, welche dazu berechtigt sind.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Da @Julz97 von einer Aufrüstung geschrieben hat, vermute ich, dass das Gebäude zumindest mal angeschlossen wurde. Vermutlich danach umgebaut und an den Kabeln hängt jetzt eine Sat-Schüssel oder die vorhandene Verkabelung ist zu alt und nicht für Internet & Telefon geeignet.

 

In dem Fall solltest du einfach den Umzug anmelden, damit sich das ein Techniker vor Ort anschaut. Müsste der irgendwas umbauen, braucht es dafür ja eine Gestattung vom Hauseigentümer. Gibt es die nicht, meldet der Techniker "geht nicht" und die Rückmeldung löst dann eine außerordentliche Kündigung aus - streng nach TKG wäre das 3 Monate nach dem Umzugstermin, zum Monatsende. Allerdings rechnet VFKD allgemein schon taggenau mit 90 Tagen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Danke für das Interesse, PN ist raus.

MfG Julius

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi Julz97,

 

danke für die PN.

 

Mittlerweile wurde der Vertrag aufgrund des Umzuges beendet. Zwischenzeitlich haben wir die Bestätigung der Hausverwaltung bekommen, dass die Installation des Anschlusses nicht möglich ist.

 

Eine abschließende Bestätigung bekommst Du dazu noch.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen