Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Servicepauschale von 99.50 Euro

Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo zusammen,

 

Ich habe heute bei der Rechnung festgestellt, dass mir ein Betrag von 99.50 (sogennant die Servicepauschale) abgezogen wurde. Ich habe am 13.10 den Kundenservice angerufen und die Mitarbeiterin hat ein Störungsticket geöffnet, da wir telefonisch keine Lösung gefunden haben. Am 14.10 kommt der Techniker und erklärt uns, warum es keine Internetverbidung gibt. Bis jetzt, alles top. Heute wird aber von meiner Rechnung noch 99.50 extrs abgezogen und man hatte diese Pauschale davor NIE erwähnt, weder der Kundenservice noch der Techniker. So eine Pauschale in dieser Höhe abzuziehen, und das, ohne darüber Bescheid zu geben, was soll das denn? Hätte ich es zumindest gewusst, hätte ich gar keinen Termin für den Techniker vereinbart.

Ich bitte um Hilfe und eine Rückmeldung.

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Highlighted
Royal-Techie

@Gelöschter User Was hat der Techniker denn gemacht? "Erklärt" klingt irgendwie nach nichts..

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Der hat uns gesagt, an was das Problem liegt (in dem Fall gab es gar keinen Strom in unserem Keller, was wir nicht gewusst haben). Also mehr als 5 Minuten hat es nicht gedauert.

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

@Gelöschter User Es geht nicht darum, wie lange etwas dauert. Und in diesem Fall wirst du nicht umhin kommen, die Gebühr zu zahlen. Auch wenn man am Telefon nichts gesagt haben sollte, so stehen die Gebühren ja doch in der Preisliste, die zu AGB gehört. Ich glaube kaum, dass ein Moderator da etwas machen kann.

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Meinen Sie jetzt, wir sollen die ganzen AGBs durchlesen, wenn wir einen Termin für einen Techniker vereinbaren möchten? Das macht doch irgendwie keinen Sinn. Die Mitarbeiter müssen es zumindest erwähnen am Telefon, damit wir uns entscheiden können. Und es geht nicht um 10 Euro oder so, es geht um fast 100 Euro.

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

Das muss wirklich nicht sein.

Es gibt aber ein paar Basics, die man wirklich tun kann.

 

Ohne die Details zu meinem Vertrag zu kennen, arbeite ich immer einiges ab, bevor ich anrufe:

  • Hat der Router Strom?
  • Funktioniert TV?
  • Hat der Verteiler Strom?
  • Wie sieht es beim Nachbar aus?

In 99% liegt der Fehler irgendwo unterwegs und ich kann mich der Einfachheit halber per SMS benachrichtigen lassen. Meist merke ich es selbst bevor die SMS kommt.

Mehr anzeigen
Highlighted
IOT-Inspector

Da der Fehler (Stromversorgung) in deinem Verantwortungsbereich liegt musst du die Pauschale bezahlen. Dem hast du bereits bei Vertragsabschluss zugestimmt. Dass der Telefonservice nochmal darauf hinweisen sollte steht natürlich auf einem anderen Blatt. 100 Euro ist auch ein durchaus üblicher Betrag. Immerhin muss der Techniker extra zu euch fahren, da ist schnell 1 Stunde und mehr vertan. Du bezahlst nicht nur die Arbeit vor Ort, sondern auch die Anfahrt.

Mehr anzeigen