Support:

Internet, Telefon & TV über Kabel

Antworten
Digitalisierer

Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

Hallo,

 

ich war bereits 100 MBit-Businesskunde bei Kabel Deutschland und hatte damals über 1.5 Jahre dauerhaft Probleme mit meinem Anschluss die sich auf eine sehr hohe Segmentauslastung bezogen haben.

 

Damals war um 7 Uhr am frühen Morgen 105 Mbit stabil verfügbar, um 18-20 Uhr dafür nur 4-10 Mbit und ebenso schwach am Wochenende. 

 

Können Sie mir bitte Informationen via PN oder ggfs. hier zu der derzeitigen Segmentauslastung in meiner zukünftigen PLZ mitteilen? Wie sieht es in 16548 Glienicke/Nordbahn (Brandenburg, Ahornalle) derzeit in den Stoßzeiten aus? 

 

Ich verlasse mich auf euer Ehrlichkeit, danke! Smiley (fröhlich)

 

Moderatorin

Re: Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

Hallo misterx,

 

und das werden ich natürlich auch mit Dir sein. Smiley (fröhlich)

 

Aufgrund der vergangenen Beeinträchtigungen, kann ich nachvollziehen, dass Du schon vorher wissen möchtest, ob Dir dort ähnliches widerfahren könnte/ wird. Ich würde Dein Gewissen gerne beruhigen.

 

Leider kommt nun das "Aber". Ohne einen aktiven Anschluss, können wir hier nicht prüfen, wie die aktuelle Situation in einem bestimmten Netzbereich aussieht. Das liegt daran, dass wir vorab nicht wissen, über welche Datenleitungen Dein Anschluss laufen würde.

 

Beste Grüße

Tina

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Digitalisierer

Re: Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

Ich habe schon mal die Frage für meine derzeitige Adresse gestellt ohne einen aktiven Anschluss zu haben, da hat mir dein Kollege geholfen. 

 

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Telefon-TV-%C3%BCber-Kabel/Segmentauslastung-f%C3%BCr-13439-Be...

 

Es entstehen neue Wohnanlagen in der Ahornalle 12 (12A, B, C, D), genauer sind es 94 Wohnungen die ab 01.01.2019 vermietert werden, diese werden an Vodafone Kabel angeschlossen (evtl. sind schon aber noch nicht freigegeben). 

 

Es wird sicherlich Möglich sein zu sagen welches Segement dort in Frage kommt, so viele Segmente wird es ja in Glienicke/Nordbahn wohl nicht geben.

 

Falls es "so genau" doch nicht Möglich ist, du kannst ja sicherlich prüfen welche Segemente es gibt und wie die in den Stoßzeiten so ausgelastet sind. Ohne das ich hier etwas erfahre werde ich defintiv nicht blind buchen. 

 

Ich habe damals über 2 Jahre auf abhilfe gewartet und mir wurde immer wieder gesagt das bald ausgebaut wird, nichts ist aber passiert außer vertrüsten. 

 

Du kannst dir gern meine "Ex-Story" hier angucken:

https://forum.vodafone.de/t5/Archiv-Internet-Telefon-TV-%C3%BCber/Mangelhafte-Qualit%C3%A4t-Service-...

 

Ergebniss war eine Sonderkündigung. 

Moderatorin

Re: Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

Hallo misterx,

 

es ist nachvollziehbar, dass Du gerne vorher alles abklopfen möchtest. Aber, wie Tina es Dir auch schon geschrieben hat, ist es ohne aktiven Anschluss nicht möglich darüber Auskünfte zu geben.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Digitalisierer

Re: Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

Also ihr wollt mir nicht helfen, na super. 

 

(Damals hat es ja auch ohne einen aktiven Anschluss geklappt eine auskunf zu bekommen!)

Moderatorin

Re: Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

Hallo misterx,

 

wie Du auch selbst schreibst, entsteht die Wohnanlage ja gerade noch. Ich kann Dir dazu keine Auskünfte geben, solange kein aktiver Anschluss besteht.   

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Digitalisierer

Re: Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

Aber in Glienicke/Nordbahn gibt es sicherlich nur 1-2 Segmente, da könnte man doch schauen wie es bei den so aussieht?

 

Außerdem, an der gleichen Straße (Ahornallee) gibt es bereits aktive Anschlüsse, die ganze Gegend dort ist mit Kabel Anschlüssen von euch versorgt. 

 

Es würde ja ausreichen, wenn man dort eine beliebige Hausnummer angibt, da es sicherlich nur 1 Segment an der Ahornallee gibt. 

 

Oder wieso könnt ihr mir "jetzt" keine Auskunft diesbezüglich geben?

Moderator

Re: Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

Hallo misterx,

 

wir wissen im Vorfeld nicht auf welchem Segment sich der Anschluss provisioniert. Daher können wir abklopfen und prüfen was wir wollen. Wir können Dir die Frage so nicht beantworten. Auch wenn das für Dich schwer ist zu akzeptieren, Du wirst keine andere Antwort bekommen.

 

Grüße

Thomas  

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Smart-Analyzer

Re: Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

Sehr interessant! Wirklich!

Ich wohne in der direkten Nachbarschaft, also in genau dem erfragten Segment. Ich kann sehr wohl zu dieser Problematik etwas sagen.

Nach ungefähr 10 Telefonaten bin ich mittlerweile als Eskalationskunde eingetragen und hatte auch bereits einen Rückruf des Beschwerdemanagements. Mir wurde bereits mündlich am Telefon die Möglichkeit einer Sonderkündigung zugesichert. Ein Umstieg auf VDSL (16Mbit-24Mbit wären es laut technischem Support hier geworden) wurde mir seitens des technischen Supports empfohlen, konnte jedoch seitens des Kundenservice nicht eingebucht werden. Da wäre ein neuer 24 Monatsvertrag drausgeworden. Ich habe derzeit ein Kombiprodukt aus Fernsehen, Kabelinternet und Telefonie.

Wird alles gekündigt werden. Was ist passiert?! Ich hoffe der Interessent und alle anderen aus der Nähe lesen es und es löscht keiner:

Im Jahr 2017 lief mein Vertrag aus. Es gab bereits damals erste Anzeichen einer hohen Segmentauslastung. Mir wurde EXPLIZIT zugesichert, dass im Jahre 2017 Ausbauarbeiten stattfinden werden und dann mein Anschluss problemfrei funktionierte, sofern ich meinen Vertrag verlängerte. Gesagt getan, wenn's funktioniert ist das Produktpaket ja auch toll. 

Im Herbst 2017 ging es dann weiter. Ticket erhalten. Ticket wurde dann nach einigen Gutschriften im Winter abgearbeitet. Dann war alles gut. Jetzt kommt die dunkle Jahreszeit und ich sitze hier mit 1000ms Ping und teilweise unter 1Mbit Bandbreite, zu Hauptbelastungszeiten unter 0,5Mbit. (Hauptbelastungszeit in meinem Segment ab 18 Uhr bis ~23:00 Uhr).

Ich möchte gar nicht aussprechen, wie mir meine Vertragsverlängerung mittlerweile vorkommt. Eventuell reimt es sich ja auf "klug".

Denn hier wurde bisher garnichts gelöst. Die Techniker haben sich mir gegenüber erklärt. Hier wurde bisher garnichts behoben. Das Ticket von September 2017 ist noch aktiv. Vor Sommer 2019 ist hier keine Besserung in Sicht. Da könne man nicht's machen, das täte ihnen leid.

Nun muss ich die engagierten Moderatoren hier wirklich mal fragen, ob das nicht geschäftsschädigend ist, was einige Mitarbeiter mit den Kunden abziehen? Wie kann man einen problemgeplagten Kunden eine Vertragsverlängerung unter nicht zutreffenden Fakten empfehlen um ihn danach so im Regen stehen zu lassen? So oder so ähnlich wird der Text der demnächst mit der Erklärung meiner Sonderkündigung wegen Schlechtleistung nach Erfurt geht aussehen. 

PS: Getestet ist bereits alles meinerseits. Hardware performt außerhalb der Stoßzeiten einwandfrei. Kein packetloss, kaum jitter, hervorragend niedrige Latenz, Bandbreite knapp über den Sollwerten. Traceroute auch benutzt; mein Segment ist *****.

Smart-Analyzer

Re: Segmentauslastung für 16548 Glienicke/Nordbahn

War der Beitrag zu lang, zu ehrlich oder zu unbequem? Ich dachte, dass zumindest eine kurze Reaktion folgt, wenn ich mir die Mühe mache, einen solch langen Beitrag zu formulieren...