Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten 4G (inkl. VoLTE) im PLZ Bereich 673xx, 674xx, 767xx und 768xx

Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G/5G im Bereich Rastede, Wiefelstede und Ovelgönne

Selfservice - MeinVodafone-App - automatischer Login über Wlan

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Rufnummernmitnahme erfolglos

radjon
Daten-Fan

Guten Abend zusammen,

 

ich bin neu im Forum und wende mich mit folgender Frage an Euch: Ich habe kürzlich einen neuen Vodafone Tarif "Red Internet & Phone 1000" abgeschlossen. Laut Angebot sollten bis zu 12 Freimonate inkludiert sein, solange bis der Vertrag beim alten Anbieter ausgelaufen ist. Nach Recherche erfuhr ich, dass die Voraussetzung für die Berücksichtigung der Freimonate eine Rufnummernmitnahme vom alten Anbieter ist. Mein bisheriger Vertrag läuft (noch bis Oktober) bei der Deutschen Telekom und ich habe ich bereits selbstständig gekündigt.

 

In dem MeinVodafone-Kundenportal wurde mir also eine Anbieterwechsel Formular bereitgestellt. Dieses habe ich ausgefüllt und zusammen mit der Kündigungsbestätigung über MeinVodafone hochgeladen. Nach einigen Tagen erhielt ich eine E-Mail (kabel-kundenservice.kabel@vodafone.com), dass der Upload der Dateien nicht funktioniert habe und die Unterlagen bitte erneut hochladen möge. Gesagt getan. Sicherheithalber habe die Unterlagen zusätzlich an die E-Mail des Kundenservice (kabel-kundenservice.kabel@vodafone.com) verschickt. Heute, wiederum einige Tage später, erhalte ich eine E-Mail (nicht.antworten@kundenservice.vodafone.com) mit dem Inhalt "Ihr Wechsel ins Kabelnetz war nicht erfolgreich". Im beigefügten Anhang zu der E-Mail solle erläutert sein, warum der Wechselauftrag nicht erfolgreich war. Allerdings ist der Abschnitt zur Begründung einfach leer.

 

Verständlicherweise möchte ich die nächsten 9 Monate nicht zwei Festnetz-Tarife zahlen. Hat hier im Forum jemand einen Hinweis was ich nun tun kann? Ist das Problem vielleicht sogar schon bekannt?

 

 

Danke bereits vorab für alle Antworten! Smiley (fröhlich)

 

 

Viele Grüße und einen schönen Abend,

Jonathan

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Stephan
Moderator

Hi radjon,

 

wir scheuen da gerne einmal nach, warum die Rufnummernmitnahme vom alten Anbieter abgelehnt wurde.

 

Schicke mir bitte dazu eine private Nachricht mit folgenden Angaben:

 

Name

Adresse

Geburtsdatum

Kundennummer

Link dieses Beitrages

 

Bitte melde Dich nochmal kurz hier, wenn Du die PN geschickt hast.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
radjon
Daten-Fan

Moin Stephan,

 

danke für Deine Rückmeldung! Ich habe Dir soeben eine PN geschickt. 

 

Nachdem ich das Anbieterwechselformular erneut und diesmal per Post an den Kundenservice verschickt hatte, erhielt ich die Bestätigung, dass der Anbieterwechsel erfolgreich war. Insofern hoffe ich, dass sich das Thema damit erledigt hat.

 

 

Viele Grüße

Jonathan

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hi radjon,

 

danke für deine PN und danke auch für die Info, dass es mit dem Anbieterwechsel letztendlich doch geklappt hat.

 

Tut mir echt leid, dass das so holprig verlaufen ist. Ich kann dir da leider auch nicht direkt einen Grund für nennen.

 

Aber Hauptsache ist, das jetzt alles in Sack und Tüten ist. Die Rufnummernübernahme ist bestätigt.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen