Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

BEHOBEN!!! eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

BEHOBEN!!! MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Rufnummer von Cable Vertrag zu neuem Cable Vertrag mitnehmen
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Guten Tag!

 

ich habe meinen Cable Vertrag gekündigt und dieser endete vor 2 Wochen. Die Rufnummer aus diesem Cable Vertrag soll zu einem anderen Cable vertrag mitgenommen werden. Ist dies möglich? Wenn ja, wie gehe ich vor? Wenn dies nur telefonisch möglich ist: welche Informationen brauche ich am Telefon dann? WIll nach Möglichkeit dann alles parat haben, damit das schnell und reibungslos läuft!

 

Beste Grüße

 

Konny

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser

Hallo @Gelöschter User ,

 

sollten beide Verträge von Vodafone sein, ist die Übernahme der alten Telefonnummer nicht auf direktem Weg möglich. Du müsstest die Rufnummer zu einem anderen Anbieter portieren und von da aus in den neuen Vertrag. Das bedeutet aber auch, dass zweimal Portierungsgebühren anfallen und es eine Weile dauert.

 

Viele Grüße, Ines

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Giga-Genie

Du hast ja keine zugeteilte Rufnummer mehr, da der Altvertrag vor 2 Wochen beendet wurde. Eine Rufnummer ohne Vertrag bzw. rechtzeitige Portierung verfällt.

 

Ob die alte Rufnummer noch fuer den Neuvertrag gerettet werden kann, moechte ich mit dicken Fragezeichen versehen. Vielleicht hast du Glueck und die Nummer wird noch aus deinem alten Datensatz übernommen und reaktiviert. 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo @Gelöschter User ,

 

sollten beide Verträge von Vodafone sein, ist die Übernahme der alten Telefonnummer nicht auf direktem Weg möglich. Du müsstest die Rufnummer zu einem anderen Anbieter portieren und von da aus in den neuen Vertrag. Das bedeutet aber auch, dass zweimal Portierungsgebühren anfallen und es eine Weile dauert.

 

Viele Grüße, Ines

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich danke euch für die Antworten! Smiley (fröhlich)

Tatsächlich ist die Rufnummermitnahme nicht soo wichtig. Wäre es einfach gewesen dann wäre sie gerne weiter genommen worden. Da es zum neuen Vertrag ja aber sowieso schon ne neue Nummer gab wird die jetzt einfach verwendet, geht ja auch Smiley (zwinkernd)

Der Festnetzanschluss dient tatsächlich nur als "backup", die meisten Gespräche werden eh übers Mobiltelefon getätigt.

 

ach und nicht wundern: irgendwie hatte ich auf einmal zwei Accounts hier, deswegen habe ich einen gelöscht weshalb jetzt hier überall gelöschter Nutzer steht.

 

Liebe Grüße,

 

Konny

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin
Moderatorin

Hey Konny,

 

alles klar, danke Dir!

 

Dann schließe ich hier ab.

 

Allen einen herrlichen Wochenstart

Su

#StayHome und bleib gesund
Zeig, welchen Beitrag Du cool findest – klick auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen