Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk:  BEHOBEN Mobile Telefonie und Daten im Bereich Brandenburg

Kabel: Teilweise Ausfall Internet in Bayern

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Rechnung Januar 2021 - Strafe für Nichrücksendung Homebox

LordHanz
Netzwerkforscher

Grad erhielt ich meine Rechnung für Januar,und da soll ich 160€ zahlen,weil ich abgeblich eine Homebox nicht zurückgeschickt habe. Ich habe ihn aber bereits im Oktober letztes Jahr zurückgeschickt.Wie kann ich das jetzt beweisen,und was soll ich jetzt tun?

 

Mehr anzeigen
18 Antworten 18
AdlerAuge
Host-Legende

Na wenn du einen Sendebeleg hast, dann bist du auf der sicheren Seite. Solltest du aber keinen haben, dann hast du schlechte Karten, denn du musst nachweisen, dass du das Gerät auch abgeschickt hast.

 

Existiert ein Sendebeleg, dann war ja das Paket versichert und somit ist der jeweilige Dienstleister dafür haftbar.

Mehr anzeigen
LordHanz
Netzwerkforscher

Ja gut, aber nach 4 Monaten habe ich den Beleg nicht mehr. Ausserdem habe ich grade auch beim Kundenservice angerufen, unddie haben mir gesagt, ich solle mich per WhatsApp melden u d mein Geld zurückfordern. Ich bin grad ein bisschen ratlos

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@LordHanz 

Ohne Sendebeleg wird es schwierig. Wie willst du nachweisen, dass der Router angekommen ist ? Bei Verlust haftest du. 

Mehr anzeigen
LordHanz
Netzwerkforscher

Wie gesagt, im Kundenservice würde mir gesagt, ich solle mir das Geld wieder auf mei Konto zurücküberweisen Lassen. Vielleicht rufe ich da nochmal an. 

Mehr anzeigen
AdlerAuge
Host-Legende

 

 

Da du den Beleg nicht hast, kannst du nur hoffen, dass dir dein Geld erstattet wird, aber wirklich Hoffnung solltest du dir nicht machen.

 

Viel Glück

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Ohne Sendungsnachweis: Keine Chance...

 

Denn du bist selbst für Verlust oder Beschädigung beim Rückversand verantwortlich - daher sollte man auch wirklich das Geld für versicherten Versand als Paket (und nicht nur als unversichertes Päckchen) ausgeben und den Einlieferbeleg bis zur Info, dass das Gerät angekommen ist, aufbewahren.

 

Und ich würde dir auch dringend davon abraten, das Geld zurückzubuchen - das führt in dem Fall dann nur zu weiteren Problemen (Mahnungen und entsprechende Gebühren; ggfs. Sperrung des Anschlusses o.ä.). Insbesondere dann, wenn du keinerlei Nachweis hast, dass die Box zurückgeschickt wurde. Und ja, das ist dann (teures) Lehrgeld...

Mehr anzeigen
LordHanz
Netzwerkforscher

Ja okay mein Fehler, aber werdenkt denn 4 Monate später noch daran. Ich hatte das schon wieder vergessen, bis heute die Rechnung kam. Nun ja stuff happens. 

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Den Sendungsbeleg immer so lange aufheben, bis du eine Bestätigung bekommst das die Ware auch angekommen ist.

 

Ich hätte da auch mal nach 1 Monat nachgefragt, wenn ich keine Mitteilung erhalten hätte, wo die Bestätigung der Rücksendung bleibt.

 

Ein Mod kann ja mal nachschauen, ob er vielleicht doch als Rücksendung zugebucht wurde.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Das ist halt den verlängerten Rückgabefristen geschuldet - normalerweise sind das "nur" ca. 6 Wochen bis zur Rechnung.

 

Ein Tipp für die Zukunft: Nach der Einlieferung mit der Sendungsnummer selbst die Benachrichtigung per E-Mail aktivieren - dann bleibt wenigstens die Sendungsnummer erhalten. Und du hast dann auch die Bestätigung über die Auslieferung...

Mehr anzeigen