Internet, Telefon & TV über Kabel

Rücksendung privater Geräte
Daten-Fan
Hallo Community,

aufgrund von Umzug und nicht Verfügbarkeit an der neuen Adresse, musste ich leider meinen Kabel Anschluss kündigen. Soweit sogut.
Ich hatte damals extra HD Fernsehen dazu gebucht und Smartcard und CI Modul privat erhalten.

Diese zwei Geräte fordert Vodafone jetzt knallhart ein, ansonsten werden die Geräte in Rechnung gestellt. An der „netten“ Hotline teilte man mir mit, dass die Kunden doppelt belastet werden. Mein Verkäufer wurde belastet und ich ebenfalls, falls ich mich weigere die Geräte zurück zu senden.
Auf Nachweise, dass ich die Geräte niemals durch Vodafone zugesendet bekommen habe, wollte man nicht eingehen. Die Geräte wurden registriert, notwendig zum Empfang der HD Sender, logisch.

In anderen Themen wurden solche Probleme von Maderatoren geklärt, ich hoffe hier kann mir ebenfalls jemand helfen, wenn sich die Hotline schon quer stellt. Kunden doppelt abzufetten kann niemals rechtens sein.

Vielen Dank.

RobertDD
Mehr anzeigen
5 Antworten 5
SuperUser
Was soll denn da geklärt werden?
Smartcard und Modul Privat erhalten bedeutet was?
Mehr anzeigen
Daten-Fan
Ich habe die Geräte privat über bei jemandem abgeholt und bezahlt. Das HD Feature hatte ich nachträglich zu meinem Kabel Anschluss gebucht, ohne Zusatzgeräte. Deshalb sehe ich es nicht ein, diese zurückzusenden oder dafür viel Geld zu bezahlen. Der Kunde, dem ich die Geräte abgekauft habe, wurde durch vodafone schon belangt. Somit ist das Eigentum an Ihn übergegangen.
Mehr anzeigen
SuperUser
Healerware kann NIEMALS den Eigentümer wechseln.

Egal wie lange das her ist oder ob ein Schadensersatz gezahlt wurde. Das steht aber auf einem anderen Papier...

Ich Frage mich nur wie Du deine Sender auf der Smartcard hast freigeschaltet bekommen und was bei Dir auf der damaligen Auftragsbestätigung steht bezüglich der damaligen Beauftragung.
Mehr anzeigen
SuperUser

@seelo2010  schrieb:
Ich Frage mich nur wie Du deine Sender auf der Smartcard hast freigeschaltet bekommen und was bei Dir auf der damaligen Auftragsbestätigung steht bezüglich der damaligen Beauftragung.

Die Frage stellt sich mir auch.

 

@RooobertDD : Smartcard sind Eigentum des Anbieters, die dürfen nicht verkauft werden.

CI+Module nur wenn der Erstkäufer dieses Modul beim Anbieter oder im freien Handel gekauft hat, sonst bleibt das Anbietereigentum.

 

Wenn du das nicht mehr nutzen kannst, schick das doch zurück, nutzen kannst du es irgendwann sowieso nicht mehr, weil wenn gekündigt läuft irgendwann mal die Senderfreischaltung aus und funktionieren tun Karte/Modul nunmal nur im VF/KD Netz.

 

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo RooobertDD,

 

ist alles gesagt. Mehr kann ich dazu auch nicht schreiben. Hast Du noch Fragen oder kann hier geschlossen werden?

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen