Internet, Telefon & TV über Kabel

Rückerstattung erfolgt nicht. An wen kann man sich wenden?
Highlighted
Smart-Analyzer

Wir sind von 1&1 zu Vodafone gewechselt. Bis zum Ablauf des Vertrags bei 1&1 wollte Vodafone die Kosten übernehmen. Das geschah nicht. Nachdem mir das aufgefallen war, setzte ich mich vor ca. 4 Wochen mit der Helpline in Verbindung. Der Fehler wurde erkannt, und mir wurde eine Rückerstattung des Betrags und der Prämie, die wegen des Wechsels gezahlt werden sollte, insgesamt mehr als € 148, zugesagt. 

Als 3 Wochen später immer noch keine Gutschrift erfolgt war, hiess es bei der Helpline, dass die Überweisung am 11.11. erfolgen würde. Das war anscheinend ein Karnevalsscherz, denn bei einem Anruf heute, am 15.11., hiess es, der Vorgang würde bearbeitet und ich möchte mich bitte gedulden.

Gibt es eine bestimmte Stelle bei Vodafone, an die ich mich wenden kann, damit ich endlich mein Geld erstattet bekomme?

Danke.

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
SuperUser

Ich glaube du hast da was falsch verstanden: Es gibt kein Geld für deinen "alten" Anschluß zurück, sondern du bezahlst bis zum Umstellungstag ausschließlich den alten Anschluß und musst für den bereits nutzbaren VF-Anschluß nichts bezahlen.

 

Das gilt aber m.W. nur dann, wenn VF die Kündigung des alten Anschlusses im Rahmen einer Rufnummernportierung vorgenommen hat.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Da habe ich wohl nicht deutlich genug ausgedrückt. 

Ich habe weiter bei 1&1 gezahlt (bis Ende des Vertrags) und Vodafone hätte mir bis dahin keine Gebühr in Rechnung stellen sollen. Das haben sie aber doch gemacht. Soll heissen, ich habe einige Monate doppelt gezahlt, an 1&1 und an Vodafone. Den Fehler hat Vodafone ja auch akzeptiert und mir telefonisch bestätigt, dass der Betrag erstattet wird. Ich werde leider immer wieder vertröstet, dass das Geld dann und dann überwiesen wird, dass der Vorgang bearbeitet wird, dass ich mich noch etwas gedulden möge, dass man noch einmal einen Hinweis in das System eingegeben hat etc. etc. 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Kraut55,

 

es wäre Absolut neu, dass wir das Geld überweisen. Es erfolgt immer als Gutschrift auf dem Kundenkonto. Ich kann Dir anbieten, dass wir uns den Sachverhalt mal anschauen. Schick mir Dazu Deine Kundennummer, Namen, Geburtsdatum und Anschrift in einer PN.

 

Im Anschluss melde Dich bitte wieder hier im Beitrag.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Kraut55,

 

schicke mir bitte mal die von Thomas angeforderten Daten per PN. Bisher ist nichts bei uns angekommen.

 

Und melde Dich noch einmal hier, wenn die PN an mich raus ist.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Kraut55,

 

danke für die PN. Vorher haben wir wirkleich keine von Dir bekommen.

 

Zum Thema: im Oktober, genauer am 22., wurde eine Gutschrift für Dich beauftragt, die die Doppelbelastung kompensieren sollte. Der Auftrag für diese Gutschrift wurde aber auf den 19. November vordatiert.

 

Warum der Mitarbeiter das gemacht hat, kann ich Dir leider nicht sagen. Das Ergebnis ist aber, dass diese Gutschrift auf der Novemberrechnung nicht zu sehen ist. Wie gesagt, ich weiß nicht, warum das so gemacht wurde. Die Gutschrift für die Doppelbelastung wirst Du leider erst auf der nächsten Rechnung sehen.

 

Gruß

Stephan

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Wie ersichtlich, hat sich Stephan um die Angelegenheit gekümmert.

Zwischenstand am 22.11. : Gutschrift sollte am 19. erfolgen. 3 Tage vergangen und nichts. 

Als Alle noch Überweisungsträger benutzen mussten, waren 3 Tage nichts Aussergewöhnliches aber in Tagen der digitalen Datenverarbeitung? Wenn ich bei Paypal am Abend ein Guthaben abbuche, ist das Geld am nächsten Morgen auf meinem Konto.

Mehr anzeigen
SuperUser

Nur um das nochmal klar zu stellen: Es gibt keine Rücküberweisung auf dein Bankkonto, sondern das Guthaben wird mit der bzw. den nächsten Rechnungen verrechnet.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Das wäre dann ja wirklich beeindruckend. Vodafone zieht fälschlich Geld ein entgegen der Vertragsbedingungen, erklärt/entschuldigt nichts und betrachtet das als gewährten Kredit. Stattdessen wird dann auch noch für den November eine Rechnung erstellt und das Geld eingezogen. Toll!

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Kraut55,

 

da Stephan nicht da ist, übernehme ich mal.

 

Wie er geschrieben hat, erfolgt die Gutschrift mit der nächsten Rechnung. Vorher wirst Du sie bei Dir im Kundenkonto nicht sehen. Sie wird zwar von der Buchhaltung schon im System vorgemerkt, aber aufgeführt wird sie erst mit dem nächsten Rechnungslauf im Dezember.

 

Viele Grüße

Lars

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen