Menu Toggle

Einschränkung bei Mobilfunk, DSL und mein Vodafone-App

- Einschränkungen Festnetztelefonie in Mönchengladbach und Krefeld

- Mein VF App: Vertragskündigung

- Einschränkung Mobilfunk Telefonie und Daten im Bereich Hamburg

-Einschränkung Mobile Daten 4G + 3G - überregional

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Rückerstattung 185€
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

seit 5 Jahren hattee ich die Homebox (FB 6490). Nachdem im Februar 185€ für eine nicht erfolgte Rücksendung abgebucht wurden, habe ich mir eine eigne Fritzbox gekauft und die alte zurückgeschickt.

Bis heute wurden mir die 185€ nicht erstattet und auch die Option Hombox wird weiter berechnet.

 

Die ich die 6591 habe, bin ich zu Giga gewechselt und obwohl ich die eigene Box habe wurde eine neue Hardware rausgeschickt. Ich finde es aus ökologischen Gesichtspunkten absolut inakzeptabel, das Vodafone von mir fordert einen Rouer bis Vertragsende zu lagern, der dann - in einigen Jahren - nagelneu als Elektroschrott entsorgt wird. Ich habe die Annahme verweigert.

 

Die Frage ist nun, wann bekomme ich die 185€ zurück und warum wird die Miete für die zurückgeschickte FB 6490 weiter berechnet.

Und drittes, bekommt es Vodafone gebacken, das ich keine Hardware habe, oder muss ich in ein paar Jahren erneut mit einer Rückgabeforderung/185€ rechnen.

 

Gruß

 

R.A.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
SuperUser

In Sachen zurückgesendeten Router kann dir nur ein Mod weiterhelfen, der sich das mal anschaut.

 

Und die Homebox Option hättest du kündigen müssen. Ein Zurückschicken des Routers kündigt diese nämlich nicht.

 

Denn Leihrouter musst du aber behalten. Dieser wird benötigt, wenn es mal zu einer Störung kommen sollte. Dann musst du diesen anschließen, denn nur damit kann VF deine Signalpegel auslesen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Du musst die homebox Option kündigen, sonst läuft die weiter.

 

Die neue Hardware ist erforderlich da die alte keine GBit kann. Da sind zwei verschiedene standarts.

 

Das Geld bekommst du zurück wenn du dich vorher gemeldet hast. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Zunächst einmal danke für die Antworten. Ich werde es noch mal erläutern.

Ich hatte im Dezember schon mal versucht die Option zu kündigen und dann eine E-Mail erhalten, das fast alle Rufnummern weg sind und musste zwangsläufig diese Kündigung zurückziehen.  
Dennoch wollte Vodafone die Fritzbox zurück. Habe ich natürlich nicht gemacht, da ich ja ohne Fritzbox weder Internet noch Telefonie habe. Damals hatte ich noch keine eigene Hardware.

 

Letzlich musste ich dann aufgrund der Abbuchung aktiv werden und mir wurde diesmal telefonisch versichert, das ich die eigene Hardware ohne Wegfall der Rufnummern nutzen kann - daher die eigene Fritzbox 6591.
und das zurücksenden der 5 Jahre alten Fritzbox.

 

Beim Wechseln zum Gigabit habe ich dann natürlich gesagt, das ich keine Hardware möchte, da ich eine eine Fritzbox habe und mir wurde zugesichert, dass keine neue Hardware versendet.

 

Im übrigen: Findet Ihr es wirklich normal, wenn Kunden gezwungen werden einen nicht benutzen, neuen Router zu lagern und damit unnötig E-Schrott produziert wird?
Auch 160€, mehr als der Neupreis für ein 5 Jahre altes Gerät finde ich unverschämt.

 

PS: Bevor es jemand anmerkt: Ich habe mich leider vertan es waren 160,€ die gesamte Rechnung war 185@.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo KingRalf,

 

Du bekommst von uns immer ein Endgerät zur Nutzung für die Vertragslaufzeit überlassen. Dieses wird beispielsweise benötigt, damit wir Deinen Anschluss prüfen können, wenn Du beispielsweise Beeinträchtigungen hast.

 

Hast Du wegen der Geräteberechnung telefonisch inzwischen alles klären können? Da Du den Router nicht angenommen hast, wurde die Kündigung der Option HomeBox sicherlich storniert und wird Dir weiterhin berechnet. Möchtest Du die Funktionen, die Du durch die Option HomeBox hast weiterhin nutzen?

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Ich wäre vorsichtig mit den Aussagen der Mitarbeiter am Telefon. Viele beantworten nicht immer wahrheitsgemäß, entweder weil sie solche eher seltenen Situationen nicht kennen oder weil VF es versäumt hat die Mitarbeiter entsprechend zu schulen.

 

Laut den Aussagen, die ich finden konnte (Hier im Sticky zur Endgerätefreiheit) kannst du mit eigenem Endgerät nur eine Leitung und drei Rufnummern nutzen! Lass dir das auf jeden Fall schriftlich bestätigen oder nimm das Telefonat zu Beweiszwecken auf (natürlich nur mit Zustimmung des Mitarbeiters). Meine Erfahrung ist, dass man bei Situationen, die nicht der Norm entsprechen (und manchmal auch bei normalen Situationen) bei jedem Anruf eine andere Aussage bekommt.

 

Mir wurde auch ein Vetrag mit kostenfreiem Router zugesichert und nun muss ich zahlen!  

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Nein, es hat sich nichts geklärt, sondern es ist schlimmer geworden.
Ich bin seit 2005 Kabel Deutschland Kunde, aber offensichtlich versicht Vodafone alle altern Kunden

loszuwerden.

Zuerst werden einfach 160€ abgebucht, weil ich die Fritzbox, für die ich seit 5 Jahren zahle, nicht zurückgeschickt habe (Warum sollte ich?).

Als ich dann daruf hin wies, das ich kein anderes Endgerät habe, wurde mir nahegelegt ein eigene Box zu kaufen.

Ich habe nun für viel Geld eine eigene Fritzbox 6591 und heute ein schreiben erhalten, dass lediglich unsere 3 Privatnummern bleiben und die ganzen Geschäftsnummern weg sind.
Zusätzlich soll ich nochmal 29€ für ein nicht vorhandenes Endgerät zahlen.

 

Das was Vodafone hier abzieht ist eine Frechheit

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Egal ob du diese 5 Jahre hattest, nach Beendigung der Option Home Box muss die immer zurückgeschickt werden. 

 

Und wenn du die Option Home Box zu 4,99 Euro gekündigt hast, dann hast du nur noch 1. Telefonleitung und 3 Rufnummern.

 

Gruß Kurt

 

 

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich frage mich, wie Sie ohne Endgerät einen Vodefoneanschluss nutzen wollen.

 

Wir haben 3 Firmierungen und können daher nicht die Fritzbox einfach zurückschicken, da wir dann weder Telfon, noch Internet haben. Zumal der Homebox Tarif aktiv war und bis Ende März bezahlt wurde. Trotz aktiven Homebox-Tarif forderte Vodafone die Box zurück


Auf telefonischer Nachfrage wurde mir ein eigener Router nahegelegt, damit ich die Fritzbox zurücksenden kann. Mir wurde zugeischert, daß ich die Rufnummern behalte. Auch beiden folgenden 2 Telefonaten, im letzten hatte die Agentin die Homebox.Option entfernt und mir das ebenfalls zugesichert..

 

Mittlerweile glaube ich,das Geschäftskunden wie ich vorsätzlich von Vodafone belogen und getäuscht werden.

Ich habe die Rufnummern seit 20 Jahren, noch vor Vodafone,  und habe Vodefone gegenüber nie eine Kündigung dieser ausgesprochen.

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Da ich mehrfach von vodafon arglistig getäucht wurde und der Giga Tarif nicht mit eigener Fritzbox nutzbar ist (zumindest nicht ohne den Verlust aller Geschäftsrufnummern), nutze ich die verbleibenden 3 Minuten um fristgerecht vom Widerrufsrecht gebrauch zu machen.

 

Gruß

A. GmbH

 

 

Mehr anzeigen