Support:

Internet, Telefon & TV über Kabel

Antworten
Highlighted
Netzwerkforscher
Akzeptierte Lösung

Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?

[ Editiert ]

Hallo ich habe bisher für meinen aktuellen Kabel Tarif knapp 40 €
Dann sah ich in der Preisliste von Vodafone zufällig, dass mein Tarif eigentlich 35 kostet.
Ich schrieb den Kundenservice per Mail und fragte nach ob ich die presiangleichung bekomme. Promt kam eine Auftragsbestätigung mit einem Tarifwechsel und Verlängerung um 24 Monate. Auf welcher Grundlage oder AGB Paragraphen??

Jetzt würde gern von Vodafone wissen von welchem in welchen Tarif ich gewechselt habe, wenn sich nur der Preis geändert hat. Ich habe keine Zustimmung für ein Tarifwechsel gegeben. Ich habe immer noch den gleichen Tarif zum günstigeren Preis.

Edit: Veschoben aus "Feedback" @Leari


Akzeptierte Lösungen
Royal-Techie

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?

Ein tarifwechsel hat bei Vodafone immer zufolge das der Vertrag um 24 Monate verlängert wird

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
SuperUser

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?

Von Tarif x für y€ zu Tarif x zu z€ wechseln ist nun mal ein tarifwechsel.
Du kannst ja widerrufen und zahlst dann weiter den alten preis
Netzwerkforscher

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?

Eigentlich müsste Vodafone mich selbst kontaktieren und sagen ihr Tarif ist jetzt billiger geworden und mir den Preis auch ohne jegliche Verlängerung geben. Das würde ich als perfekten Kundenservice sehen.
Stattdessen wirst du wenn du nichts selbst tätig wirst weiter *schlecht beraten* und nur wenn du dein Vertrag kündigen willst kommt dann sowas wie "Wir haben ein günstiges Angebot für Sie". Und dass sehe ich dann wiederum als xxx am Kunden statt Service. Sobald der Kunde ein Vertrag abgeschlossen hat, ist er dem Unternehmen egal solange er brav zahlt.

Netzwerkforscher

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?

Zensur herrscht hier ja auch noch... so will man den Kunden still halten.

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?


@Leari@  schrieb:
Zensur herrscht hier ja auch noch... so will man den Kunden still halten.

@Leari Hier gibt es keine Zensur, hier gibt es Regeln, Forenregeln  an die solltest Du Dich halten.

 

Nachher fahre ich in den Supermarkt und bringe meine, von mir dort in der letzten Woche gekaufte Milch zurück und kauf dann gleich neue, weil die in dieser Woche weniger kostet. 

 

Ich hoffe die stellen sich da nicht stur....Smiley (wütend)

Toleranz lernt man aus der Intoleranz der Anderen.
SuperUser

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?


@Leari@  schrieb:
....Ich schrieb den Kundenservice per Mail und fragte nach ob ich die presiangleichung bekomme. ...

Du hast doch bekommen, was du wolltest? Du zahlst jetzt für die gleiche Leistung weniger als vorher.

 

Wie soll das denn sonst gehen? Es wird wohl nicht der gleiche Tarif sein, sondern lediglich die gleichen "Leistungsmerkmale", sonst wäre doch kein Tarifwechsel vorgenommen worden?

 

So ganz kann ich deine Aufregung nicht verstehen, muss ich sagen...

Royal-Techie

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?

Ich versteh die auch nicht. Dann kündige doch wenn Vodafone so schlecht ist. Die Telekom wird sicher sich sofort melden wenn es was günstigeres gibt.
Netzwerkforscher

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?

Ich wollte doch kein Neuvertrag ? Wieso ist es nicht möglich einfach die Summe von 34,95 abzubuchen statt die bisherigen 39,95 was hat dies mit einem Neuvertrag zutun??? 

Ich sehe manche haben probleme logisch zu denken. Ich habe schon widerrufen und Thema kann zugemacht werden.

Royal-Techie

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?

Ein tarifwechsel hat bei Vodafone immer zufolge das der Vertrag um 24 Monate verlängert wird
Netzwerkforscher

Betreff: Presiangleichung rechtfertigt Vertragsverlängerung?

Danke Vanguardboy ! Die einzig vernüftige Antwort.