Internet, Telefon & TV über Kabel

OpenVPN Verbindung langsam
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

wir benötigen füs Homeoffice einen VPN Tunnel.

Dieser steht uns per OpenVPN vom Rechenzentrum zur Verfügung.

 

Der VPN Tunnel ist aber aus dem Vodafone Kabelnetz ( Fritzbox 6490, eigen) fast nicht nutzbar. Aus dem Telekom-DSL-Netz (Fritzbox 7590) ist die Verbindung um einiges schneller.

 

Es macht dabei keinen Unterschied, ob wir die VPN Verbindung vom Laptop, Fritzbox  oder RaspberryPi aus starten.

 

Vom Rechenzentrum aus stehen uns 100Mbit symetrisch zur Verfügung und wir haben eine 200/50Mbit Leitung. Eine Datei zu kopieren kommt aber nicht über 5Mbit hinaus. Auch Programme (FiBu, ERP) sind um einiges langsamer als aus dem Telekom-Netz.

 

Wir haben auf der Fritzbox IPv6 deaktiviert. Im Rechenzentrum steht uns auch nur IPv4 zur Verfügung.

 

Grüße aus dem Norden

Jannik

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Giga-Genie
Dann müsste das Rechenzentrum mal langsam auf ds lite bzw Ipv6 umstellen. Ist ja nicht erst seit gestern aktiv.
Mehr anzeigen
SuperUser

Davon abgesehen:

Versuche es mal mit der Einstellung "link-mtu 1432" auf Server- und Clientseite.

Wichtig sind dazu auch noch das Setzen von sndbuf und rcvbuf -und- am Besten statt Nutzung von IPv4 die Nutzung von IPv6 für den Tunnel (innerhalb des Tunnels kann dann auch reines IPv4 gesprochen werden).

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@Vanguardboy  schrieb:
Dann müsste das Rechenzentrum mal langsam auf ds lite bzw Ipv6 umstellen. Ist ja nicht erst seit gestern aktiv.

Warum?

 

Ich habe eine IPv4, das Rechenzentrum hat eine. Wo ist das Problem.

Oder hat Vodafone nur noch IPv6 und stellt mir ein CGN zur Verfügung, sodass alle meine Pakete bei Vodafone "umgepackt" werden müssen?

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@reneromann  schrieb:

Davon abgesehen:

Versuche es mal mit der Einstellung "link-mtu 1432" auf Server- und Clientseite.

Wichtig sind dazu auch noch das Setzen von sndbuf und rcvbuf -und- am Besten statt Nutzung von IPv4 die Nutzung von IPv6 für den Tunnel (innerhalb des Tunnels kann dann auch reines IPv4 gesprochen werden).


Für die Serverseite muss ich mit dem RZ-Betreiber sprechen, ob die das nur für mich ändern können.

Mehr anzeigen
SuperUser

Sofern du einen "normalen" Privatkundentarif hast, wirst du höchstwahrscheinlich KEINE eigene öffentliche IPv4 mehr haben, sondern stattdessen der per DS-Lite / CGN eine IPv4 mit vielen andern Kunden teilen.

Und gerade bei DS-Lite gibt es das Problem, dass die Bestimmung der PATH-MTU nicht immer einwandfrei funktioniert und es daher zu Problemen mit der Bandbreite kommt, weil Daten fragmentiert werden...

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@reneromann  schrieb:

Sofern du einen "normalen" Privatkundentarif hast, wirst du höchstwahrscheinlich KEINE eigene öffentliche IPv4 mehr haben, sondern stattdessen der per DS-Lite / CGN eine IPv4 mit vielen andern Kunden teilen.

Und gerade bei DS-Lite gibt es das Problem, dass die Bestimmung der PATH-MTU nicht immer einwandfrei funktioniert und es daher zu Problemen mit der Bandbreite kommt, weil Daten fragmentiert werden...


Wir haben den normalen Privatkundentarif.

Wir fragen mal beim RZ nach IPv6.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo kasndfoeirnfowe,

 

konnten die Tipps helfen?

 

Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Wir haben jetzt eine Antwort vom Rechenzentrum erhalten.

 

Derzeit ist kein IPv6 möglich. Laut deren Aussage solle es aber möglich sein, von Vodafone auf Anfrage eine echte IPv4 Adresse zu bekommen.

 

Wie ist das möglich? Nur über die Hotline oder auch über das Forum?

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Eine echte gesicherte ipv4 gibt es nur im buisniss Tarif mit fester ip.

Du kannst sonst das Vodafone Moden in bridgemodus bringen, da gibt es aktuell auch noch ipv4 oder eigene Hardware.

Dies muss aber nicht funktionieren, nur der buisniss Tarif mit fester ip ist die Ipv4 100%zu bekommen
Mehr anzeigen