Support:

Internet, Telefon & TV über Kabel

Antworten
Netzwerkforscher
Akzeptierte Lösung

Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender

Hallo,

 

ich bin langjähriger Kunde bei KabelDeutschland / Vodafone und nutze aktuell folgendes TV-Angebot:

 

- Grundpreis über Nebenkostenabrechnung (Mehrfamilienhaus) zzgl. 5,90 Euro monatlich

- Kabel Komfort

- Kabel Komfort HD

- HD-Senderwelt

- Zugang zu Video-on-demand

- Receiver Sagemcom RCI88-320 V2

 

Mit freigeschaltet sind bei mir auch die HD-Sender der RTL-Gruppe (RTL, RTL II, VOX...).

 

Ich möchte nun gerne ein Sky-Komplett-Abo mit neuem Sky-Q-Receiver abschließen und den alten Sagemcom an einem Zweit-TV betreiben. Die Privatsender in HD (inkl. RTL-Gruppe) möchte ich natürlich gerne dann auf beiden Geräten sehen - also auch auf dem Sky-Q-Receiver. Jetzt beginnt das Problem...

 

Die Vodafone-Hotline möchten mir unbedingt einen GigaTV-Vertrag verkaufen und konnte mir noch nicht klar sagen, ob mein Wunsch auch ohne GigaTV erfüllt werden kann. Die Sky-Hotline sagt, dass sie mir keine Vodafone-Angebote buchen kann.

 

Wie ist eure Meinung dazu?

 


Akzeptierte Lösungen
SuperUser

Betreff: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender


@Zino77  schrieb:

Wäre es denn umgekehrt möglich, die Sky-Programme auf meine KabelDeutschland-Smartcard freizuschalten?


Das ist möglich, macht dann aber Sky selber.

 


@Zino77  schrieb:

Ich habe zwischenzeitlich schon viel schlechtes über den Sky-Receiver gelesen und es kann sein, dass ich diesen dann nicht dauerhaft behalte. (Aufnahmen aller Privatsender sollen nicht gehen...!?)


Du könntest auch dir einen 2. DVR bestellen mit einer VF/KD Zweitkarte, oder die Sky Karte dann in einem anderen Gerät betreiben, es gibt da doch ein paar Möglichkeiten.

Das tauschen des DVR gegen einen mit 1 TB HDD ist möglich, gegen einen einmaligen Aufpreis, unter Verlust der vorhandenen Aufnahmen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D
Samsung UE49NU7179UXZG

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
SuperUser

Betreff: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender


@Zino77  schrieb:

Die Sky-Hotline sagt, dass sie mir keine Vodafone-Angebote buchen kann.


Das ist korrekt.

 

Wenn die Hotline nicht mitspielt, entweder mehrfach da anrufen, oder hier mit Geduld auf einen Mod warten der sich das mal ansieht.

 

Was du brauchst ist die sogenannte Partnerkarte oder Zweitkarte, für einmalig 29,99€ und monatlich keine Kosten. VF/KD möchte dafür aber die Seriennummer des Sky Q und der Smartcard  von Sky wissen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D
Samsung UE49NU7179UXZG
Moderator

Re: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender

Hallo Zino77,

 

es ist genau so wie @Peter165 bereits geschrieben hat. Wir können das als zusätzliche Karte regeln für einmalig 29,99 Euro.

 

Dazu benötige Deine Kundennummer, Namen, Geburtsdatum und Anschrift. Schick mir die Daten per PN und melde Dich danach wieder hier im Beitrag.

 

Grüße

Thomas

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Highlighted
Netzwerkforscher

Betreff: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender

@Thomas
Vielen dank für deine Unterstützung!

Ich habe dir die Dagen per PN gesendet.
Netzwerkforscher

Betreff: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender

@Thomas 

Hab dir gerade nochmal geschrieben.

Bitte warte noch mit der Aktivierung der Zweitkarte bis ich mich wieder melde. Ich habe zwischenzeitlich schon viel schlechtes über den Sky-Receiver gelesen und es kann sein, dass ich diesen dann nicht dauerhaft behalte. (Aufnahmen aller Privatsender sollen nicht gehen...!?)

 

Wäre es denn umgekehrt möglich, die Sky-Programme auf meine KabelDeutschland-Smartcard freizuschalten?

Gibt es eine Möglichkeit den Sagemcom RCI88-320 gegen das selbe Model mit 1 TB auszutauschen? Ich möchte keinen GigaTV-Receiver, da dieser noch nicht mit einer Logitech-Fernbedienung funktioniert - dies ist für mich ein K.O.Kriterium.

 

SuperUser

Betreff: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender


@Zino77  schrieb:

Wäre es denn umgekehrt möglich, die Sky-Programme auf meine KabelDeutschland-Smartcard freizuschalten?


Das ist möglich, macht dann aber Sky selber.

 


@Zino77  schrieb:

Ich habe zwischenzeitlich schon viel schlechtes über den Sky-Receiver gelesen und es kann sein, dass ich diesen dann nicht dauerhaft behalte. (Aufnahmen aller Privatsender sollen nicht gehen...!?)


Du könntest auch dir einen 2. DVR bestellen mit einer VF/KD Zweitkarte, oder die Sky Karte dann in einem anderen Gerät betreiben, es gibt da doch ein paar Möglichkeiten.

Das tauschen des DVR gegen einen mit 1 TB HDD ist möglich, gegen einen einmaligen Aufpreis, unter Verlust der vorhandenen Aufnahmen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D
Samsung UE49NU7179UXZG
Netzwerkforscher

Betreff: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender

Danke, @Peter165 für deine schnelle Hilfe!

 

Es ist wirklich so, dass mich der Sky-Q-Receiver nicht gerade begeistert (lautes Betriebsgeräusch, läuft rund um die Uhr, Privatsender ohne Infotext und keine Aufnahme von Privat-HD-Sendern möglich usw...)

 

Werde deshalb bei Sky die Freischaltung der Programme auf meiner Vodafone/KD-Karte beantragen und den Sagemcom weiter nutzen.

Diesen werde ich aber tauschen in das Modell mit 1 TB - Laut Preisliste müsste das 50,00 Euro einmalig kosten, was für mich ok ist. Ich frage diesbezüglich mal bei @Thomas an, vielleicht kann er das für mich in die Wege leiten.

Moderator

Betreff: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender

Hallo Zino77,

 

die Sache mit Sky ist ja bereits geklärt. Der Wechsel auf den DVR mit größerer Festplatte ist möglich. Einmalig werden dafür 99,99 Euro berechnet. Den Tausch können wir hier gerne veranlassen.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Netzwerkforscher

Betreff: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender

Hallo @Thomas 

laut eurer Preisliste (Seite 2) kostet das aber nur 50,00 Euro.

"Digital-HD-Recorder XL-Upgrade einmalig  50 €"
 

https://www.vodafone.de/media/downloads/pdf/kabel-preise-tv-pakete-mit-kabelanschluss.pdf

 

Wie kommt der Preis von 99,99 Euro zustande?

 

SuperUser

Betreff: Neues Sky Abo mit Sky Q Receiver und Freischaltung der privaten HD-Sender

@Zino77 : Habs übersehen, Punkt 25, + Bereitstellungsentgeld in Höhe von 49,99€.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D
Samsung UE49NU7179UXZG