Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Mobil: Es kommt zu Einschränkungen bei Mobilen Daten 2G / 3G im Bereich Landau..

Vodafone E-Mail: Es kommt derzeit zu Störungen im Bereich Vodafone E-Mail

BEHOBEN!!! Mobil: Es kommt zu Einschränkungen bei Mobiler Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Bereich Ingolstadt und .....

Mobil: Es kommt zu Einschränkungen bei Mobiler Telefonie und Daten 2G/3G/4G/5G im Bereich Athenstedt, ...

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Neuer Vertrag giga tv?

GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Hallo , 

Ich bin total verwirrt und bitte um Hilfe. Gestern rief ich bei Vodafone an,weil ich dort eine Frage zu einer Geldrückerstattung hatte.Der Herr am Telefon schaute in meinen Vertrag und stellte fest,das ich für mein Kabel TV noch einen uralten Receiver benutze.Er fragte ob ich einen neuen möchte und das mich dieser dann nur 1,- Euro mehr kosten würde, weil ich ja auch bereits Festnetz und Internet gebucht habe.(Ich bezahle jetzt 13,55 ,-Euro monatlich für Kabel TV.) Desweiteren fragte er mich,ob ich auch einen weiteren Fernseher habe ,was ich bejahte.

Heute guckte ich online in mein vodafone und da steht jetzt,das ich giga TV und noch ein Zweitgerät für den zweiten Fernseher gebucht habe. Er sagte mir nicht,das das jetzt ein Tarifwechsel oder Neuvertrag ist.Denn das wollte ich ja nicht.Ich hätte gerne nur einen neuen receiver gehabt,weil der alte immer abstürzt.Was müsste ich denn jetzt monatlich mehr bezahlen? Ist das Zweitgerät gratis dazu? 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hi Püppi,

 

laut System ist es ein Haus mit 2 getrennten Wohneinheiten. Wer über eine Installation entscheiden darf, kann ich nicht beantworten. Ich gehe aber davon aus, dass die Techniker vor Ort die Möglichkeiten vorher geklärt haben.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
24 Antworten 24
Giga-Genie

Gratis gibt es nichts. Dir würde ein Vertrag untergeschoben. Das ist theoretisch strafbar. 

 

Ich würde da sogar eine Anzeige erstatten den es passiert immer noch viel zu oft.  Vodafone wurde ja schon deswegen zur Geldstrafe verurteilt und die machen es immer noch.... 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Püppi12 

Das war halt geschickte Verkaeuferstrategie. Der Verkäufer hat ja am Telefon gefragt, ob du einen neuen Receiver möchtest und dafür auch mehr bezahlen möchtest. So etwas kann dann natürlich nur ein neuer Vertrag sein.

 

Bei einem defekten Gerät musst du eine Stoerung melden - dann gibt es ein Austauschgeraet - der Vertrag bleibt dann unverändert.

 

Schaue dir die schriftliche Auftragsbestätigung genau an. Du hast ja ein Widerrufsrecht.

(1)
Mehr anzeigen
Royal-Techie

@CE38  schrieb:

Das war halt geschickte Verkaeuferstrategie. 


Das ist sehr vornehm ausgedrückt  Lachender Mann und ich denke, jemand der die Machenschaften dieser "service-Mitarbeiter" nicht kennt, kommt garantiert nicht auf den Gedanken, dass es sich dabei um einen zusätzlichen samt Vertrag handelt.

@Püppi12 Mach es, wie @CE38 geschrieben hat. "Vertrag" sofort widerrufen und Störung melden.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

Heute kam das Paket von Vodafone an. Eben geöffnet und erschrocken.Unter Kosten pro Monat / Jahr

steht folgendes : Ich soll also für Vodafone TV Connect , Giga TV Kabel und für Giga TV Net Multiroom bezahlen.

Lediglich bei den einmaligen Kosten bräuchte ich nix zahlen. Dann müsste ich  zusätzlich zu meinen monatlichen Kabelgebühren 15,00,- Euro bezahlen. Der Herr am Telefon sagte mir,es wären 1,00 Euro mehr. Ach, jetzt verstehe ich auch ,wo ich einen Euro mehr bezahlen muss. Das wäre Giga TV Kabel. Aber von einem Neuvertrag oder den Kosten für Vodafone TV Connect und für die Giga TV Net Box erwähnte er rein gar nix . Das ist eine riesige ***rei einen so zu betrügen.Ich werde Widerspruch einlegen und die Geräte zurück schicken. Er wollte mir eigentlich noch einen neuen Router zu schicken, weil der Router den ich im Mai bekommen hab veraltet sein soll. Was bin ich froh,das ich das nicht wollte,weil ich einen eigenen Router habe.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe !

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Vielen Dank für die schnelle Hilfe ! 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Püppi12 

Wenn bereits der TV-Kabelanschluss ueber die Wohnungsnebenkosten (Mehrnutzervertrag) abgerechnet wird, sollte Vodafone TV-Connect (TV-Kabelanschluss) eigentlich nicht buchbar sein.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Püppi12,

 

schicke mir bitte dazu eine private Nachricht mit folgenden Angaben:

 

Name

Adresse

Geburtsdatum

Kundennummer

Link dieses Beitrages

 

Bitte melde Dich nochmal kurz hier, wenn Du die PN geschickt hast. Ich will mal schauen, ob da sonst noch was in deinem Datensatz passiert ist.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Stephan,

Ich habe am 26.11. beim Kundenservice angerufen und dort Widerspruch gegen den neuen Vertrag eingelegt und bereits per Email die Bestätigung bekommen. Ich werde gleich nächste Woche die Geräte zurück schicken.

Vielen Dank, das du mir helfen wolltest.   

Aber ich hätte eine ganz neue Frage. 

Ich wohne in einem 2 Familienhaus .Die Wohnungen sind Eigentumswohnungen. Vor Jahren wurde in Gemeinschafteigentum ein neues Kabel  samt Steckdose verlegt um dort einen Verstärker anzubringen.

Es wurden mehrere Löcher in die Wand und Decke gebohrt und Kabel durchgeführt . Die Ausgleichsschiene wurde in den Keller vom anderen Eigentümer gelegt.

Ich ging damals davon aus,das das im Auftrag von Kabel Deutschland geschah.Heute weiß ich,das das durch den anderen Eigentümer kam. Er hat Internet / Festnetz und TV über die Multimediabox bekommen . All das geschah allerdings ohne meine Zustimmung . Oder hat der  andere Eigentümer  sich als  alleinigerHausbesitzer ausgegeben ? Ich bin erst etwas später als Kunde für Internet / Telefonie zu Kabel Deutschland gewechselt. Nach Jahren muss ich nun durch einen dummen Zufall (Stromausfall ) feststellen, das der Verstärker  auch noch über meinen Stromzähler läuft.

Wie verhält es sich , wenn ich bei Vodafone alles kündige ? Muss ich dann weiterhin für die Stromkosten aufkommen ?  ( Hier gibt es keinen Gemeinschaftszähler für Strom ) Oder was ist , wenn er andere Eigentümer bei Vodafone kündigt ? Hab ich dann kein Internet / Telefon oder TV mehr ?  Sehr verzwickt , aber ich hoffe auf Antwort.

                                                                    Lg Andrea

                                                                                        

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

Ich wohn in einer Eigentumswohnung .

Mehr anzeigen