Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Neue Sender im Kabel Vodafone Netz?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Forum-Checker
@soledo
Was hat meine Aussage mit Stammtischgeplapper zu tun? Es ist Tatsache, daß KD unter der Führung des Herrn von Hammerstein bezüglich des Programmangebotes und der Qualität zwischenzeitlich auf ein mehr als trauriges Niveau abgesunken ist und sämtliche Streitigkeiten mit Gott und der Welt auf dem Rücken der zahlenden Kunden ausgetragen werden. Herr Adrian von Hammerstein ist als KD-Chef eben nicht nur für Aktionäre zuständig, sondern auch für seine zahlenden Kunden. Die vor allem ab Januar 2013 getroffenen Entscheidungen der Konzernspitze können absolut nicht mehr nachvollzogen werden, wenn man zwischenzeitlich die Angebote anderer Anbieter sieht. Die jüngste Entscheidung, ab 03.12.2013 drei HD-Sender lediglich für einen begrenzten Kundenkreis einzuspeisen, bringt für mich das Faß zum Überlaufen. Die Entwicklung der KD-Aktien interessiert mich im Zusammenhang mit dem Angebot, der Qualität und der Kundenbehandlung überhaupt nicht.

Im übrigen habe ich nicht geschrieben, daß die Familie von Hammerstein abends saufend vor der Glotze sitzt.

Ob man die absolut unbestrittenen Verdienste der Familie von Hammerstein in der Vergangenheit auch 1:1 auch auf die jüngeren Familienmitglieder übertragen kann, ist für mich zumindest sehr fraglich.
Mehr anzeigen
Highlighted
Youngster
Und wann kommt MDR HD und RBB HD?
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
@Buehli

Ich teile deine Ausführungen bezüglich den "Leistungen" an die Kunden. Aber ein Manager wird nicht daran gemessen, wie kundenfreundlich er ein Unternehmen führt, sondern wie rentabel. Und da ist, was die Rendite angeht, KD unter Hammerstein in die Champions League aufgesteigen. Die Frage der Kundenfreundlichkeit stellt sich dann erst wieder, wenn diese dazu führt, dass die Rentabilität sinkt.

Und Stammtischgeplapper sind für mich Aussagen wie "... Eine Herr von Hammerstein ist offensichtlich aufgrund seiner Herrkunft Zeit seines Lebens "Sohn" und deshalb weit vom normalen Leben entfernt. .."
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Aufgabe eines Managers in einer Aktiengesellschaft ist es, Gewinne zu erwirtschaften um die Rendite für die Aktionäre zu sichern und zu steigern. Nichts anderes - Punkt. Mit anderen Worten: Mit einschmeichelnder Werbung zahlendes Publikum anzuheuern, sich dann aber einen Dreck um das Versprochene zu kümmern! So geschieht es doch eigentlich seit Anbeginn der Menschheit, nur Lug und Betrug. Die ganz Dreisten versprechen Dir sogar ein paradiesisches Leben nach dem Tode, wenn Du Dich nach Ihren Regeln verhältst.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Daß die Rendite gestiegen ist, war mir schon bekannt. Aber der Aktienkurs ist erst wegen des Kaufangebotes durch Vodafone gestiegen und nicht deshalb, weil sich Millionen von Fernsehzuschauern plötzlich und unerwartet für das überragende Angebot von KD entschieden haben. Die weitere Entwicklung der Rendite nach dem Deal mit Vodafone sollte man deshalb aufmerksam beobachten. Wenn so weitergemacht wird wie bisher, sind massive Einbrüche und Abwanderungen zu erwarten.

Ein guter Manager sollte im Übrigen das Unternehmen als Ganzes im Blick haben und dazu gehören eben auch in erster Linie Angebot, Qualität und Kundenzufriedenheit.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Leider ist die Aktie auch schon vorher auf dem Höhenflug gewesen. Das dazu aber nicht unbedingt ein kundenorientiertes Handeln eines Unternehmens notwendig ist, wissen wir ja alle...
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
@Buehli
Wie Berliner69er schon schrieb, hat die Entwicklung nichts mit VF zu tun. Kannst du hieer schön sehen und auch andere interessante Daten zum Unternehmen abrufen:
http://www.finanzen.net/chart/Kabel_Deutschland
Zudem lebt KD ganz sicher nicht nur vom TV-Geschäft.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Das haben ja auch einige Sender erkannt wie mir scheint. Deswegen gilt bei denen Kabelfernsehen auch nicht mehr als Grundversorgung. Die wird über Satellit, DVB-T und Web-TV sichergestellt. Kabel Deutschland sollte die Verbreitung von TV-Signalen einstellen wenn ihr mich fragt, und sich nur noch auf Telefon und Internet spezialisieren.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Nachdem für einige wohl alles in bester Ordnung ist, wird Herr von Hammerstein hoffentlich aufgrund seiner überragenden Leistungen, vor allem für die Aktionäre, zum Manager des Jahres gewählt.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
DieWahrheit schrieb:
Kabel Deutschland sollte die Verbreitung von TV-Signalen einstellen wenn ihr mich fragt, und sich nur noch auf Telefon und Internet spezialisieren.

Hmm ob das der Weisheit letzter Schluss wäre?
Auf dem Gebiet scheint man ja nun auch nicht die große Leuchte zu sein, wie man ja immer wieder lesen kann

mfg
Mehr anzeigen